Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 109

Thema: Crime Collection - Krimis von 1947 - 2018 über 500 Hörspiele online

  1. #41
    gamekingparlour.com Pro Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    106
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 230

    Crime Collection - 0037 (Hörfassung)



    Alles Klara-s01e11 - Mordwaffe Trabi - Jürgen Werner (AD 2012)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 68,7 MB
    Länge: 00:48:09 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile-Crime

    Inhalt:

    Siegmar Lehnert, Mitglied des Quedlinburger Trabivereins, wurde tot in seinem Trabi in der
    hauseigenen Garage gefunden. Da Paul Kleinert krank in seinem Bett liegt und unfähig ist,
    den Dienst anzutreten, beauftragt er Ollenhauer und Wolter mit den Ermittlungen.
    Zunächst deutet alles darauf hin, dass es sich bei dem Todesfall um Selbstmord handelt:
    Vergiftung durch Kohlenmonoxid. Klara allerdings hat da so ihre Zweifel, zumal sie im
    Wagen des Toten eine Haarklammer findet, die ihr bekannt vorkommt. Vielleicht eine
    Spur zu Mörder oder zur Mörderin? Die Kriminalrätin und die Kollegen Ollenhauer und
    Wolter sind der Ansicht, dass es ein Selbstmord war. Sie wollen den wilden Theorien Klaras
    keinen Glauben schenken.

    Sprecher:

    Wolke Hegenbarth, als Klara Degen
    Felix Eitner, als Paul Kleinert
    Alexandra Maria Surholt, als Frau Dr. Müller-Dietz
    Christoph Hagen Dittmann, als Tom „Ollie“ Ollenhauer
    Jan Niklas Berg, als Jonas Wolter
    Winnie Böwe, als Sylvia Wegener
    Stephan Grossmann, als Jörg Wegener
    Jörg Gudzuhn, als Dr. Münster
    Stephanie Kämmer, als Helga Kärcher
    Nadja Engel, als Petra Pasulke
    Frank Jacobsen, als Heinz Schneider
    Heike Kloss, als Viola Schneider
    Henning Peker, als Dieter Pasulke
    Anna Stieblich, als Marianne Lehnert
    Peter Trabner, als Polizist Brümmer
    Wolfgang Winkler, als Erich Steurer


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Alles Klara-s01e12 - Der allerlettzte Zeuge - Michael Baier (AD 2012)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 68,4 MB
    Länge: 00:47:48 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile-Crime

    Inhalt:

    Der Kriminalrätin läuft eines Nachts ein kleiner Hund zu, den sie am nächsten Tag mit ins Revier bringt.
    Leider stellt sich heraus, dass der Hund zu der Leiche eines Chauffeurs gehört, die in derselben Nacht
    aufgefunden wurde. Wieder einmal ist es Klara, die Frau Müller-Dietz aus der Klemme hilft.
    Die Kriminalrätin möchte ihrer Truppe ungern erklären, dass sie in der Mordnacht mit ihrer geheimen
    Affäre in jenem Hotel abgestiegen ist, in dem der Mörder des Chauffeurs vermutet wird. Paul Kleinert
    hofft, dass ihm Stefan Wohlleb, für den der Chauffeur arbeitete, bei der Suche des Täters behilflich
    sein kann.

    Sprecher:

    Wolke Hegenbarth, als Klara Degen
    Felix Eitner, als Paul Kleinert
    Alexandra Maria Surholt, als Frau Dr. Müller-Dietz
    Christoph Hagen Dittmann, als Tom „Ollie“ Ollenhauer
    Jan Niklas Berg, als Jonas Wolter
    Winnie Böwe, als Sylvia Wegener
    Stephan Grossmann, als Jörg Wegener
    Jörg Gudzuhn, als Dr. Münster
    Sönke Möhring, als Robert Baumann
    Johannes Richard Voelkel, als Herbert Strobel
    Matthias Herrmann, als Stefan Wohlleb
    Mathias Herrmann, als Stefan Wohlleb
    Heike Koslowski, als Karin Mödl
    Christoph Krix, als Finanzdirektor
    Heinrich Schafmeister, als Walter Stichling
    Ramona Kunze-Libnow, als Frau Reimers


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Alles Klara-s01e13 - Gestreifter Japaner - Jürgen Werner (AD 2012)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 68,5 MB
    Länge: 00:47:47 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile-Crime

    Inhalt:

    Die Kaninchenzüchterin Gudrun Engels macht des Nachts eine grausame Entdeckung: Eines ihrer
    Kaninchen wurde umgebracht. In Kürze wird in Quedlinburg die große Bundes-Rammlerschau
    stattfinden und Frau Engels Rammler ist nicht das erste Tier, das in der Umgebung in den letzten
    Tagen getötet wurde. Gemeinsam mit dem Züchter Markus Langbein macht sie sich auf den Weg
    zu Klaras Schwager Jörg, der ebenfalls Kaninchen züchtet. Jörg bittet Klara um Hilfe. Bis sie begreift,
    dass es der beschriebene Serienmörder auf Kaninchen, um genauer zu sein, auf „Gestreifte Japaner“,
    abgesehen hat, braucht sie ob der frühen Morgenstunden einen kleinen Moment.

    Sprecher:

    Wolke Hegenbarth, als Klara Degen
    Felix Eitner, als Paul Kleinert
    Alexandra Maria Surholt, als Frau Dr. Müller-Dietz
    Christoph Hagen Dittmann, als Tom „Ollie“ Ollenhauer
    Jan Niklas Berg, als Jonas Wolter
    Winnie Böwe, als Sylvia Wegener
    Stephan Grossmann, als Jörg Wegener
    Jörg Gudzuhn, als Dr. Münster
    Sönke Möhring, als Robert Baumann
    Stephanie Kämmer, als Helga Kärcher
    Karin Schröder, als Hermine Kleinert
    Moritz Berg, als Markus Langbein
    Annedore Kleist, als Martina Langbein
    Bettina Lamprecht, als Gudrun Engels


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Alles Klara-s01e14 - Die falsche Braut - Jürgen Werner (AD 2012)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 67,4 MB
    Länge: 00:47:04 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile-Crime

    Inhalt:

    In der Villa von Eugen Schmidt, Besitzer einer Sicherheitsfirma, findet die Hochzeitsfeier seiner
    Tochter Evi und des Schwiegersohns Werner, eines ehemaligen Kollegen von Paul Kleinert,
    statt. Anwesend ist auch das ganze Quedlinburger Polizeirevier. Während der Feierlichkeiten
    ertönt jedoch plötzlich ein Schrei. Im Pool der Villa treibt eine Frauenleiche, bekleidet mit einem
    Brautkleid. Evi ist schockiert und muss von ihren Freundinnen Tanja, Pia und Vera getröstet werden.

    Sprecher:

    Wolke Hegenbarth, als Klara Degen
    Felix Eitner, als Paul Kleinert
    Alexandra Maria Surholt, als Frau Dr. Müller-Dietz
    Christoph Hagen Dittmann, als Tom „Ollie“ Ollenhauer
    Jan Niklas Berg, als Jonas Wolter
    Winnie Böwe, als Sylvia Wegener
    Stephan Grossmann, als Jörg Wegener
    Jörg Gudzuhn, als Dr. Münster
    Sönke Möhring, als Robert Baumann
    Gabriel Raab, als Werner Reuter
    Annett Heilfort, als Evi Schmitt
    Joyce Ilg, als Bärbel
    Peter Meinhardt, als Eugen Schmidt
    Susanne Plassmann, als Tanja Löwe
    Josephine Schmidt, als Pia Rumpelt
    Anna Prüstel, als Vera Störrer
    Carl Heinz Choynski, als Taschen Fred
    Heinrich Schafmeister, als Walter Stichling
    Stephanie Kämmer, als Helga Kärcher


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Alles Klara-s01e15 - Tod in Lilliput - Jürgen Werner (AD 2012)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 67,4 MB
    Länge: 00:47:03 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile-Crime

    Inhalt:

    Kollege Ollenhauer hat Geburtstag. Die kleine Geburtstagsfeier mit den Kollegen im Revier wird
    von der Revierleiterin, Frau Müller-Dietz, unterbrochen, als sie den Fund einer Leiche bekannt gibt:
    Ein Mann wurde auf einem Kirchturm aufgespießt. Bei der Leiche handelt es sich um Jakob Köster,
    der im Miniaturenpark in Wernigerode ums Leben kam. Köster war Mitarbeiter des Parks.
    Eine Kollegin hat Jakob Köster gefunden und berichtet, dass er am Vortag mit Klaus Mittelstedt,
    einem anderen Mitarbeiter, Streit hatte.

    Sprecher:

    Wolke Hegenbarth, als Klara Degen
    Felix Eitner, als Paul Kleinert
    Alexandra Maria Surholt, als Frau Dr. Müller-Dietz
    Christoph Hagen Dittmann, als Tom „Ollie“ Ollenhauer
    Jan Niklas Berg, als Jonas Wolter
    Winnie Böwe, als Sylvia Wegener
    Stephan Grossmann, als Jörg Wegener
    Jörg Gudzuhn, als Dr. Münster
    Stephanie Kämmer, als Dr. Helga Kärcher
    Karin Schröder, als Dr. Hermine Kleinert
    Antonia Görner, als Dr. Lena Wegener
    Christian Blümel, als Dr. Patrick Köster
    Eric Bouwer, als Dr. Martin Tritschler
    Thomas Dehler, als Dr. Klaus Mittelstedt
    Simone Geissler, als Dr. Lisa Reinhardt
    Sinha Melina Gierke, als Dr. Anne Köster
    oyce Ilg, als Dr. Bärbel
    Uwe Lach, als Dr. Juwelier


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Alles Klara-s01e16 - Biotot - Michael Baier (AD 2012)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 68,1 MB
    Länge: 00:47:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile-Crime

    Inhalt:

    Paul Kleinert kommt angetrunken von einer Kneipentour nach Hause. Als er im Treppenhaus versucht,
    die falsche Wohnungstür zu öffnen, wird er von hinten niedergeschlagen. Herr Schlemmer, Pauls Nachbar,
    sieht den Täter gerade noch davonfahren. Klara steht ihr letzter Arbeitstag bevor, denn morgen kommt
    Frau Beil aus dem Mutterschutz zurück. Im Büro angekommen, erfährt Klara von dem Überfall auf ihren
    Chef. Kleinert kann sich an nichts erinnern und bis auf seinen Hausschlüssel ist nichts
    abhandengekommen. Daher schließt er einen Raubüberfall aus. Durch einen Zufall erfahren die Kollegen
    von der Entlassung Ulli Kiefers, den Kleinert wegen Totschlags hinter Gitter gebracht und der damals
    Rache geschworen hat. Für Frau Müller-Dietz ist der Fall klar. Klara aber ermittelt auf eigene Faust
    weiter und fährt zum Wohnhaus von Kleinert.
    Aus dem Dittfurter See wird eine männliche Leiche gezogen. Es handelt sich um Fred Sowinetz,
    einen Koch aus der „Quedlinburger Quelle“. Dr. Münster stellt fest, dass der Tote tatsächlich
    ertrunken ist, allerdings nicht im Dittfurter See, sondern vermutlich in einem künstlich angelegten
    Gewässer oder Teich. Klaras Schwager Jörg kennt zufällig Schlemmer als Kellner aus seiner
    Stammkneipe, der „Quedlinburger Quelle“, und erinnert sich, dass Schlemmer einen Schrebergarten
    besitzt und voller Stolz von seinem neu angelegten Biotop erzählt hat.

    Sprecher:

    Wolke Hegenbarth, als Klara Degen
    Felix Eitner, als Paul Kleinert
    Alexandra Maria Surholt, als Frau Dr. Müller-Dietz
    Christoph Hagen Dittmann, als Tom „Ollie“ Ollenhauer
    Jan Niklas Berg, als Jonas Wolter
    Winnie Böwe, als Sylvia Wegener
    Stephan Grossmann, als Jörg Wegener
    Jörg Gudzuhn, als Dr. Münster
    Sönke Möhring, als Robert Baumann
    Antonia Görner, als Lena Wegener
    Christian Aumer, als Lothar Schlemmer
    Jochen Kretschmer, als Hausmeister
    Mario Pokatzky, als Ulli Kiefer
    Antje Thiele, als Susanne Beil



    Links





    Hoster: Filer.net
    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben


    .
    Geändert von Lex Luther (23.10.18 um 17:10 Uhr)

  2. Folgende Benutzer haben sich bei Lex Luther für diesen Beitrag bedankt:

    harvey9999 (25.10.18)

  3. #Free Download
    Power Free Uploader
    Registriert seit
    16.07.2014
    Beiträge
    2417
     

  4. #42
    gamekingparlour.com Pro Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    106
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 230

    Crime Collection - 0038



    ARD Radio Tatort - 031 - Casa Solar - Tom Peuckert (RBB 2010).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Sven Krieger, Inhaber eines Startup-Unternehmens in der Solarbranche, wird eines Morgens tot an seinem Arbeitsplatz aufgefunden. Von einem Solarmodul erschlagen. Die Ermittlungen des Berliner Radio-Tatort-Teams führen in ein schillerndes Milieu, in dem es um hehre Ansprüche und gleichzeitig um sehr viel Kapital geht. Ein Haifischbecken also, das hart umkämpft ist. Kriegers Firma "Casa Solar" hielt das Patent auf ein innovatives Herstellungsverfahren von Solarzellen, das in der Branche für Furore sorgte. Der Beginn der Serienfertigung stand unmittelbar bevor und versprach enorme Gewinnerträge. Wer könnte Interesse am Tod von Sven Krieger haben? Die Konkurrenten, bei ihrem Wettlauf um das große Geld? Oder waren die Gründe doch eher privat? Wie sich herausstellt, hatte Krieger ein Verhältnis und zwar ausgerechnet mit der Ehefrau seines bestgehassten Konkurrenten ...

    Sprecher.

    Eva Kryl, als Kriminalhauptkommissarin Katharina Holz
    Alexander Khuon, als Alexander Polanski
    Sebastian Hölz, als Krieger
    Raphael Vogt, als Ingenieur
    Ulrike Tscharre, als Miriam Krieger
    Emilia Trocker, als Junge
    Leo Burckhardt, als Mädchen
    Felix Goeser, als Bachmann
    Nora Maksoud, als Mitarbeiterin
    Maria Hartmann, als Sekretärin
    Ludwig Trepte, als Mark
    Friederike Kempter, als Doktorandin
    Udo Schenk, als Milberg
    Rainer Strecker, als Hartmann
    Sven Lehmann, als Polizist
    Sven Stricker, als Kellner


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 032 - Warlords - Thomas Koch (WDR 2010).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Der Wagen von Nadir Taraki explodiert auf dem Parkplatz des Polizeipräsidiums. Nadirs Kollegin Leonore wird dabei schwer verletzt. Die Spur führt nach Belgien zu dem polnischen Gangsterboss Arthur Kowallek, dessen Imperium durch Nadirs Undercovereinsatz einen schweren Schlag hinnehmen musste. Nadir und sein Kollege Lenz sind in Brüssel auf die Amtshilfe eines belgischen Kollegen angewiesen. Kowallek gehört offenbar zu einem kriminellen Netzwerk, das mit korrupten EU-Beamten zusammen arbeitet. Aber Nadir gewinnt immer mehr den Eindruck, dass der belgische Apparat ihn von Kowallek fernhält. Wie weit reichen die Verbindungen des Gangsterbosses in Politik und Polizei? Wem kann Nadir bei seiner Jagd auf Kowallek noch trauen?

    Sprecher.

    Mark Waschke, als Nadir
    Tanja Schleiff, als Leonore
    Meriam Abbas, als Sima
    Matthias Leja, als Lenz
    Rudolf Kowalski, als Suttner
    Albert Kitzl, als Kowallek
    Filip Peeters, als Willardt
    Arndt Schwering-Sohnrey, als Krämer
    Caroline Schreiber, als Marleen
    Natalie Spinell, als Beata
    Katja Ruppenthal, als Radiosprecherin


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 033 - Engelsstaub - Thilo Reffert (MDR 2010).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Die "Martin Luther" liegt in Magdeburg am Petriförder. Einer der Kreuzfahrt-Passagiere - Vize-Chef einer Abteilung der Bonner "Bundesopiumstelle", die eine Art Betriebsausflug vom Rhein an die Elbe bringt - wurde von einer Kollegin als vermisst gemeldet. Wenig später taucht er am Elbkilometer 206 wieder auf: offensichtlich ertrunken. Für Frau Dr. Wenger bestätigt sich ein schlimmer Verdacht: der zweite Selbstmord innerhalb von acht Wochen! Die bevorstehende Auflösung ihrer Abteilung setzt den Wissenschaftlern und Beamten mehr als erwartetet zu - weshalb sie das Gesundheitsministerium für eine Woche proaktiver Erholung auf Reisen geschickt hat. Und wenn es kein Selbstmord war? Doch bevor die Spurensicherung eingetroffen ist, legt die "Martin Luther" schon ab. Die Unterbrechung der Kreuzfahrt hätte den Reeder in ernsthafte Schwierigkeiten gebracht. Hat Hauptkommissar Fischer deshalb entschieden, in diesem Fall von Hand zu ermitteln - "unplugged", wie er es seiner Kollegin de Beer gegenüber nennt? Vier Stunden Zeit bleiben ihnen bis Tangermünde, wo entweder der Täter oder er, Fischer, zur Verantwortung gezogen wird. Vier Stunden, in denen auch noch ein Crash-Kurs "illegale Drogen" zu absolvieren ist. Was beispielsweise ist "Engelsstaub"?Thilo Reffert, geboren 1970 in Magdeburg. Studierte zunächst mehrere Semester Medizin. Später Arbeit in einer freien Theatergruppe, Studium der Theaterwissenschaften und der Neueren deutschen Literatur, Arbeit als Dramaturg und Theaterpädagoge. Seit 2000 lebt Thilo Reffert als Autor am Rande Berlins. Sechs Theaterstücke, u.a. "Anke Henke. Diskrete Firmenberatung", "Das Riesending von Pringewitz" und "Evariste Galois". 2002 mit "Hellas Sonntag" (MDR) fürs Hörspiel entdeckt. Weitere Hörspiele: "Zett" (WDR 2004), "Tom und die anderen" (WDR 2005), "Queen Mary III" (MDR 2007), "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Tom Felskis erster Fall" (WDR 2008), "Parents unplugged" (RBB 2009), "Schlusslicht. ARD Radio Tatort" (2009). Für "Die Sicherheit einer geschlossenen Fahrgastzelle" (MDR 2009) wurde er mit dem "Hörspielpreis der Kriegsblinden" ausgezeichnet.

    Sprecher.

    Hilmar Eichhorn, als Jost Fischer
    Bianca Nele Rosetz, als Annika de Beer
    Marie Gruber, als Blümchen
    Hendrik Duryn, als Arne Listewnik
    Dörte Lyssewski, als Frauke Wenger
    Walter Renneisen, als Frithiof Krömer-Holtz
    Dieter Wien, als Professor Kistner
    Ernst Jacobi, als Hübner
    Ulrike Krumbiegel, als Johanna Schild
    Peter Ambros, als Stepan
    Janina Brankatschk, als Zuzana
    Peter Groeger, als Chorleiter
    Thilo Reffert, als Trainer


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 034 - Sinti-Jazz - Hugo Rendler (SWR 2010).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Elfi: Wenn ich mir die Gesichter der Männer anschau! Die Vorstellung, dass einer von denen ... Brändle: Jetzt halt halt mal den Rand und genieß die Musik. Elfi: Ha-Pe ist wo? Brändle: Ich hab ihn nach Hause geschickt. So'n Jetlag macht auch aggressiv. Elfi: Und Xaver? Brändle: Ich weiß es nicht. Elfi: Ich muss mal für kleine Mädchen. (entfernt sich) Mann: Na, auch 'n bisschen Spaß haben? Brändle: Nach was seh ich denn aus? Mann: Provinz. Kuhkaff hinterm Arsch der Welt. Single. Die Mutter 'n Besen und der Vater ... Brändle: Mein Vater hat sich vor sieben Jahren erschossen. Mann: 'tschuldigung. Brändle: Hat das Geschwätz um sich rum nicht mehr ausgehalten. Mann: Und beruflich? Brändle: Was schätzen Sie denn? Mann: Vielleicht helfen Sie mir auf die Sprünge? Brändle: Landeskriminalamt. Mann: Na dann, wünsch ich noch 'n schönen Abend. Im Raum Stuttgart werden zwei kleine Mädchen vermisst. Als bei einem vorbestraften Sexualverbrecher eine entsprechende DVD auftaucht, wird klar: hier handelt es sich um eine neue Dimension der organisierten Bandenkriminalität-Snuff! Sowohl Eleonora als auch Pia wurden missbraucht und getötet, um das Tatgeschehen minutiös mit der Kamera zu dokumentieren und die Snuff-Filme in einschlägigen Kreisen zu verbreiten. An die Täter ist schwer heranzukommen. Die mit fünfzig Beamten bestückte Soko Eleonora/Pia tritt auf der Stelle. Die Abteilung Operative Fallanalyse des baden-württembergischen Landeskriminalamts wird hinzugezogen. Die Profiler sollen schnell reagieren, denn die Wahrscheinlichkeit, dass es einen weiteren Fall geben wird, ist hoch. Tatsächlich verschwindet kurz darauf die achtjährige Lea. Und dann taucht die nächste DVD auf. Sie zeigt Lea in einem Kellerstudio. Lebend. Kriminaloberrat Finkbeiner und seine Kollegin Nina Brändle befinden sich in einem Wettlauf mit der Zeit. Sie suchen verzweifelt nach Anhaltspunkten. Aber offenbar wurden die Opfer rein zufällig ausgewählt: Eleonora war ein Anwaltskind. Pias Mutter ist Hartz-IV-Empfängerin. Lea ist eine Sintezza. Durch einen Trick gelingt es Lea, ihren Großvater zum Haus des Täters zu führen. Der alte Weiss hat ein Messer dabei. Als kleiner Bub hat er mit angesehen, wie seine gesamte Familie deportiert wurde. Durch einen Zufall hat er überlebt. Er hat nichts zu verlieren. Als Nina Brändle herausfindet, dass Weiss zur Selbstjustiz greift, ist klar: Finkbeiner ist gefragt. Sie müssen sofort handeln.

    Sprecher.

    Ueli Jäggi, als Xaver Finkbeiner
    Karoline Eichhorn, als Nina Brändle
    Tina Eberhardt, als Elfi
    Oliver Wnuk, als Ha-Pe Jörger
    Mascha Camino, als Lea
    Stefanie Kellner, als Maria
    Marek Harloff, als Liebert
    Wolf-Dietrich Sprenger, als Joshua Weiss
    Martin Butzke
    Isabelle Demey
    Hubertus Gertzen
    Bernd Gnann
    Achim Hall
    Susanne Heydenreich
    Horst Hildebrand
    Thomas Höhne
    Sebastian Mirow
    Kirstin Petri
    Andreas Helgi-Schmid
    Stefan Viering


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 035 - Unter sticht Ober - Robert Hültner (BR 2010)





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Was ist nur los in Bruck am Inn? Nanni sieht ihre Existenz in Gefahr, da ihr Kiosk im Zuge einer Baumaßnahme auf dem Stadtplatz abgerissen werden soll. Und Senta und Rudi sollen sich um eine Rattenplage an der Brucker Grundschule kümmern. Dabei gibt es Wichtigeres zu tun. In einer Arbeiterunterkunft taucht ein junger Bulgare auf und wird wenige Tage später tot im Auwald aufgefunden. Der junge Mann suchte offenbar jemanden. Die Kripo-Ermittlungen geraten schnell in eine Sackgasse, die SoKo wird verkleinert. Doch Rudi und Senta lässt der Fall keine Ruhe, stehen doch einige Bauunternehmer in dem Ruf, im großen Stil illegale Arbeiter aus Osteuropa für sich arbeiten zu lassen. Und da ist noch Aiten, die junge Putzfrau in einer der Arbeiterunterkünfte, die offenbar große Angst hat. Gibt es möglicherweise sogar mehr als nur ein Verbrechen? Rudi und Senta kommen nicht weiter, zumal sie sich auch noch mit anderen Problemen herumschlagen müssen und Nannis Sorgen um ihren Kiosk auch nicht kleiner werden. Die Situation scheint verfahren, bis sich Rudi schließlich gemeinsam mit seinem alten Kumpel, dem Gemeindearbeiter Harti, und dem Bau-Polier Zanner, in eine Schafkopfpartie begibt.

    Sprecher.

    Florian Karlheim, als Rudi Egger
    Brigitte Hobmeier, als Senta Pollinger
    Michael A. Grimm, als Raab
    Peter Rappenglück, als Schlögl
    Hans-Georg Panczak, als Ewald Kraus
    Gisela Schneeberger, als Nanni
    Eisi Gulp, als Luk
    Stephan Zinner, als Czermak
    Robert Giggenbach, als Öttl
    Stephan Bissmeier, als Faltermeier
    Sigi Zimmerschied, als Gemeindearbeiter Harti
    Sergey Kalantay, als Miro Petroff
    Beate Himmelstoß, als Pensionsbesitzerin
    Rudolf Waldemar Brem, als Pensionsverwalter Brunner
    Christian Lerch, als Polier Zanner
    Christian Hoening, als Bauunternehmer Leinthaler
    Wilfried Hauer, als Kartenspieler
    Demet Gül, als Aiten
    Ines Lutz, als Karin

    Links





    Hoster: Filer.net
    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben


    .
    Geändert von Lex Luther (23.10.18 um 17:10 Uhr)

  5. Folgende Benutzer haben sich bei Lex Luther für diesen Beitrag bedankt:

    harvey9999 (25.10.18)

  6. #43
    gamekingparlour.com Pro Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    106
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 230

    Crime Collection - 0039 (Hörfassung)



    ARD Fernseh Tatort - Außer Gefecht - Christian Jeltsch (BR 2006)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 121 MB
    Länge: 01:26:20 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Originaltitel Außer Gefecht
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen Bayerischer Rundfunk
    Länge 87 Minuten
    Einordnung Folge 630 (Liste)
    Erstausstrahlung 7. Mai 2006 auf Das Erste


    inhalt:

    Ivo Batic, Franz Leitmayr und Carlo Menzinger lauern als Kellner verkleidet im Restaurant des Münchner Olympiaturms dem ehemaligen Krankenpfleger Johannes Peter Peschen auf, der zwölf Patienten getötet haben soll. Nachdem der Gesuchte tatsächlich eintrifft, nehmen ihn die Kommissare fest, doch Peschen gelingt es, Leitmayr in seine Gewalt zu bekommen und ihn in den Aufzug zu ziehen. Dort verabreicht er ihm eine Spritze, die er bei seinem Eintreffen im Lift versteckt hatte. Als der Aufzug in großer Höhe stecken bleibt, beginnt für Leitmayr ein Wettlauf gegen die Zeit. Über die Telefonanlage des Aufzugs kann er dem Notdienst seine Situation zwar schildern, doch bricht die Verbindung kurz darauf ab. Batic und Menzinger versuchen krampfhaft in die Nähe ihres Kollegen zu gelangen und sind der Überzeugung, dass Peschen diese Aktion kaltblütig geplant und Leitmayr mit dem anonymen Anruf geködert hatte. Vor kurzem hatte sich der Kommissar öffentlich in einer Pressekonferenz abwertend über Peschen als Todesengel geäußert, woraufhin sich dieser jetzt veranlasst sah, dem Kommissar eine Lehre zu erteilen. Er will ihm mit dieser Aktion zeigen, was Schmerzen bedeuten und wie verzweifelt Patienten sind, die sich krankheitsbedingt in einer solchen ausweglosen Situation befinden und sich nur noch nach dem Tod sehnen.

    Sprecher:

    Udo Wachtveitl: Franz Leitmayr
    Miroslav Nemec: Ivo Batic
    Michael Fitz: Carlo Menzinger
    Jörg Schüttauf: Johannes Peter Peschen
    Ulrike Krumbiegel: Inge Kehrer
    Margret Völker: Frau Dessauer
    Kathrin von Steinburg: Charlie Peetz
    Horst Sachtleben: Walther Kehrer
    Jan Messutat: Fabian Krepp
    Andreas Borcherding: Schwarzkopf
    Johannes Herrschmann: Pathologe
    Erich Will: Verwirrter Mann
    Regine Lutz: Frau im Pflegeheim
    Michael A. Grimm: Castdorf, Liftmechaniker
    Ulla Geiger: Passantin
    Julian Schmieder: Restaurantangestellter


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - Außer Kontrolle - Stefan Kolditz (MDR 2003)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 121 MB
    Länge: 01:26:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime


    Originaltitel Außer Kontrolle
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen MDR
    Länge 87 Minuten
    Einordnung Folge 532 (Liste)
    Erstausstrahlung 11. Mai 2003 auf Das Erste

    Inhalt

    Der Obdachlose Eddi Löser wird ertrunken am Ufer der Pleiße aufgefunden. Der Rechtsmediziner stellt einen sehr hohen Alkoholwert fest und schließt auf ein selbstverschuldetes Ertrinken, möglicherweise auch Selbstmord. Kain hat Zweifel, denn er kannte Löser. Er ist mit ihm zusammen in die Schule gegangen und weiß, dass er Sport in jeglicher Form hasste. Somit wäre er nie freiwillig Schwimmen gegangen. Kain kennt auch Lösers Exfrau. Als er sie zusammen mit Ehrlicher aufsucht, findet er es seltsam, dass ihr neuer Freund Streifenpolizist Frank Lohner ist und dieser den Toten zuerst gefunden hatte. Er ist dafür bekannt, das er rigoros versucht „sein“ Viertel sauber zu halten und Obdachlose ihm gar nicht gefallen.

    Einen ersten Hinweis erhalten Ehrlicher und Kain von einem Wirt, der angeblich die Polizei angerufen haben will, da er sich von Löser belästigt fühlte. Die Überprüfung des Anschlusses führt zu dem Apotheker Dr. Mühlberg. Darauf können sich die Beamten allerdings keinen Reim machen. Jedoch haben sie den Eindruck, dass auch er sehr daran interessiert ist, dass das Viertel „sauber“ bleibt. So wie es aussieht hat er sich sogar mit weiteren Gewerbetreibenden zu einer Art Bürgerwehr zusammengetan. Sehr wahrscheinlich gehört zu ihnen auch eine Gruppe „halbstarker“ Jugendlicher mit dem Apothekersohn Mario Mühlberg als Anführer. Einen dieser Jungs können Ehrlicher und Kain zu einem Geständnis bewegen. Lukas gibt zu vom Wirt des Uferrestaurant einen Anruf erhalten zu haben, damit er den Penner (Löser) aus dem Viertel jagt. Er hätte Löser genötigt ins Wasser zu gehen, sei dann aber wieder weggefahren.

    Sprecher:

    Peter Sodann: KHK Bruno Ehrlicher
    Bernd Michael Lade: KHK Kain
    Oliver Stritzel: Frank Lohner
    Anne-Marie Bubke: Theresa Löser
    Dieter Landuris: Eddi Löser
    Udo Kroschwald: Dr. Mühlberg
    Frank Sieckel: Wirt
    Maren Gilzer: Boutiquebesitzerin
    Orhan Güner: Herr Jügzel
    Maximilian Pfaff: Mario Mühlberg
    Frank Droese: Lukas
    Anke Kortemeier: Nadine
    Annekathrin Bürger: Frederike
    Walter Nickel: Walter, Kriminaltechniker
    Holger Hübner:
    Lutz Teschner: Lohners Kollege
    Tanja Wedhorn: Kellnerin
    Joachim Regelien: Rechtsmediziner
    Ramona Kunze Libnow: Apothekenhilfe
    Jeremias Koschorz: „Picasso“
    Viktor Sawaley: Siggi, Obdachloser
    Paula Klöden: Clara


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - Ausweglos - Andreas Pflüger (MDR 2008)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 124 MB
    Länge: 01:28:43 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Originaltitel Ausweglos
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen MDR,
    Saxonia Media
    Länge 87 Minuten
    Einordnung Folge 701 (Liste)
    Erstausstrahlung 6. Juli 2008 auf Das Erste

    Inhalt:

    Eine junge Frau wird in der Nähe des Stadtparks neben Recyclingcontainern tot aufgefunden. Mithilfe des Hochzeitsdatums aus ihrem Ehering kann die Identität ermittelt werden. Es handelt sich um Susanne Körting, die seit kurzem von ihrem Mann getrennt lebt. Der Pathologe stellt massive Schädelverletzungen fest, an denen sie auch gestorben ist. Überraschender ist jedoch die Feststellung, dass sie vor kurzem entbunden und auch gestillt haben muss. Als der Ehemann danach befragt wird, gibt dieser an, es gäbe kein Kind, da es bei der Geburt gestorben wäre. Für die Tatzeit kann er ein Alibi vorweisen.

    Keppler erkundigt sich bei Dr. Wagner, Susanne Körtings Frauenarzt, der jedoch angibt, nichts von einer Schwangerschaft gewusst zu haben. Saalfeld ist davon überzeugt, dass es ein Kind geben muss, das möglicherweise entführt wurde. Da sie selbst vor geraumer Zeit ihr Kind verloren hat, geht ihr dieser Fall besonders nah. Kurz darauf wird ein leerer Kinderwagen gefunden, der Blutspuren der Toten aufweist. Keppler gelingt es, das Geschäft ausfindig zu machen, in welchem der Wagen gekauft wurde und erfährt dort, dass Susanne Körting innerhalb kurzer Zeit zweimal den gleichen Kinderwagen gekauft hat.

    Über das Finanzamt lässt sich die letzte Arbeitsstelle der Toten ermitteln. Dort erkundigen sich Saalfeld und Keppler über Susanne und erfahren dort, dass Peter Marquardt sie als Schwangerschaftsvertretung für seine Frau eingestellt hat. Da sie selbst schwanger war, hätte sie ihn dann beraten, einen Kinderwagen für seine Frau auszusuchen und zu kaufen. Bevor sie zu ihm kam, hätte sie bei einer Messebaufirma gearbeitet und dort wegen einer Affäre mit ihrem Chef die Arbeit aufgegeben. Saalfeld spricht mit Jörg Grabosch, der das Verhältnis zu seiner ehemaligen Sekretärin bestätigt. Für den Tatzeitpunkt, kann auch er ein Alibi nachweisen.

    Sprecher:

    Simone Thomalla: Eva Saalfeld, KHK
    Martin Wuttke: Andreas Keppler, KHK
    Inka Friedrich: Julia Marquardt
    Oliver Stokowski: Peter Marquardt
    Matthias Matschke: Jörg Grabosch
    Hinnerk Schönemann: Manuel Körting
    Swetlana Schönfeld: Inge Saalfeld, Evas Mutter
    Andreas Borcherding: Dr. Georg Wagner, Frauenarzt
    Maxim Mehmet: Wolfgang Menzel, Kriminaltechniker
    André Röhner: Johannes Striesow, Rechtsmediziner
    Dieter Jasslauk: Schmitz, Pensionswirt
    Stephanie Schönfeld: Kriminaltechnikerin
    Michael Silbereisen: Dr. Kleinert, Notarzt
    Anne Rab: Graboschs Sekretärin
    Harald Richter
    Julia Gutmann
    Joël Eisenblätter: Lukas Saalfeld


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - Babbeldasch - Sönke Andresen (SWR 2016)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe:124 MB
    Länge: 01:28:41 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Originaltitel Babbeldasch
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen SWR
    Länge 89 Minuten
    Altersfreigabe FSK 12
    Einordnung Folge 1012
    Erstausstrahlung 26. Februar 2017 auf Das Erste, SRF 1

    Inhalt:

    Peter Becker nimmt seine Kollegin Lena Odenthal zu einer Aufführung des Mundarttheaters Babbeldasch
    in Ludwigshafen mit. Am Abend der Premiere kommt es zu einem Eklat, denn ein Beamter der Baubehörde
    erklärt, dass keine ausreichenden Belege über die Bausicherheit vorliegen würden und er die Veranstaltung
    abbrechen müsste. Kurzerhand wird der Mann vor die Tür gesetzt und das Theater beginnt seine Vorstellung
    trotzdem. Noch im ersten Akt stirbt die Hauptdarstellerin und Theaterleiterin Sophie Fettèr an einem
    allergischen Schock und die Zuschauer werden nach Hause geschickt.

    In der gleichen Nacht erscheint Lena Odenthal im Traum Sophie Fettèr. Sie droht ihr an, sie jede Nacht
    aufzusuchen, wenn sie nicht aufklären würde, was im Theater geschehen wäre. Aus der Zeitung erfährt
    die Kommissarin am nächsten Tag, dass die Presse den Bäcker beschuldigt TodesCroissants gebacken
    zu haben, denn alle seine gelieferten Backwaren enthielten Mohn, auf den das Opfer hochgradig allergisch gewesen war.

    Nach ersten Recherchen lag Sophie Fettèr mit ihrem Vermieter Bohlmann im Streit, weil er ihr die Theaterräume
    kündigen wollte, sie aber ein, von seinem Vater eingeräumtes, lebenslanges Mietrecht besaß. Somit profitiert
    Bohlmann offensichtlich von Fettèrs Ableben. Da er aber zum Tatzeitpunkt nachweislich im Urlaub war,
    kann er nicht der Täter sein.

    Sarah Fettèr, die Tochter des Opfers, ist fest entschlossen, das Theater weiterzuführen. Um innerhalb der
    Theaterleute ungestört ermitteln zu können, bewirbt sich Odenthal dort als Laienschauspielerin und wird
    herzlich empfangen, da hier niemand weiß, dass sie eine Kommissarin ist. Dabei wird sie weiterhin von
    Alpträumen geplagt, in denen ihr immer wieder Sophie Fettèr erscheint. Die offiziellen Ermittlungen leitet
    Sarah Stern und findet heraus, dass das Opfer von seiner Allergie wusste und deshalb ein Notfallset besaß.
    Dieses konnte allerdings bisher nicht gefunden werden, weshalb zu vermuten ist, dass es jemand bewusst
    entwendet hatte. Odenthal beobachtet zufällig, dass Bieni, einer der Mitarbeiter in der Theatergruppe,
    mit dem verhassten Vermieter Bohlmann Geschäfte zu machen scheint. Bieni wird verhört und gibt zu, dass
    Bohlmann ihm Geld versprochen hatte, wenn er dafür sorgt, dass die Premiere „platzt“. Deshalb hätte er die
    Mohnmasse zusätzlich in die Croissants gespritzt. Er war der Meinung, dass Fettèr davon nur „der Hals
    ein wenig zuschnüren“ und sie für diesen Abend beim Spiel ausfallen würde. Er hätte extra darauf geachtet,
    dass Fettèr ihr Notfallset in der Tasche gehabt hätte.

    Sprecher:

    Ulrike Folkerts, als Lena Odenthal
    Andreas Hoppe, als Mario Kopper
    Lisa Bitter, als Johanna Stern
    Annalena Schmidt: Edith Keller
    Peter Espeloer: Peter Becker
    Marie-Louise Mott: Sophie Fettèr
    Petra Mott: Sarah Fettèr
    Andreas Assanoff: Sascha Werner
    Gerd Rohrbacher: Manfred Oehlenschläger
    Vito Schito: Luigi Steccino
    Christian Borowski: Bieni
    Luka Nuber: Sandra May
    Sieglinde Schoer: Jutta Hoffmann
    Angelika Kleinschmidt: Anna Seebold
    Jürgen Stahl: Gabriel Magin
    Harald Dimmler: Bohlmann
    Werner Übelacker: Otto Sperling
    Anja Reich: Antonia Sievers
    Andrea Blank: Stephanie Herbst
    Ramona Lisowski: Marie Grötzinger
    Marlene Prägert: Rebecca Lenz
    Tanja Hoecker: Carmen Sailer
    Jasmin Bachmann: Lisanne Sommer
    Francois Wittmann: Andi Braun
    Katja Sessing: Larissa Moser
    Janine Kleiber: Celina Seifert
    Sina Schreiner: Mia Mollnow
    Axel Seban: Thomas Burger
    Michael Knaak: Andreas Wagner
    Gerhard Hasch: Herbert Michels
    Liv Zirkel und Ivy Zirkel: Liv Stern und Ivy Stern


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - Bausünden - Uwe Erichsen (WDR 2018)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 124 MB
    Länge: 01:28:11 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Originaltitel Bausünden
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen Bavaria Fiction GmbH
    Länge 88 Minuten
    Einordnung Folge 1044 (Liste)
    Deutschsprachige
    Erstausstrahlung 21. Januar 2018 auf Das Erste

    Inhalt:

    Die Hotelangestellte Marion Faust wurde zu Hause gewaltsam vom Balkon gestürzt. Ballauf und Schenk finden heraus, dass sie kurz vor ihrem Tod mehrere besorgte Nachrichten auf dem Anrufbeantworter von Susanne Baumann hinterlassen hatte. Doch die Mitarbeiterin des international renommierten Architekturbüros Könecke & Partner ist derzeit unauffindbar.

    Als Bauleiter müsste er eigentlich längst zurück in Katar sein, wo Könecke & Partner für die Fußball-WM 2022 baut. Auch er ist angeblich dringend auf der Suche nach seiner Frau. Und offensichtlich hatte es an der Hotelrezeption erst kürzlich einen lauten Streit zwischen ihm und Marion Faust gegeben. Doch als die Kommissare ihn auf dem Präsidium verhören wollen, taucht er unter.(Text: ARD) [1]

    Sowohl seine Nachforschungen als auch die der Polizei ergeben, dass seine Frau ein Doppelleben geführt hatte. Während er dienstlich unterwegs war, hatte sie sich von ihrem Chef Könecke angestiftet, mit potentiellen Kunden getroffen, um mit sexuellen Diensten Vertragsabschlüsse oder auch behördliche Genehmigungen begünstigt zu erhalten. Nachweislich war sie zuletzt mit dem Vorstandsmitglied Peter Waltherscheid zusammen im Hotel, der für die Auftragsvergabe eines Hotelbaus in Katar zuständig ist. Als Ballauf und Schenk die Überwachungsaufnahmen des Hotels in die Hände fallen, die sich die Hotelangestellte Marion Faust angeeignet und versteckt hatte, ist das Tatmotiv klar.

    Sprecher:

    Klaus J. Behrendt: Max Ballauf
    Dietmar Bär: Freddy Schenk
    Hanno Koffler: Lars Baumann
    Jana Pallaske: Daniela Mertens / Susanne Baumann
    Julian Weigend: Hans Könecke
    Max Hopp: Peter Waltherscheid
    Anke Retzlaff: Vera Lussem
    Moritz Heidelbach: Terstegen
    Alexandra von Schwerin: Frau Pauly
    Moritz Vierboom: Kastner
    Patrick Abozen: Tobias Reisser
    Joe Bausch: Dr. Roth
    Anja Weingarten: Marion Faust

    Links





    Hoster: Filer.net
    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben


    .
    Geändert von Lex Luther (23.10.18 um 17:11 Uhr)

  7. Folgende Benutzer haben sich bei Lex Luther für diesen Beitrag bedankt:

    harvey9999 (25.10.18)

  8. #44
    gamekingparlour.com Pro Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    106
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 230

    Crime Collection - 0040



    Am Kreuzweg - Lester Powell (SDR 1974)





    Qualität: 128 kbit/s 48 khz
    Größe: 49,8 MB
    Länge: 00:53:56 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Es ist Sergeant Kitsons erster Fall: Am Horns Cross, einer einsamen Gegend in der Nähe der verschlafenen Stadt Penlake, ist Gordon Archer von einem Auto angefahren worden. Ebenso wie sein Vorgesetzter, Inspektor Binder, vermutet Kitson, daß es sich um Mord handelt. Er macht sich an den Fall heran, versucht Archers Vorleben in Erfahrung zu bringen. Dabei stößt er auf den Bankfilialleiter Grove, in dessen Haus Archer kurze Zeit gewohnt hatte. Doch mehr als Andeutungen über ein Zerwürfnis mit dem Untermieter sind aus Grove nicht heraus zubekommen, seine Frau Mary jedoch scheint mehr von dem Fall zu wissen, als sie zugeben will. Kitsons Zuneigung zu Mary macht es ihm jedoch schwer, der Wahrheit auf die Spur zu kommen.

    Sprecher.

    Susanne Barth,
    Peter Heusch,
    Herbert Stass,
    Renate Heilmeyer,
    Wolfried Lier,
    Monica Kaufmann,
    Wolfgang Höper,
    Jan Geerd Buss,
    Gerhard Dongus,


    ==================
    ==================


    Am Mittwoch wird der Rabbi naß - Harry Kemelman (WDR 1995)





    Qualität: 160 kbit/s
    Größe: 63,2 MB
    Länge: 00:54:20 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Kaplan, der neue Gemeindevorsteher will ein Gelände für ein Meditationszentrum erwerben. Finanziert werden soll es durch den Verkauf eines Häuserblocks, den der alte Goralski der Synagoge vermacht hat. Doch der Käufer besteht darauf, daß der Apotheker Aptaker mit seinem Drugstore aus dem Anwesen ausziehen soll. Auf einen Schlag scheint Aptakers Lebensgrundlage gefährdet. Als dann noch in seiner Apotheke Medikamente mit verheerenden Folgen vertauscht werden, ist er am Ende. Hat der sonst so gewissenhafte Apatker sich an einem Erzfeind rächen wollen oder ist er das Opfer einer makabren Verschwörung geworden? Da scheint nur noch der Rabbi helfen zu können.

    Sprecher.

    Martin Reinke, als Rabbi
    Matthias Haase, als Akiva
    Sabine Postel, als Miriam Small
    Katharina Palm, als Leah Kaplan
    Walter Renneisen, als Erzähler
    Alexander Grill, als Joshua Tizzik
    Gottfried Mehlhorn, als Baruch
    Ernst August Schepmann, als Rab Mendel
    Klaus Nierhoff, als Mann
    Claus-Dieter Clausnitzer, als Chester Kaplan
    Aljoscha Sebald, als Marcus Aptaker
    Thessy Kuhls, als Rose Aptaker
    Edda Petri, als Mona Safferstein
    Bodo Primus, als Billy Safferstein
    Josef Tratnik, als Joe Kestler
    Viktor Neumann, als Dr. D. Cohen
    Jochen Kolenda, als Dr. Muntz
    Rainer Delventhal, als Ross McLane
    Helga Bellinghausen, als Christine Kestler
    Daniel Werner, als Polizist
    Jürg Löw, als Hugh Lanigan


    ==================
    ==================


    Am Morgen danach - Henry Slesar (WDR 1966)





    Qualität: 128 kbit/s
    Größe: 18,7 MB
    Länge: 00:19:55 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Wer einen Mord begeht, ist meist um ein gutes Alibi bemüht. Die unglaublichsten Zufälle können einem allerdings leicht einen Strich durch die Rechnung machen, vor allem, wenn die Freundin des Mörders eine besorgte Mutter hat.

    Sprecher.

    Günther Ungeheuer, als Ben
    Marianne Mosa, als Sharon
    Erna Grossmann, als Ma


    ==================
    ==================


    Am Rand - Hans Platzgumer (SWR 2016)





    Qualität: 256 kbit/s
    Größe: 100 MB
    Länge: 00:53:56 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Wozu ist man fähig in der Überzeugung, das Richtige zu tun? Ein Mensch steigt früh am Morgen auf einen Berg. Sobald es dunkel ist, will er einen letzten Schritt tun. Schon immer lagen der Tod und das Glück für Gerold Ebner nah beieinander. Als Kind hat er seinen ersten Toten gesehen. Später hat er zwei Menschen eigenhändig den Tod gebracht: Er erlöste seine Mutter vom terrorisierenden Großvater und seinen besten Freund von dessen Leiden. Doch ist er damit zum Mörder geworden? Noch einmal entscheidet sich Gerold gegen das Gesetz. Und erneut schickt er zwei geliebte Menschen in den Tod. Fesselnd bis zum Schluss erzählt Gerold Ebner von den Ereignissen, die ihn an den Rand eines Felsens geführt haben.
    «Der Tod interessiert mich natürlich schon immer, gerade literarisch als Thema, weil es die ultimative Grenzerfahrung ist und das grösste Limit, das wir eigentlich so kennen, und ich siedle meine Geschichten immer so in Grenzbereichen an, es interessiert nicht das normale Leben, das ich amüsant beschreiben kann, sondern mich interessiert immer, jemanden aus dem normalen Leben herauszureissen, aus welchen Gründen auch immer, und ihn dann vor neue Aufgaben zu stellen, oder ihn irgendwo hinzustellen, wo ich dann mal sehen will, wie er sich verhält, oder wie das Leben ihm dann dort in diesen Grenzregionen passiert, da ist der Tod natürlich immer ein grosser Mitspieler

    Sprecher.

    Luis Mulser, als Gerold Ebner als Kind
    Julia Rosa Stöckl, als Mutter
    Liz Marmsoler, als Mutter
    Georg Kaser, als Grossvater
    Roland Silbernagl, als Guido Senoner
    Philipp Seppi, als Peter Innenhofer
    Leo Seppi, als Guido Senoner als Kind


    ==================
    ==================


    Am Rand der Catskills - Håkan Nesser (DLR 2014)





    Qualität: 256 kbit/s
    Größe: 99,5 MB
    Länge: 00:53:27 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Wo ist Sarah? Seit 14 Monaten ist die vierjährige Tochter von Erik und Winnie Steinbeck verschwunden. Offensichtlich wurde sie entführt. Erik sah einen fremden Mann, der sie auf der Straße aufgriff und in einem dunklen Wagen verschleppte. Danach verliert sich die Spur: kein Erpresserbrief, kein Hinweis auf mögliche Täter. Um Abstand zu gewinnen, überredet Winnie Erik, nach New York zu ziehen. Doch das Paar lebt sich immer mehr auseinander. Erik entdeckt, dass Winnie sich aus dem Haus schleicht, wenn er fort ist und obskure Bekanntschaften pflegt, von denen er nichts wissen soll. Ihm wird klar, dass er die Frau an seiner Seite gar nicht kennt.

    Sprecher.

    Rainer Bock, als Erik Steinbeck
    Barbara Auer, als Winnie Mason
    Joachim Bliese, als Mr. Edwards
    Michael Evers, als Fred Sykes
    Sabine Falkenberg, als Frau
    Felix Goeser, als Aron Fischer
    Fritz Hammer, als Polizist
    Cristin König, als Geraldine Grimaux
    Joséphine von Koslowski, als Sarah
    Katharina Matz, als Barbara
    Barbara Philipp, als Rosie



    Links





    Hoster: Filer.net
    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben


    .
    Geändert von Lex Luther (23.10.18 um 17:12 Uhr)

  9. Die folgenden 2 Benutzer haben sich bei Lex Luther für diesen Beitrag bedankt:

    harvey9999 (25.10.18), Klabautermann (28.10.18)

  10. #45
    gamekingparlour.com Pro Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    106
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 230

    Crime Collection - 0041



    Am Samstag aß der Rabbi nichts - Harry Kemelman (WDR 1987)





    Qualität: 256 kbit/s
    Größe: 99,7 MB
    Länge: 00:51:48 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Sie fanden Isaac Hirsh am Vorabend von Jom Kippur, dem höchsten jüdischen Feiertag, tot in seiner Garage. Er saß im Wagen; der Motor lief nicht mehr, weil das Benzin alle war, aber die Zündung war noch eingeschaltet. Die Polizei entdeckte keinen eindeutigen Beweis für Selbstmord und stellte Unfalltod fest. Die Lebensversicherung ermittelt nun auf eigene Faust: Bei Unfalltod muß sie die doppelte Summe zahlen, bei Selbstmord gar nichts. Durch diese Ermittlungen aber wird der alte Goralsky stutzig: Hat der Rabbi den Friedhof der jüdischen Gemeinde entweiht, indem er einen Selbstmörder dort beisetzte? Der alte Goralsky ist strenggläubig und starrsinnig. Und die Gemeinde ist bereit, ihm jeden Wunsch zu erfüllen: Goralsky steht im Begriff, einen Anbau der Synagoge zu finanzieren - und der Gemeindevorsteher ist Architekt. So gerät Rabbi David Small zwischen die Mühlsteine: Das Begräbnis ist eine rituelle Handlung, die er nur vor seinem Gewissen zu verantworten hat - kein Gemeindevorstand darf ihm da hineinreden. Aber ein Gemeindevorstand kann sich jederzeit nach einem anderen Rabbiner umsehen. Rabbi Small spricht den Fall mit Polizeichef Lanigan durch, er diskutiert mit dem Detektiv der Versicherungsgesellschaft - immer in der Absicht, einen Beweis gegen die Selbstmordtheorie zu finden: Es muß ein Unfall gewesen sein! Aber er gerät in eine Patt-Situation: Die Versicherung kann den Selbstmord nicht beweisen und er nicht den Unfall. Und dann wird dem Rabbi auf einmal klar, daß es weder das eine noch das andere gewesen sein kann - es war Mord. Aber das läßt sich erst recht nicht beweisen.

    Sprecher.

    Gerd Baltus, als Rabbi Small
    Regine Lamster, als Miriam Small
    Friedrich W. Bauschulte, als Hugh Lanigan
    Klaus Nägelen, als Jennings
    Klaus Herm, als Isaac Hirsh
    Viola Sauer, als Pat Hirsh
    Joachim Kerzel, als Dr. Sykes
    Heinz Rabe, als Moses Goralsky
    Horst Bollmann, als Benjamin Goralsky


    ==================
    ==================


    Am Telefon - Der Mörder - Horst Angermüller (DDR 1976)





    Qualität: 128 kbit/s
    Größe: 28,1 MB
    Länge: 00:29:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Mr. Halloway ruft Linda, um mit ihr auszu gehen, nur widerwillig geht Linda auf das Treffen ein,
    dann wird Linda tot aufgefunden...

    Sprecher:

    Hans-Joachim Hegewald
    Fred-Arthur Geppert
    Max Bernhardt
    Wolfgang Sörgel
    u.a.


    ==================
    ==================


    Ambassador - Dirk Schmidt (WDR 2009)





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 99 MB
    Länge: 00:42:21 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Aus Antwerpen, einem internationalen Zentrum für Diamantenhandel, werden verstärkt Überfälle gemeldet. Da die jüdischen Händler die Abwanderung nach London erwägen, ist Diplomatie gefragt. Nicht ganz das Richtige für den pragmatischen Beamten Sanders und seinen eher tollpatschigen Kollegen Konneffke. Das BKA hat aus Paris einen Tipp von besonderer Brisanz bekommen: Ein Kurier ist mit gestohlenen Steinen von Antwerpen nach Moskau unterwegs. Der Plan: Man muss diesem "Ambassador" die Ware möglichst unauffällig abnehmen und selbst den Kurier spielen, um an die Hintermänner zu kommen. Sanders ahnt nicht, was diese Aufgabe für ihn bedeutet.

    Sprecher.

    Maximilian Hilbrand, als Sanders
    Eva Spott, als Katrin Beerman
    Martin Bross, als Konnefke
    Hendrik Stickan, als Francois Dardenne
    Hannes Hellmann, als Ungert
    Jean Faure, als Verhülsdonk


    ==================
    ==================


    American Films - Edgar Lipki (SDR 1993)





    Qualität: 192 kbit/s 48 khz
    Größe: 72,5 MB
    Länge: 00:49:33 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Filme. Amerikanische Filme. Ein Mann kommt * unter den Fragen eines gereizten Polizisten * langsam zu sich. Die Nacht zuvor war offenbar lang und heftig. Denn jetzt ist sie weg * klassischer Filmriss. Und auch die Freundin des Mannes ist weg. Die allerdings ist tot. Und sie liegt ausgerechnet im Kofferraum des Wagens, den er ihr in der Garage abgestellt hatte. Sagt jedenfalls der Polizist. Der Mann ist also unter Druck. Er fängt an zu suchen, in der Erinnerung und bei Zeugen. Er sollte eigentlich auf eine Lösung kommen * denn er ist selber Detektiv. Aber dann merkt er, dass alles anders ist als im Kino. Der eigene Film, in dem er steckt, kann ihn Kopf und Kragen kosten. Und es sieht nicht so aus, als sei Damski, unser Mann, ein strahlender Held. Im Gegenteil.

    Sprecher.

    Dietmar Mues, als Erzähler, Damski
    Volkert Kraeft, als Mack
    Jürgen Holtz, als Bulle
    Johanna Liebeneiner, als Mutter
    Ernst Jacobi, als Hutziger
    Martin Semmelrogge, als Typ


    ==================
    ==================


    Amok - Christine Calvo (NDR 1989) - 192 kbit.mp3





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 51,8 MB
    Länge: 00:37:36 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Manchmal, morgens beim Rasieren, da schneidet er sich mit dem Messer in die Haut. Ein winziger Blutstropfen kommt heraus, und er fragt sich: Bin ich jetzt Opfer oder Täter?
    Otto, 38, ist nicht sehr gebildet.Aber er beobachtet die Welt sehr genau und macht sich dann seine Gedanken: Über die Politiker zum Beispiel, oder die Mafia oder die Beamten. Und zunehmend durchschaut er die zerstörerischen Kräfte dieser Mächte, die sein Leben bestimmen. Bis sich die Hoffnungen auf Wärme und Nähe für Otto endgültig zerschlagen. Da versiegt auch Hermann Brunners Zuversicht. "Auge um Auge, Zahn um Zahn", sagt er stattdessen. Und Otto geht und befolgt die Anweisung und wird Opfer und Täter zugleich.

    Sprecher.

    Peter Franke

    Links





    Hoster: Filer.net
    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben


    .
    Geändert von Lex Luther (23.10.18 um 17:13 Uhr)

  11. Die folgenden 2 Benutzer haben sich bei Lex Luther für diesen Beitrag bedankt:

    harvey9999 (25.10.18), Klabautermann (28.10.18)

  12. #46
    gamekingparlour.com Pro Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    106
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 230

    Crime Collection - 0042



    Amokkopf - Michael Farin (HR 2001)





    Qualität: 128 kbit/s
    Größe: 38,8 MB
    Länge: 00:41:59 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    "Amok kommt von malaiisch amoku und bedeutet 'rasend, wütend' - der Amoklauf gilt als eine aus dem Nichts heraus entstehende Gewalt, bei der der Täter urplötzlich mit wahllosem Töten beginnt und meist im Feuerhagel der Polizei oder durch Selbstmord endet. Es hätten jedermanns Gründe und Motive sein können: Geldnot, Konflikte am Arbeitsplatz, Liebeskummer.
    Das Hörspiel 'Amokkopf' erzählt von solchen Situationen, von Menschen, in denen sich Hass aufgestaut hat und die ihn in Monologen herauspressen, Menschen, die \'kurz davor' sind. Aber auch Colin Ferguson kommt zu Wort: Er, ein Schwarzer, ist 1993 während einer U-Bahn-Fahrt Amok gelaufen. Er steht nun vor Gericht und verteidigt sich selbst. Als Angeklagter und Verteidiger stehen seine Opfer im Kreuzfeuer ihm gegenüber, müssen seine Fragen beantworten. War es nicht doch ein anderer?

    Sprecher.

    Axel Milberg, als Ferguson
    Sophie von Kessel, als Frau 1
    Christiane Roßbach, als Frau 2
    Timo Dierkes, als Mann 1
    Tobias Lelle, als Mann 2
    Peter Veit, als Sprecher des mechanical potpourri


    ==================
    ==================


    An den Ufern der Plotinitza - Wolfgang Hildesheimer (NDR 1956) - 256 kbit.mp3





    Qualität: 256 kbit/s
    Größe: 94 MB
    Länge: 00:50:06 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile Crime

    Inhaltsangabe:

    An den Ufern der Plotinitza verläuft die Gremze zwischen den Blavazen und Prozegoveniern, und mitten auf dieser Grenze, wie ein Fels im Strom, steht ein internationaler Beobachter. Dreierlei kann er von seinem kühlen Standpunkt aus beobachten: das Treiben der kriegerischen Balkanesen, deren Armeen wild über die Grenze wechseln, zweitens den Maler Merlin, den die Ufer der Plotinitza nicht aus strategischen, sondern aus künstlerischen Gründen interessieren, und drittens eine tatendurstige Korrespondentin der illustrierten Zeitschriften "Quark" und "Trara", die begierig ist, Stoff für einen Tatsachenbericht zu finden oder, wo sich Tatsachen nicht finden lassen, solche heranzuziehen - und sei es an den Haaren. Das sind drei sehr verschiedene Interessen-Gebiete, die Hildesheimer, in seiner unverbesserlichen Spitzbuben-Manier, ein bißchen durcheinandergeraten läßt und satirisch kitzelt.

    Sprecher.

    Joachim Teege, als Eduard Merlin.
    Hannelore Schroth, als Ilona Meyerle.
    Joseph Offenbach, als Major Kostalanetz
    Erik Brädt, als Blavazischer Soldat.
    Walter Laugwitz, als Blavazischer Soldat.
    Balduin Baas, als Der Beobachter.
    Dinah Hinz, als Suleika Krikorovanovitsch.
    Joseph Dahmen, als Ein procegovinischer Hauptmann.
    Heinz Sailer, als Ein procegovinischer Oberst.
    Willy Martens, als Ein Agent des Sultans von Blavatien.


    ==================
    ==================


    An den Ufern der Plotinitza - Wolfgang Hildesheimer (BR 1954) - 128 kbit





    Qualität: 128 kbit/s
    Größe: 46,76 MB
    Länge: 00:49:20 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile Crime

    Inhaltsangabe:

    Der friedliebende Landschaftsmaler Merlin geht seiner künstlerischen Beschäftigung nach, als die Streitigkeiten an der Plotinitza zwischen Blavazien und der Procegovina ausbrechen. Man hält den Maler für einen Spion, weil ihn die Reporterin der Illustrierten "Quark" und "Trara" verleumdet hat. So wird er gefangen und begegnet der wunderschönen Suleika, der Tochter des Oberkommandierenden der blavazischen Truppen. Im kriegerischen Hin und Her wird Merlin wieder von den Procegovinern verschleppt. In "Quark" und "Trara" aber wurde bereits von seiner Ermordung berichtet. Muß die Wirklichkeit nun entsprechend korrigiert werden, damit die Illustrierten-Tatsachenberichte der Wahrheit entsprechen?

    Sprecher.

    Axel von Ambesser, als Eduard Merlin, Erzähler
    Helen Vita, als Ilona Mayerle
    Alois Maria Giani, als Major Kostelanetz von der blavazischen Armee
    Fred Kallmann, als blavazischer Soldat
    Wolfgang Büttner, als Beobachter
    Charlotte Witthauer, als Suleika Krikorovanovitsch
    Ernst Fritz Fürbringer, als Hauptmann der procegovinischen Armee
    Robert Michal, als Oberst der procegovinischen Armee
    Fritz Rasp, als Agent des Sultans von Blavazien
    Horst Raspe, Hans Bouterwek, Kurt Marquardt , als Stimmen


    ==================
    ==================


    An den Ufern der Plotinitza - Wolfgang Hildesheimer (DRS 1975) - 192 kbit





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 65,63 MB
    Länge: 00:47:07 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile Crime

    Im erfundenen Balkan Hildesheimers geht es zu wie im wirklichen Leben. Merlin ist ein friedliebender, brav arbeitender Landschaftsmaler, an der Plotinitza, dem Grenzfluss zwischen Blavazien und Procegovina. Aber eben: Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt. Merlin steckt mitten drin, wird als Spion verdächtigt. Verleumdungen da, eine Verschleppung dort, dazu Intrigen und ein guter Schuss Liebe. Und in der ganzen witzigen Absurdität steckt mehr als nur ein Körnchen Wahrheit. Wie gesagt: Wie im wirklichen Leben.
    Mitwirkende:
    Gert Westphal, als Eduard Merlin.
    Lilian Westphal, als Ilona Mayerle.
    Peter Ehrlich, als Major Kostelanescu Peter Ehrlich.
    Sonja Mustoff, als Suleika Krikorovanovitsch.
    und andere.


    ==================
    ==================


    An der Straße nach Sarajewo - Gerhard Herm (WDR 1993) - 128 kbit.mp3






    Qualität: 128 kbit/s
    Größe: 50,3 MB
    Länge: 00:53:37 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Sicherheitsstufe eins, das heißt: ein Chauffeur mit gepanzerter Limousine, elektronische Rundumüberwachung und ein spezieller Sicherheitsbeauftragter. Wer eine derartige Serviceleistung gewohnt ist wie Absmeier, Topmanager eines elektronischen Rüstungskonzerns, der braucht sich um sein Selbstwertgefühl und seinen gesellschaftlichen Status nicht zu sorgen. Doch was geschieht, wenn - wie in seinem Fall - die gepanzerte Limousine gestrichen, die Videokamera vor dem Haus abgeschaltet wird? Muß er nicht zwangsläufig in eine tiefe Sinnkrise geraten in einer Zeit, in der sich auch die globalen Feindbilder aufzulösen scheinen? Wenn noch dazu ein junger Kriminalkommissar all dies und vor allem die verdeckten Aktivitäten des Sicherheitsbeauftragten aus der Nähe verfolgt, ihn dazu mit der attraktiven Gattin des Managers seine private Leidenschaft für spanische Konversation verbindet - entsteht zwangsläufig ein explosives Gemisch. Wenn schließlich der verstörte Manager und Geheimnisträger plötzlich seiner Studienzeit nachsinnt und sich - wie einem alten Leitstrahl folgend - über den Balkan in Richtung "Arkadien" absetzt, klingeln nicht nur bei dem Sicherheitsbeauftragten der High-Tech-Waffenschmiede die Alarmglocken.

    Sprecher.

    Jochen Schroeder, als Kommissar Hartmann
    Reinhard Schulat, als Hauptkommissar Böttiger
    Horst Johanning, als Volker Absmeier
    Katinka Hoffmann, als Doris Absmeier
    Wolfgang Forester, als Göbel
    Karl Heinz Fiege, als Umpeter
    Bernd Kranz, als Kellner
    Ludwig Boettger, als Lautsprecher / 1.Partygast
    Dieter Bach, als Pilot / 2.Partygast
    Christiane Lasenga , als 3.Partygast


    ==================
    ==================



    An einem Abend im September - Günter Spranger (DDR 1980)





    Qualität: 160 kbit/s
    Größe: 34,8 MB
    Länge: 00:29:46 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Endlich einmal ein glatter Fall für den Pariser Kriminalkommissar: Nur der Zuhälter der leichten Dame kann auch ihr Mörder gewesen sein. Aber der will und will kein Geständnis ablegen. Man wird grob werden müssen und auch vor üblen Tricks nicht scheuen. So ein Trick jedoch bewegt dann die Geschichte plötzlich in eine ganz unerwartete Richtung.

    Sprecher.

    Rolf Hoppe, als Lafarre
    Albrecht Goette, als Pical
    Gert Gütschow, als Moffat
    Bernd Stübner, als Cornu
    Brigitte Kreuzer, als Concièrge
    Fred Alexander, als Restaud


    ==================
    ==================


    An Sohnes statt - Henry Slesar (SFB 1966) ohne absage.mp3





    Qualität: 320 kbit/s 48 khz
    Größe: 40,5 MB
    Länge: 00:17:41 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Jackie sitzt mit seinem Komplizen im Gefängnis. Als er vorzeitig entlassen wird, führt sein erster Weg zur Mutter des Komplizen, und die behält ihn gleich da. Zu spät merkt Jackie, daß er schon wieder in der Falle sitzt, aus der es nur einen Ausweg gibt, den Weg zurück ins Gefängnis.

    Sprecher.

    Kurt Mühlhardt, als Cavender
    Wolfgang Condrus, als Jackie Smith
    Herbert Stass, als Ralph Collins
    Liesl Tirsch, als Mrs. Collins



    Links





    Hoster: Filer.net
    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben


    .
    Geändert von Lex Luther (23.10.18 um 17:13 Uhr)

  13. Die folgenden 2 Benutzer haben sich bei Lex Luther für diesen Beitrag bedankt:

    harvey9999 (25.10.18), Klabautermann (28.10.18)

  14. #47
    gamekingparlour.com Pro Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    106
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 230

    Crime Collection - 0043



    Anastasija Kamenskaja 01 - Auf fremdem Terrain - Alexandra Marinina (WDR 2000)




    Zweiteiliges Hörspiel, 1 Part
    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 129 MB
    Länge: 01:31:50 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Eigentlich wollte Anastasija Kamenskaja sich im Edelsanatorium "Doline" mal so richtig erholen, ihr Rückenleiden auskurieren und nichts anderes tun, als Krimis zu übersetzen. Kriminalstatistisch ist die kleine Provinzstadt auffallend unauffällig - was in Rußland in der Regel heißt, dass es nicht mehrere sich bekämpfende Mafiagruppen am Ort gibt, sondern nur eine. Damit kann Anastasija gut leben, sie hat schließlich Urlaub. Doch bald sind es nicht mehr nur die Avancen diverser männlicher Kurschatten, die der Moskauer Kripobeamtin ihre Ruhe rauben. Ein ermordeter Kurgast lenkt nicht nur das Interesse der Polizei, sondern auch das der Lokalmafia auf das Geschehen im Sanatorium. Die Leiche geht offensichtlich nicht auf das Konto der Mafia - auf wessen also dann? Anastasija beginnt nachzuforschen, wer sich denn nun auf fremdem Terrain bewegt. Was genau spielt sich hinter den verspiegelten Wänden des Schwimmbeckens ab? Eine Prostituierte und ein drogenabhängiger Liliputaner bringen sie auf die Spur einer dubiosen Filmcrew, die unter dem Deckmantel des Kurbetriebs maßgeschneiderte Snuff-Pornos für reiche Psychopathen dreht...

    Sprecher.

    Donata Höffer, als Anastasija Kamenskaja
    Elisabeth Scherer
    Felix von Manteuffel
    Helmut Krauss
    Rolf Becker
    u.a.

    ==================
    ==================


    Anastasija Kamenskaja 02 - Der Rest war Schweigen - Alexandra Marinna (WDR 2000) - 256 kbit.mp3





    2 Teiliges Hörspiel, 1 Part
    Qualität: 256 kbit/s
    Größe: 168 MB
    Länge: 01:30:33 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Anastasija Kamenskaja erstellt zur Zeit einen Bericht über ungeklärte Morde, der in wenigen Wochen bei einer höheren Dienststelle vorliegen muss. Dennoch kann sie ihrem Halbbruder Sascha die Bitte um Aufklärung einiger merkwürdiger Begebenheiten nicht abschlagen. Seit der inzwischen reich gewordene Bankier sich mit seiner Geliebten Dascha auch bei seinen Freunden zeigt, hat sich herausgestellt, dass hinterher bei diesen eingebrochen wurde. Daher verdächtigt er Dascha, mit Kriminellen zusammenzuarbeiten. Bei einem Besuch in der Boutique Orion, in der Dascha arbeitet, erkennt die Kommissarin, dass die Geliebte nicht im Geringsten wie eine Kriminelle wirkt, im Gegenteil, diese gesteht der als Kundin getarnten Ermittlerin, dass sie sich selbst von zwielichtigen Gestalten verfolgt fühlt. Die weiteren Recherchen führen in ein dichtes System krimineller Fraktionen, die sich gegenseitig bekämpfen. Kamenskaja ist mehrfach gefordert: Nicht nur, dass der Fall dabei ist, sich immer weiter auszudehnen, sie muss zudem eine höchst gefährdete Frau schützen, was manchmal sogar das Zusammenspiel mit den Gangstern erfordert.

    Sprecher.

    Donata Höffer, als Anastasija Kamenskaja
    Benjamin Reding, als Igor
    Charles Wirths, als General
    Anja Laïs, als Dascha
    Justus Fritzsche, als Gordejew
    Paul Faßnacht, als Atrjom
    Michael Evers, als Bokr
    Roland Jankowsky, als Sascha
    Rolf Berg, als Surik
    Janina Sachau, als Lisa
    Mirco Reseg, als Milizionär
    Wiltrud Fischer, als Unbekannte Frau
    Wieslawa Wesolowska, als Igors Mutter
    Christa Strobel, als Alte Frau


    ==================
    ==================


    Anastasija Kamenskaja 03 - Mit verdeckten Karten - Alexandra Marinna (WDR 2001)





    2 Teiliges Hörspiel, 1 Part
    Qualität: 128 kbit/s
    Größe: 106 MB
    Länge: 01:48:32 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Die unermüdliche Moskauer Kripobeamtin Anastasija Kamenskaja, kurz Nastja, hat endlich einmal private Pläne: Sie will ihr altes Rückenleiden mit Sport auskurieren und ihren Freund heiraten. Doch während sie in ihren Hochzeitsvorbereitungen versinkt, häufen sich in Moskau unerklärbare Mordfälle. Ein Serienkiller hat sich angewöhnt, scheinbar wahllos junge Männer zu erschießen, ein Unbekannter hat Juri Tarassow, den Abteilungsleiter im staatlichen Zentrum für internationale Beziehungen, erwürgt, und als auch noch der Mafia-Jäger Dima Platonow seinen Kontaktmann Agajew erstochen haben soll und daraufhin untertaucht, hält Nastja es nicht länger aus - sie lässt ihre Hochzeit sausen. Merkwürdig nur, dass ihr diesmal ihr Kollege Russanow aus dem Innenministerium bei der Aufklärung hilft. Zwischen illegalen Geschäften, weiteren Morden und zunehmend undurchschaubaren Verstrickungen in Nastjas Umgebung taucht eines Tages eine Frau namens Kira auf, um Platonows Unschuld zu beweisen. Aber weder sie noch Russanow spielen mit offenen Karten, und die russische Mafia hat auch ein Wörtchen mitzureden ...

    Sprecher.

    Justus Fritzsche
    Philipp Schepmann
    Josef Tratnik
    Volker Niederfahrenhorst
    u.a.


    ==================
    ==================


    Anastasija Kamenskaja 04 - Tod und ein bisschen Liebe - Alexandra Marinna (WDR 2001)






    Zweiteiliges Hörspiel, 1 Part
    Qualität: 128 kbit/s
    Größe: 91,7 MB
    Länge: 01:37:53 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Jetzt meint es die Moskauer Kripobeamtin Anastasija Kamenskaja ernst: sie will endlich ihren Lebensgefährten heiraten, und diesmal sollen ihr keine Mordfälle und sonstigen Katastrophen dazwischenfunken. Tatsächlich schafft es das Paar bis ins Standesamt; in die kleine Stille vor Kamenskajas Jawort aber tönt ein ohrenbetäubender Schrei: eine Braut ist erschossen worden. Und wieder muss der Bräutigam der Vollblutpolizistin zurückstehen - Kamenskaja stürzt sich hinein in einen neuen Fall, der noch brisanter wird, als sie erfährt, dass in einem anderen Moskauer Standesamt ebenfalls eine Braut erschossen wurde. Die Kriminalbeamten durchforsten die Lebens- und Liebesgeschichten der erschossenen Frauen; an Motiven für einen Mord mangelt es nicht. Möglich wäre aber auch, dass die beiden jungen Frauen eher zufällige Opfer waren; das hieße, dass man es eventuell mit einem Serientäter zu tun hat. Oder gar mit einer Serientäterin?

    Sprecher.

    Donata Höffer, als Anastasija Kamenskaja
    Peter Davor, als Anton Schewzow
    Frauke Poolman, als Larissa
    Joachim Meyerhoff, als Artjuchin
    Renate Fuhrmann, als Dina Borisowna
    Wolfgang Rüter, als Alexej Tschistjakow
    Marianne Rogée, als Alla Mospanowa
    Philipp Schepmann, als Jura Korotkow
    Silke Linderhaus, als Irina Liwanzewa
    Hansjoachim Krietsch, als Oleg Subow
    Bruno Tendera, als Nachbar
    Justus Fritzsche, als Viktor Gordejew
    Isabella Archan, als Elja Bartosch
    Markus Pfeiffer, als Valerij Turbin
    Hans-Detlef Hüpgen, als Marat Latyschew
    Karin Buchali, als Tamila Bartosch
    Claus-Dieter Clausnitzer, als Pascha
    Magda Hennings, als Veronica Turbina
    Brigitte Wanninger, als Ärztin


    ==================
    ==================


    Anastasija Kamenskaja 05 - Der gestohlene Traum - Alexandra Marinna (WDR 2004)





    2 Teiliges Hörspiel, 1 Part
    Qualität: 256 kbit/s
    Größe: 198 MB
    Länge: 01:46:38 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Viktoria Jeremina, eine junge attraktive Frau ist außerhalb von Moskau erwürgt aufgefunden worden. Eine Woche lang war sie weder zur Arbeit erschienen, noch hatte sie ihre Wohnung aufgesucht, doch da man an gelegentliche Eskapaden ihrerseits gewöhnt war, hatten weder ihr Freund noch ihr Chef sie zunächst als vermisst gemeldet. Jetzt ziehen sich die Ermittlungen bereits seit Wochen hin, doch ohne Ergebnis. Viktor Gordejew, der Chef der Mordkommission, beauftragt daher Anastasija Kamenskaja, bekannt für ihre Recherche-Künste, ihre Ausdauer und große Intuition, mit dem Fall. Doch ihre Qualitäten sind nicht der einzige Grund: Gordejew vermutet einen Verräter in den eigenen Reihen und vertraut nur noch ihr. In einem Gestrüpp hierarchischer Strukturen und mafioser Machenschaften nimmt die Kripobeamtin die versandeten Fährten wieder auf und stößt allmählich auf neue mögliche Zeugen. Doch die meisten von ihnen sind tot - und auch ihr eigenes Leben ist bald in Gefahr.

    Sprecher.

    Donata Höffer, als Anastasija Kamenskaja
    Bernd Kuschmann, als Viktor Gordejew
    Thomas Balou Martin, als Wallodja Larzev
    Volker Roos, als Andrej Czerniczew
    Rainer Delventhal, als Arsen
    Thomas Höhne, als Onkel Kolja
    Alexander Khuon, als Oleg
    Gisela Berg
    Marietta Bürger
    Magda Hennings
    Evelyne Matzura
    Petra Redinger
    Dagmar Sachse
    Gina Schmitz
    Regine Vergeen
    Jean Faure
    Peer Augustinski
    Oliver Brod
    Walter Gontermann
    Maximilian Hilbrand
    Hansjoachim Krietsch
    Horst Mendroch
    Wanja Mues
    Holger Stolz



    Links






    Hoster: Filer.net
    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben


    .
    Geändert von Lex Luther (23.10.18 um 17:14 Uhr)

  15. Die folgenden 2 Benutzer haben sich bei Lex Luther für diesen Beitrag bedankt:

    harvey9999 (25.10.18), Klabautermann (28.10.18)

  16. #48
    gamekingparlour.com Pro Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    106
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 230

    Crime Collection - 0044 (Hörfassung)




    Alles Klara-s02e01 - Im Namen des Vaters - Jürgen Werner (AD 2013)






    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 68,2 MB
    Länge: 00:47:47 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile-Crime


    Inhalt:

    Ausgerechnet am Wochenende wird die Sekretärin Klara Degen von ihrem Chef Hauptkommissar
    Paul Kleinert früh morgens ins Revier beordert. Eine junge Frau ist tot auf einem Quedlinburger
    Friedhof aufgefunden worden, mit einer Bibel in der Hand. Von allen Mitarbeitern der Kripo Harz
    wird nun voller Einsatz gefordert. Während Kleinert mit seinen Kollegen Ollenhauer und Wolter
    umgehend den Tatort aufsucht, wird Klara damit beauftragt, die anonyme Anruferin ausfindig zu
    machen, die den Fund der Toten gemeldet hat. Klara staunt nicht schlecht, als sie herausbekommt,
    um wen es sich handelt: ihre Nichte Lena. Sie hatte sich nachts aus dem Haus geschlichen, um mit
    einem Schulfreund auf dem Friedhof Vampire zu suchen und dabei die tote Frau entdeckt. Klaras
    Schwester Sylvia darf davon natürlich nichts erfahren, sonst gibt’s ein Donnerwetter. Um den Namen
    ihrer Nichte, so lange es geht, aus dem Fall herauszuhalten, bleibt Klara keine andere Wahl,
    als sich in Kleinerts Ermittlungen einzumischen. Bei der toten Frau handelt es sich um Franziska Jentsch,
    Mitglied im Kirchenchor und Tochter des sehr religiös eingestellten Martin Jentsch. Der vermutet sofort,
    dass seine zweite Tochter Katja etwas mit dem Tod Franziskas zu tun haben könnte, denn sie ist das
    schwarze Schaf der Familie. Katja arbeitet als Tänzerin in einem Nachtclub und Franziska hatte
    mehrmals versucht, sie aus diesem Milieu heraus zu holen. Die Autopsie bringt eine überraschende
    Tatsache ans Licht. Franziska war schwanger. Wie passt das mit der Tatsache zusammen,
    dass sie Nonne werden wollte?

    Sprecher:

    Wolke Hegenbarth, als Klara Degen
    Felix Eitner, als Paul Kleinert
    Alexandra Maria Surholt, als Frau Dr. Müller-Dietz
    Christoph Hagen Dittmann, als Tom „Ollie“ Ollenhauer
    Jan Niklas Berg, als Jonas Wolter
    Winnie Böwe, als Sylvia Wegener
    Stephan Grossmann, als Jörg Wegener
    Jörg Gudzuhn, als Dr. Münster
    Christian Dolezal, als Pfarrer Johannes Täubner
    Simone von Zglinicki, als Hermine Malinckrodt
    Peter Prager, als Martin Jentsch
    Katharina Heyer, als Katja Jentsch
    Leander Lichti, als Daniel Dombrowski
    Marianne Graffam, als Claudia Riedinger
    Gustav Reutter, als Kevin


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Alles Klara-s02e02 - Schachmatt - Jürgen Werner (AD 2013)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 67,8 MB
    Länge: 00:47:13 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile-Crime


    Inhalt:

    Die alleinstehende Sekretärin Klara Degen wird von ihrer Schwester Sylvia mal wieder zu einem
    Rendezvous verdonnert. Sie befindet sich mit dem etwas anstrengenden jungen Mann gerade auf
    dem Jubiläumsfest des Harzer Schachdorfs, als Hauptkommissar Paul Kleinert im Zuge von
    Ermittlungen erscheint. Klara sieht ihre Rettung und bittet ihren Chef inständig, sie für wichtige
    Tätigkeiten ins Revier zu schicken. Kleinert tut ihr den Gefallen, bricht aber zunächst einmal
    den Siegeszug des Harzer Schachgroßmeisters Kurth Walther ab. Dessen Frau, Evelyn Walther,
    wurde erstochen in ihrem Haus aufgefunden. Kleinert fährt mit Klara und Herrn Walther zum Tatort.
    Da die Schwester von Frau Walther, die die Leiche entdeckt hat, sich nicht beruhigen lässt,
    darf Klara auf Anordnung ihres Chefs die Villa betreten und kann sich so ein Bild vom Tatort machen.
    Die Befragung einer Nachbarin bringt Kleinert und seine Kollegen Ollenhauer und Wolter auf die
    Spur des Reitlehrers Markus Ritter, der offenbar der Geliebte der Ermordeten gewesen ist.
    Herr Walther will von einem Verhältnis seiner Frau nichts gewusst haben.

    Sprecher:

    Wolke Hegenbarth, als Klara Degen
    Felix Eitner, als Paul Kleinert
    Alexandra Maria Surholt, als Frau Dr. Müller-Dietz
    Christoph Hagen Dittmann, als Tom „Ollie“ Ollenhauer
    Jan Niklas Berg, als Jonas Wolter
    Winnie Böwe, als Sylvia Wegener
    Stephan Grossmann, als Jörg Wegener
    Jörg Gudzuhn, als Dr. Münster
    Bernd Stegemann, als Kurt Walther
    Emanuela von Frankenberg, als Anne Krause
    Gabriel Merz, als Markus Ritter
    Anna Grisebach, als Sonja Ritter
    Daniel Krauss, als Matthias Rumpel
    Franziska Troegner, als Gerda Mettelstedt


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Alles Klara-s02e03 - Zur Strecke gebracht - Jürgen Werner (AD 2013)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 67,9 MB
    Länge: 00:47:24 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile-Crime


    Inhalt:

    Hauptkommissar Paul Kleinert will dem Teamgeist innerhalb seiner Abteilung neuen Schwung
    verleihen und unternimmt mit den Kollegen Ollenhauer und Wolter sowie Sekretärin Klara Degen
    einen Ausflug mit der Harzer Schmalspurbahn. Schon bevor die Reise losgeht, wird Kleinert von
    der Kriminalrätin Dr. Müller-Dietz am Bahnhof leicht unwirsch begrüßt. Sie ist an diesem Tag
    ebenfalls im Zug, um im Rahmen ihrer bevorstehenden Wahl zur Landrätin die ein oder andere
    Hand zu schütteln und wünscht möglichst keine besonderen Vorkommnisse. Zu allem Überfluss
    tauchen auch noch Klaras Schwager Jörg und ihre Nichte Lena im Zug auf, offenbar eine Idee
    ihrer Schwester Sylvia. Während der Fahrt sieht Lena plötzlich, dass jemand auf den Gleisen liegt,
    und zieht die Notbremse. Gerade noch rechtzeitig. Doch der Mann auf den Gleisen ist bereits tot.
    Offensichtlich sollte ein Selbstmord vorgetäuscht werden. Auch der Lokführer, Stefan Arnold,
    ist sichtlich geschockt, hat er doch in jenem Moment gerade nicht auf die Gleise gesehen.
    Kleinert und sein Team finden in der Hosentasche des Toten ein Parfum, eingepackt als Geschenk.
    Vielleicht eine Spur zum Täter? Bei dem Toten handelt es sich um Rainer Retter, Besitzer mehrerer
    Spielhallen in der Gegend. Retter hatte ziemlichen Ärger mit einigen Quedlinburger Bürgern,
    da er mitten in der Altstadt eine neue Spielhalle eröffnen wollte.

    Sprecher:

    Wolke Hegenbarth, als Klara Degen
    Felix Eitner, als Paul Kleinert
    Alexandra Maria Surholt, als Frau Dr. Müller-Dietz
    Christoph Hagen Dittmann, als Tom „Ollie“ Ollenhauer
    Jan Niklas Berg, als Jonas Wolter
    Winnie Böwe, als Sylvia Wegener
    Stephan Grossmann, als Jörg Wegener
    Jörg Gudzuhn, als Dr. Münster
    Timo Dierkes, als Dr. Stefan Arnold
    Charleen Deetz, als Dr. Vanessa Arnold
    Christoph Gareisen, als Dr. Thomas Brommer
    Martin Bruchmann, als Dr. Lars Brommer
    Xenia Assenza, als Dr. Daniela Vetter
    Rolf Bach, als Dr. Markus Kümmel
    Axel Röhrle, als Dr. Polizist
    Wolfgang Boos, als Dr. Reporter


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Alles Klara-s02e04 - Laubenpieper - Jürgen Werner (AD 2013)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 69,5 MB
    Länge: 00:48:24 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile-Crime

    Inhalt:

    Die Sekretärin Klara Degen ist erstaunt, dass ihr Chef, Hauptkommissar Paul Kleinert, sie bittet, ihn bei
    der Besichtigung eines Kleingartens zu begleiten. Vor Ort treffen sie die Vereinsvorsitzende Petra Küppers,
    die völlig verstört wirkt. Kurz zuvor hat sie die Leiche des Laubenbesitzers Oliver Mommsen entdeckt.
    Frau Küppers berichtet, dass es in letzter Zeit öfter Einbrüche in Harzer Laubenkolonien gegeben hat.
    Vielleicht kam Mommsen den Dieben in die Quere? Obwohl auch Frau Küppers theoretisch tatverdächtig
    sein könnte, fasst Kleinert sie zu Klaras Verwunderung mit Samthandschuhen an. Von der Ehefrau des
    Opfers, Carmen Mommsen, erfährt der Hauptkommissar, dass ihr Mann immer wieder Ärger mit
    Fritz Raschke hatte, einem der Gründungsmitglieder der Laubenkolonie. Diesem seien die vielen jungen
    Familien, die mittlerweile vermehrt Parzellen pachten, schon länger ein Dorn im Auge. Er wäre damit
    ein potenzieller Verdächtiger. Aber Klara hat das Gefühl, dass Frau Mommsen etwas verbirgt.
    Sie kehrt noch einmal zum Tatort zurück und sieht an kleinen Details, dass Mommsen die Nacht
    'offensichtlich in der Laube verbracht hat. Warum hat seine Frau das nicht erwähnt? Klara findet heraus,
    dass Mommsen und seine Frau Streit hatten. In die Enge getrieben, gesteht Carmen Mommsen,
    dass sie ein Verhältnis mit einem ihrer Nachbarn, Lysander Kollek, hatte. Bei der Befragung am Tatort
    hatte Laubenbesitzer Manfred Koslinski zuvor angegeben, dass er in der Mordnacht einen Mann vor
    Mommsens Hütte gesehen hat und identifiziert Lysander Kollek bei einer Gegenüberstellung als diesen
    Mann. Ist damit der Fall gelöst? Kollek bestreitet vehement, Mommsen ermordet zu haben.
    Die Ermittlungen laufen weiter und als sich herausstellt, dass Frau Küppers Bestechungsgelder
    angenommen hat, muss Kleinert wohl oder übel auch Frau Küppers befragen. Sie lenkt Kleinerts
    Aufmerksamkeit wiederum auf Raschke. Als Kleinert und Klara diesen nochmals aufsuchen, nimmt er
    Klara plötzlich in seine Gewalt und bedroht sie mit der Tatwaffe.

    Sprecher:

    Wolke Hegenbarth, als Klara Degen
    Felix Eitner, als Paul Kleinert
    Alexandra Maria Surholt, als Frau Dr. Müller-Dietz
    Christoph Hagen Dittmann, als Tom „Ollie“ Ollenhauer
    Jan Niklas Berg, als Jonas Wolter
    Winnie Böwe, als Sylvia Wegener
    Stephan Grossmann, als Jörg Wegener
    Jörg Gudzuhn, als Dr. Münster
    Ramona Kunze-Libnow, als Petra Küppers
    Bruno Frank Apitz, als Manfred Koslinski
    Antje Widdra, als Carmen Mommsen
    Wolfgang Maria Bauer, als Fritz Raschke
    Hanno Friedrich, als Lysander Kollek
    David Schütter, als Torben Lüders


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Alles Klara-s02e05 - Pizza mortale - Jürgen Werner (AD 2013)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 69,6 MB
    Länge: 00:48:32 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile-Crime

    Inhalt:

    Klara Degen hat ihre Schwester Sylvia und Schwager Jörg auf ein Wellness-Wochenende geschickt,
    damit die beiden mal wieder Zeit für sich haben. Klara und ihre Nichte Lena machen sich indes einen
    schönen Abend. Damit ist es allerdings schnell vorbei, als ein Pizzabote ihnen nicht nur die falsche
    Pizza bringt, sondern kurz darauf tot im Hausflur zusammenbricht. Klara alarmiert umgehend ihren Chef,
    Hauptkommissar Kleinert. So wie es aussieht, scheint der junge Mann eines natürlichen Todes gestorben
    zu sein, daher will Kleinert sich auch erst einmal nicht weiter um den Fall kümmern. Klara sieht das
    allerdings anders. Wenn ihre Schwester auch nur ansatzweise erfahren sollte, dass ein Toter in ihrem
    Hausflur lag, möglicherweise ermordet, dann kostet sie das Kopf und Kragen. Kleinert solle sich also
    bitte dringend darum bemühen, denn Fall so schnell wie möglich aufzuklären. Am nächsten Morgen stellt
    Klara überraschend fest, dass sich unter der Pizza eine Tüte Marihuana befindet. Sie sucht unter einem
    Vorwand die Pizzeria auf, in der der Pizzabote Marius gearbeitet hat. Dort lernt sie den Chef, Paolo Mazzini,
    seine Tochter Anna, seinen Neffen Federico und Pizzabäcker Lukas kennen. Anna und das Mordopfer
    waren ineinander verliebt – eine Verbindung, die Annas Vater überhaupt nicht passte. Die Autopsie von
    Dr. Münster ergibt, dass Marius an einer Knollenblätterpilzvergiftung gestorben ist. Da seine Mutter ihn
    als ausgesprochenen Pilzkenner beschreibt, ist Kleinert nun doch nicht mehr von einem natürlichen Tod
    überzeugt.

    Sprecher:

    Wolke Hegenbarth, als Klara Degen
    Felix Eitner, als Paul Kleinert
    Alexandra Maria Surholt, als Frau Dr. Müller-Dietz
    Christoph Hagen Dittmann, als Tom „Ollie“ Ollenhauer
    Jan Niklas Berg, als Jonas Wolter
    Winnie Böwe, als Sylvia Wegener
    Stephan Grossmann, als Jörg Wegener
    Jörg Gudzuhn, als Dr. Münster
    Ralph Kretschmar, als Marius Poller
    Leonardo Nigro, als Paolo Mazzini
    Lisa Brand, als Anna Mazzini
    David Miesmer, als Federico Mazzini
    Jan Pohl, als Lukas Keller
    Beata Lehmann, als Evelyn Poller
    Hans-Heinrich Hardt, als Dieter Studer
    Eric Klotzsch, als Dirk Studer


    Links






    Hoster: Filer.net
    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben


    .
    Geändert von Lex Luther (23.10.18 um 17:14 Uhr)

  17. Folgende Benutzer haben sich bei Lex Luther für diesen Beitrag bedankt:

    harvey9999 (25.10.18)

  18. #49
    gamekingparlour.com Pro Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    106
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 230

    Crime Collection - 0045



    ARD Radio Tatort - 036 - Schlick - Elisabeth Herrmann (NDR 2010).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Als das Kreuzfahrtschiff "Shangri-La" nach zweijähriger Bauzeit die Papenburger Werft verlässt, ist dieser Abschied ein Fest für Hunderttausende. Doch unter den jubelnden Anwesenden sind auch einige, die gar nicht glücklich sind. Der erste Offizier des Schiffes verschwindet spurlos. Kriminalhauptkommissarin Bettina Breuer, die - von einer Freundin eingeladen - die Jungfernfahrt mitmachen wollte, lässt sich in den Fall verwickeln und ermittelt gegen die Zeit. Auch Jac Garthmann, ihr verdeckter Ermittler, wird mit seinem Trio an Bord tätig. Denn so mancher Abschied hat Spuren hinterlassen, die so schnell verschwinden wie Steine im Schlick.

    Sprecher.

    Sandra Borgmann, als Bettina Breuer
    Martin Reinke, als Jac Garthmann
    Lena Dörrie, als Stefanie Wallmann
    Daniel Montoya, als Torsten Meyer
    Céline Fontanges, als Sandra Meyer
    Bennet Zippel, als Lukas Meyer, Kind
    Alexander Geringas, als Lionel Charleston
    Nadja Kruse, als Viktoria Hastings
    Douglas Welbat, als Kapitän
    Bjarne Mädel, als Bernd Unger
    Katharina Naumow, als Ivanka Zoltan
    Vladimir Pavic, als Branislaw Zoltan
    Nicole Heesters, als Beate Zumbügel
    Axel Olsson, als Franjo Kolm
    Sven Stricker, als Polizist
    Wilfried Dziallas, als Ladenbesitzer
    Ralf Novak, als Mann 1
    Jonas Frank, als Reporter
    Philipp Baltus, als Lars
    Traudl Sperber, als Frau 1
    Beate Rysopp, als Radiosprecherin
    Sönke Peters, als Radiomoderator
    Björn Lücker, als Björn, Schlagzeuger
    André Schulz, als André, Klarinettist
    Sönke Peters, als An- und Absage


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 037 - Gute Besserung - Erhard Schmied (SR 2011).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Tobias Uhl, Chef der Online-Apotheke Saarlouis, ist erschlagen worden. Einer von Uhls Kunden behauptet, die Online-Apotheke habe gefälschte Medikamente vertrieben und sei damit schuld am Tod seines Vaters. Die Kommissare Krämer und Paquet finden bald heraus, dass Uhl intensive Geschäftsbeziehungen zum Arzneimittelhändler Legrand im französischen Nancy unterhielt. Eine Dienstfahrt nach Nancy bringt Paquet und Krämer auf eine 'heiße' Spur, im wahrsten Sinne des Wortes, denn Legrands Lager geht in derselben Nacht in Flammen auf. Aber haben die Brandstifter auch Tobias Uhl auf dem Gewissen?

    Sprecher.

    André Jung. als Hauptkommissar Michel Paquet
    Marie Lou Sellem. als Hauptkommissarin Kathrin Krämer
    Till Kretzschmar. als Jörg Uhl
    Conny Wolter. als Antonia Uhl
    Valery Tscheplanowa. als Lena
    Max Ruhbaum. als Berwang
    Steve Karier. als François
    Frédéric Simon. als Legrand
    Stefan Roschy. als Jens
    Anke Schubert. als Kundin
    Isabelle Demey. als An- und Absage


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 038 - As tears go - Peter Freiberg (WDR 2011).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Die Stieftochter des berühmten Fernsehmoderators Thomas Brunner ist verschwunden. Er und seine Frau gehen von einem Verbrechen aus. Brunner ist ein guter Freund von Staatsanwalt von Bruch, der seinen ganzen Einfluss geltend macht, um Druck auf den Ermittler Nadir Taraki und seine Abteilung auszuüben. Gleichzeitig geht Suttner, der bisherige Chef des Dezernats, in Pension. Gegen alle Erwartungen wird nicht sein Kollege Lenz zu seinem Nachfolger ernannt. Während Nadir und seine Kollegen unter starkem inneren und äußeren Druck nach der Entführten suchen, taumelt ein verzweifeltes Junkie-Pärchen von Straftat zu Straftat, bis sich ihr Weg auf tragische Weise mit dem des entführten Mädchens kreuzt.

    Sprecher.

    Julia Jäger, als Karen Schönfeld
    Nicki von Tempelhoff, als Brunner
    Johanna Bergmann, als Hannah
    Falilou Seck, als Sharif
    Navid Akhavan, als Jo
    Dustin Semmelrogge, als Rolfsen
    Michael Prelle, als Wirt
    Ercan Altun, als Mann in der Kneipe
    Friederike Solak, als Frau in der Kneipe
    Christian Tasche, als Von Bruch
    Martin Zuhr, als Hasko
    Tamara Haller, als Judith
    Mark Waschke, als Nadir
    Matthias Leja, als Lenz
    Tanja Schleiff, als Leonore
    Rudolf Kowalski, als Suttner
    Johanna Gastdorf, als Koestner
    Jens Wawrczek, als Krohn
    Carmen Birk, als Bunny
    Nic Romm, als Sascha


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 039 - Vanitas - Robert Hültner (BR 2011).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Bei Aushubarbeiten auf einem Feld macht der Gemeindearbeiter Harti eine ungewöhnliche Entdeckung. Die Beamten der Brucker Polizeiinspektion, denen er seinen Fund zeigt, sind ratlos: Handelt es sich bei dem uralten und verwitterten Objekt um Diebesgut? Oder um ein antikes Schmuckstück? Das Denkmalamt wird eingeschaltet. Wenig später trifft eine energische junge Archäologin in Bruck ein, die sofort mit der Untersuchung der Fundstelle beginnt. Bald machen Gerüchte von einer wissenschaftlichen Sensation die Runde. Dann aber wird die Grabung durch einen mysteriösen Unfall unterbrochen, der einen Mitarbeiter fast das Leben kostet. Senta und Rudi sind mehr als skeptisch, als die Archäologin die Vermutung äußert, es könne sich um einen Anschlag gehandelt haben. Immerhin erfahren die Beamten dabei, welche Sensation sich die Wissenschaftlerin von dieser Grabung verspricht: Mit ihr könne möglicherweise endlich die Existenz der sagenumwobenen Vaskonen belegt werden, eines Volkes, dessen Kultur einst über ganz Europa verbreitet gewesen sein soll. Senta und Rudi finden das nicht uninteressant, können darin aber noch immer kein Motiv für einen Anschlag erkennen. Doch bald müssen sich die Brucker Beamten eingestehen, dass sie die Situation falsch eingeschätzt haben.

    Sprecher.

    Florian Karlheim, als Rudi Egger
    Brigitte Hobmeier, als Senta Pollinger
    Michael A. Grimm, als Raab
    Peter Rappenglück, als Schlögl
    Hans-Georg Panczak, als Ewald Kraus
    Gisela Schneeberger, als Nanni
    Eisi Gulp, als Luk
    Stephan Zinner, als Czermak
    Robert Giggenbach , als Öttl
    Sigi Zimmerschied, als Gemeindearbeiter Harti
    Krista Posch, als Marianne Weinzierl
    Wiebke Puls, als Julia Leroy
    Christian Lex, als Berthold
    Sepp Schauer, als Onkel Otto
    Tommi Piper, als Dr. H. H. Heinrich
    Michael Schwarzmaier, als Dr. Köhlmeier
    Wilfried Hauer, als Arbeiter
    Friedrich Schloffer, als Autofahrer
    Christian Baumann, als Notarzt
    Susanne Schröder, als EZ, weibl.
    Florian Schrei, als Reporter


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 040 - Totalverlust - Matthias Wittekindt (NDR 2011).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Bei ARTRANS, einer wahrscheinlich kriminellen Kapitalanlagefirma in Lübeck, wurde ein Drogensüchtiger mit Herzdurchschuss gefunden. Er trug einen Anzug für 1500 Euro und war - so vermuten die Hamburger Kriminalhauptkommissarin Bettina Breuer und ihre Lübecker Kollegin Ingrid Keller - ein Strohmann. Sie gehen von Verbindungen der ARTRANS nach Osteuropa aus, die Waffe stammt aus dem Zweiten Weltkrieg, aus Russland. Dann aber findet die Spurensicherung in den Räumen der Firma eine wertvolle Zeichnung einer Künstlerin, die von einer Lübecker Galerie vertreten wird und von einem Russen verkauft wurde. Dieser verdient sein Geld als Musikimpressario und Entdecker von Talenten für die Musikbranche. Bei einer seiner Talentshows soll V-Mann Jac Gartmann Kontakt aufnehmen ...

    Sprecher.

    Sandra Borgmann, als Bettina Breuer
    Martin Reinke, als Jac Garthmann
    Christiane Paul, als Ingrid
    Konstantin Graudus, als Gerichtsmediziner
    Mathias Lange, als Dr. Göhlert
    Kai Maertens, als Herbert
    Hannes Hellmann, als H. Bosse
    Gerhart Hinze, als Presser
    Oleg Kovtun, als Juri
    Achim Buch, als Rotzer
    Stephan Schad, als Seidel
    Leslie Malton, als Resa
    Jean Maesér, als Mann aus Einsatztruppe
    Björn Lücker, als Björn
    André Schulz, als André
    Sven Stricker, als Kellner
    Sven Stricker, als Taxifahrer
    Anna-Maria Kuricova, als Bedienung
    Katerina Poladjan, als Rosa
    Alina Levshin, als Masha, Popsängerin
    Gerd Baltus, als Solberg
    Erik Schäffler, als Heller
    Katja Brügger, als Dr. Rabe
    Tobias Persiel, als Absage




    Links





    Hoster: Filer.net
    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben


    .
    Geändert von Lex Luther (23.10.18 um 17:16 Uhr)

  19. Folgende Benutzer haben sich bei Lex Luther für diesen Beitrag bedankt:

    harvey9999 (25.10.18)

  20. #50
    gamekingparlour.com Pro Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    106
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 230

    Crime Collection - 0046 (Hörfassung)



    ARD Fernseh Tatort - Bei Auftritt Mord - Peter Vogel (MDR 1996)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 124 MB
    Länge: 01:28:27 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Originaltitel Bei Auftritt Mord
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen MDR
    Länge 88 Minuten
    Altersfreigabe FSK 12[1]
    Einordnung Folge 329 (Liste)
    Erstausstrahlung 31. März 1996 auf ARD

    Inhalt:

    Das Leipziger Showballett gastiert in Dresden, vor dem Konzertsaal überklebt ein Unbekannter die Plakate mit einem Aufkleber „bei Auftritt Mord“. Am selben Abend wird bei einer Spätvorstellung in einer Nachtbar Jens, einer der Tänzer des Ensembles, durch einen Messerwerfer lebensgefährlich verletzt. Noch am selben Abend meldet der Leiter des Balletts, Ludwig Lewald, die Drohungen. Ehrlicher und Kain nehmen die Ermittlungen wegen des Mordversuchs auf. Sie erfahren von den Mädchen des Ensembles, dass Jens homosexuell ist und mal mit Ron, einem Kollegen aus dem Ensemble, liiert war, dieser ist allerdings mittlerweile mit der deutlich älteren Roswita verheiratet. Ron sucht noch am späten Abend Ehrlicher auf, dieser hat auch ein Verhältnis mit Frederike, aber kein Interesse mehr an Jens. Ehrlicher sucht am nächsten Morgen Jens im Krankenhaus auf, er kann Ehrlicher aber keine Hinweise geben. Lewald hat Geldprobleme, seine Tänzerinnen warten auf ausstehende Gagen. Er freut sich offen über die Publicity, die die Vorfälle des vergangenen Abends seinem Ballett beschert. Lewald berichtet Ehrlicher, dass er viele Feinde habe; auch die finanziellen Probleme räumt er ein. Ehrlicher bringt außerdem in Erfahrung, dass Ron und Jens sich als Messerwerfer kennengelernt haben.

    Unterdessen hat Ron seiner Frau eröffnet, dass er mit Frederike zusammen ist und sich trennen will. Lewald serviert unterdessen den Star des Ensembles, Elaine Morell, aus Altersgründen ab und ersetzt sie durch die jüngere Frederike als Hauptrolle, während Elaine künftig in der zweiten Reihe tanzen muss. Lewald tut dies, weil er ein Verhältnis mit Frederike hat. Doch kurz darauf unterrichtet ihn Roswita über die Beziehung zwischen Ron und Frederike, Lewald reagiert wütend auf die Nachricht, ebenso ist Roswita wütend auf Ron.

    Sprecher:

    Peter Sodann: Bruno Ehrlicher, KHK
    Bernd Michael Lade: Kain, KHM
    Mathieu Carrière: Ludwig Lewald
    Ursula Karven: Elaine Morell
    Diego Wallraff: Ron
    Natascha Graf: Frederike
    Nina Hoger: Roswita
    Franziska Troegner: Rosa
    Jeffrey Burell: Jens
    Hendrik Duryn:
    Holger Handke:
    Monika Pietsch: Frau Ehrlicher
    Ann-Cathrin Sudhoff: Beate
    Frieder Venus:
    Michael Walke:
    Dieter Wien:


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - Benutzt - Jens Maria Merz (WDR 2015)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 121 MB
    Länge: 01:26:17 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 51 MB
    Länge: 00:27:14 Std.
    Hoster: Filer.net
    Genre: Crime

    Originaltitel Benutzt
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen WDR
    mit Bavaria Film
    Länge 86 Minuten
    Einordnung Folge 967 (Liste)
    Erstausstrahlung 26. Dezember 2015 auf Das Erste

    Inhalt:

    Ballauf und Schenk ermitteln im Mordfall des Export- und Finanzberaters Lessnik, der erschossen wurde. Aufgrund der Spurenlage erhärtet sich der Verdacht gegen den ehemaligen Geschäftspartner des Mordopfers, Karsten Holler. Doch der ist seit einer Motorradtour mit Lessnik durch die Sahara vor vier Jahren spurlos verschwunden und wurde offiziell für tot erklärt. Bald mehren sich die Anzeichen, dass Holler noch lebt: Seine Exfrau und seine früheren Geschäftspartner Winter und Gläsgen werden erpresst. Die junge Ermittlerin Trapp, die der Mordkommission von der Zollfahndung zur Seite gestellt wird, um die Ermittlungen zu unterstützen, findet auch heraus, dass deren Vorgesetzte Brandt vor vier Jahren illegale Waffenlieferungen Hollers in den Iran gedeckt hat. Brandt wird suspendiert und begibt sich auf die Suche nach Holler. Dieser hält sich in Brandts Wochenendhaus versteckt, wo er Winter und Gläsgen zur Geldübergabe hinbestellt. Winter findet den leblosen Holler in einer Blutlache vor und flüchtet, direkt in die Arme von Ballauf und Schenk, die ihn festnehmen. Auch Gläsgen wird festgenommen, da sein Wagen am mutmaßlichen Tatort gefunden wird, wo Holler beim Eintreffen von Ballauf und Schenk nicht mehr aufgefunden wird.

    Sprecher:

    Klaus J. Behrendt: Hauptkommissar Max Ballauf
    Dietmar Bär: Hauptkommissar Freddy Schenk
    Winnie Böwe: Kathrin Brandt
    Dorka Gryllus: Sarah Holler
    Patrick Abozen: Tobias Reisser
    Anna von Haebler: Sabine Trapp
    Thomas Dannemann: Christian Winter
    Xenia Snagowski: Agnes Winter
    Matthias Komm: Uwe Gläsgen
    Gerrit Jansen: von Karstdorff
    Alexandra von Schwerin: Schleiche
    Jonas Baeck: Angestellter der Autovermietung
    Lucrezia Phantazia: Rezeptionistin
    Christian Seichter: Karsten Holler


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((( ((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - Bermuda - Roswitha Seidel & Scarlett Kleint (WDR 2002)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 121 MB
    Länge: 01:28:00 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Originaltitel Bermuda
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen WDR
    Länge 88 Minuten
    Einordnung Folge 540 (Liste)
    Erstausstrahlung 14. September 2003 auf Das Erste

    Inhalt:

    Am Kölner Rheinufer wird Barbara Sylvester erstochen aufgefunden und es sieht nach einem Raubmord aus. Als Ballauf und Schenk zum Fundort gerufen werden, erkennt Schenk die Frau als Chefin seines Bekannten Wolf-Dieter Lachner, der in dem Autohaus der Toten als Ausbildungsleiter arbeitet. Schenk weiß auch, dass sie seit einem halben Jahr Witwe ist, da ihr Mann bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist. Im Haus der Toten hat offensichtlich ein Einbruch stattgefunden und die Verwüstungen und Schmierereien an den Wänden, lassen auf einen Racheakt schließen. Als Ballauf und Schenk das Autohaus aufsuchen erfahren sie schnell, dass sie mit Lachner ein Verhältnis hatte und dass sich die beiden gestern arg gestritten hatte. Ansonsten sei Lachner ein recht sozialer Mensch, der sich gerade um den straffällig gewordenen Jugendlichen David Brunner kümmert, der im Rahmen der Resozialisierung eine Lehre in dem Autohaus macht. Da Lachner selber auf der Flucht zu sein scheint, macht ihn das zunächst verdächtigt. Später stellt sich heraus, dass er sich und einige Unterlagen der Firma vor einer dänischen Automafia in Sicherheit bringen wollte.

    Die Ermittler versuchen herauszufinden, wen das Opfer zuletzt getroffen hatte. Eine Notiz führt zu einem Lokal. Dort hatte Barbara Sylvester offensichtlich auf jemanden gewartet, der allerdings nicht gekommen war. Da Franziska herausfindet, dass das Opfer eine Tochter hat und diese in einem sozialen Wohnprojekt wohnt, sehen sich Ballauf und Schenk dort um. Überraschenderweise treffen sie dort David Brunner, der zusammen mit Winifred Sylvester, Marlott und Philipp Rabe in dieser WG, dem „Bermuda“, wohnt. Von ihm erfahren sie, dass Winifreds Verhältnis zu ihrer Mutter so angespannt war, dass sie von ihrer Familie nichts mehr wissen wollte und ausgezogen war. Ihre Mutter versuchte seit kurzem sich mit ihr zu versöhnen, damit sie wieder zurück nach Hause kommt. Ansonsten sind die vier Jugendlichen darum bemüht, ihr Leben in den Griff zu bekommen. Sie verstehen sich alle sehr gut und Winifred hat kein Verlangen danach, wieder in ihr nobles Elternhaus zurück zu gehen. Hier sind sie auf sich gestellt und lediglich ihr Erzieher, Micha Kramer, kommt einmal pro Woche kurz vorbei. Offensichtlich haben Winifred und Marlott ein sehr enges Verhältnis zueinander. In ihrer Freizeit treffen sie sich mit fremden Männern, denen sie ausgedachte Leidensgeschichten erzählen. Während die Männer voller Mitleid Winni zuhören, werden sie von Marlott um ihre Geldbörsen erleichtert.

    Sprecher:

    Klaus J. Behrendt: KHK Max Ballauf
    Dietmar Bär: KHK Freddy Schenk
    Paula Kalenberg: Winifred 'Winnie' Sylvester
    Marie-Luise Schramm: Marlott
    Sergej Moya: Philipp Rabe
    Florian Riedel: David Brunner
    Michael Brandner: Wolf-Dieter Lachner
    Ulrich Gebauer: Michael Kramer
    Tessa Mittelstaedt: Franziska Lüttgenjohann
    Christian Tasche: Wolfgang von Prinz, Staatsanwalt
    Joe Bausch: Dr. Joseph Roth
    Axel Werner: Josch, Artist
    Petra Gumpold: Sekretärin im Autohaus
    Susanne Bredehöft: Kellnerin
    Rolf Mautz: Mann im Cafe
    Holger Heise: Mitarbeiter im Autohaus
    Jürgen Mikol: Tierpfleger
    Georg Marin: Mann im Cafe
    Frank Dukowski: Finder der Leiche


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((( ((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - Bienzle und das Doppelspiel - Felix Huby (SWR 2000)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 124 MB
    Länge: 01:28:25 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Originaltitel Bienzle und das Doppelspiel
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen SWR
    Länge 88 Minuten
    Einordnung Folge 459 (Liste)
    Erstausstrahlung 10. Dezember 2000 auf Erstes Deutsches Fernsehen

    Inhalt:

    Die junge Journalistin Nina Fischer arbeitet seit einiger Zeit an einer Enthüllungsstory über den Gewerkschafter Hans Damm. Kurz nachdem sie ihn auf seine Verstrickungen mit einem Bauunternehmer anspricht, wird sie ermordet. Die Kommissare Bienzle und Gächter werden zum Tatort gerufen und finden sehr schnell die Spur zu Damm. Dieser wurde bereits von seiner Gewerkschaftsleitung seines Postens enthoben, da die Journalistin dorthin eine Vorinformation ihrer Veröffentlichung gesendet hatte. Somit erscheint der Mord nicht darin begründet zu liegen. Vom Chefredakteur erfahren die Ermittler, dass Nina Fischer auch noch an einer anderen brisanten Geschichte gearbeitet hatte, aber genaueres weiß auch er nicht. Möglicherweise könnte der Laptop der Ermordeten hier weiterhelfen, aber der ist verschwunden.

    Für Bienzle rückt auch Dominik Fischer, der Ehemann des Opfers, in den Kreis der Verdächtigen. Er ist der offizielle Erbe des nicht unbeträchtlichen Vermögens seiner Frau. Aber auch Charlotte Damm ist als Täterin denkbar, da nach Bienzles Informationen ihr Mann ein Verhältnis mit Nina Fischer hatte. Nachdem Damm dem Geschäftsführer der Viktorwerke nachweisen kann, dass er 50 Millionen Mark der Firma unterschlagen hat, wird auch er von der Polizei unter die Lupe genommen, jedoch hat er für die Tatzeit ein Alibi. Allerdings kommt dabei heraus, dass Reschke einen Privatdetektiv beauftragt hatte, um Nina Fischer zu observieren. So gelangt Bienzle an Fotos, die alle Leute zeigen, die am Tattag bei Fischer aus- und eingegangen waren und erkennen darauf auch Dominik Fischer.

    Sprecher:

    Dietz-Werner Steck: Ernst Bienzle
    Günther Maria Halmer: Hanns Damm
    Franziska Walser: Charlotte Damm
    Maren Kroymann: Margret, Sekretärin
    Rüdiger Wandel: Günter Gächter
    Rita Russek: Hannelore Schmiedinger
    Stephan Benson: Christian Hoffmann
    Peter Davor: Dominik Fischer
    Anette Hellwig: Tanja Lösch
    Simon Licht: Reschke, Geschäftsführer
    Walter Schultheiß: Rominger, Vermieter
    Trudel Wulle: Rominger, Vermieterin
    Michael Hanemann: Malezke, Privatdetektiv
    Naomi Krauss: Nina Fischer
    Peter Ehrlich: Viktor


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((( ((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - Bienzle und der heimliche Zeuge - Felix Huby (SWR) 2001)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 121 MB
    Länge: 01:28:26 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Originaltitel Bienzle und der heimliche Zeuge
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen SWR
    Länge 88 Minuten
    Einordnung Folge 469 (Liste)
    Erstausstrahlung 6. Mai 2001 auf Erstes Deutsches Fernsehen

    Inhalt:

    Kommissar Bienzle freut sich auf den Besuch eines Konzertes des Stuttgarter Knabenchors. Christian Jareis, einer der Chorknaben, vergreift sich an der Geldkassette seine Managerin Barbara Massenbach, weil er seinem Vater aus einer Notlage helfen will und sich keinen anderen Rat weiß. Gerade als er das Büro verlassen will, hört er Personen kommen, sodass sich der Junge schnell versteckt. Unfreiwillig wird er Zeuge, wie seine Managerin mit einem Brieföffner erstochen wird. Vom Täter kann er aber nichts weiter außer den auffälligen schwarzen Schuhen erkennen.

    Nachdem die Polizei von einem anonymen Anrufer verständigt wird, muss Bienzle den Tatort begutachten und kann dem Konzert nicht beiwohnen. Er verdächtigt zunächst den Chorleiter und Dirigenten Marcus Canteni, den die Managerin demnächst entlassen wollte, weil sie erfahren hatte, dass Canteni homosexuell ist und er für sie daher als Chorleiter eines Knabenchors nicht länger tragbar war. Doch schon am nächsten Tag ruft der Musikhausbetreiber Berthold bei der Polizei an. Christian hat ihm heimlich zwei Bündel Geldscheine zukommen lassen, deren Banderolen den Stempel des Stuttgarter Knabenchors tragen. Da Paul Jareis ihm genau diese Summe schuldet, wird dieser nun verdächtigt. Bienzle erklärt sich damit auch das auffallende Verhalten von Christian. Er vermutet, dass der Junge etwas gesehen hat und wenn dies sein Vater gewesen sein sollte, muss er zwangsläufig in einen Gewissenskonflikt geraten sein. Jareis wird festgenommen und sein Sohn soll dem Jugendamt überantwortet werden. Da er dies auf keinen Fall will, ergreift er die Flucht. Es gelingt ihm bis zu seinem Vater in die Untersuchungshaft zu gelangen. Dort gesteht er ihm, was er getan und gesehen hatte. Bienzle erfährt davon und befürchtet, dass Christian nun in Gefahr sein könnte. Daher fordert er Personenschutz für den Jungen an.

    Sprecher:

    Dietz-Werner Steck: Ernst Bienzle
    Rita Russek: Hannelore Schmiedinger
    Rüdiger Wandel: Günter Gächter
    Michael Lott: Marcus Canteni
    Ludwig Trepte: Christian Jareis
    Helmut Zierl: Henry Buchenhöfer
    Stephan Schwartz: Bernd Keitel
    Jeffrey Zach: Paul Jareis
    Benjamin Kaatz: Wolfgang Buchenhöfer
    Herta Däubler-Gmelin: Ministerin
    Tanja Schumann: Milena Buchenhöfer
    Klaus Spürkel: Dr. Bernhard Kocher, Gerichtsmediziner
    Claudia Lehmann: Gudrun Opels, Vikarin
    Bettina Kupfer: Bankangestellte
    Susanne Czepl: Barbara Massenbach
    Walter Schultheiß: Hausmeister


    Links





    Hoster: Filer.net
    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben


    .
    Geändert von Lex Luther (23.10.18 um 17:17 Uhr)

  21. Folgende Benutzer haben sich bei Lex Luther für diesen Beitrag bedankt:

    harvey9999 (25.10.18)

Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
10x07 Shark Tank | Remote Mouse. | Somente grátis