Kriegsfilm618 | The War – Il Pianeta delle Scimmie | Familijne
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 61

Thema: 10 Jahre Crime Collection - Krimis von 1948 - 2018 über 300 Hörspiele online

  1. #11
    gamekingparlour.com Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    58
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 2

    Crime Collection - 0007



    A Mordsgschwätz - Carin Chilvers (SWR 2011)





    Qualität: 256 kbit/s
    Größe: 51 MB
    Länge: 00:27:14 Std.
    Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Sergio und Vincente geben sich ganz italienisch inklusive Charme, Akzent und Geschäftstüchtigkeit. Sergio macht den Damen Komplimente und Vincente betört sie mit seinem Klavierspiel. Auch Vera und Nicole sind den Künsten der beiden Kavaliere erlegen. Doch sie schätzen Sergios Restaurant auch noch aus einem anderen Grund. Sie sind hierher gekommen, um bei einem Glas Wein und italienischer Pasta einen Mord zu planen. Dumm nur, dass gleich zwei Personen in allernächster Nähe sitzen und alles mit anhören. Werden sie versuchen, die Tat zu verhindern? Oder wird es vielleicht durch die Unvorsichtigkeit der beiden Frauen noch mehr Tote geben?
    Als dann auf einmal ein Polizist das Restaurant betritt, sind es allerdings Sergio und Vincente, die die Fassung verlieren und mit einem Mal akzentfrei schwäbisch sprechen können.

    Sprecher.

    Uta Mahler
    Frank Stöckle
    Joe Jung
    Katrin Hildebrandt
    Janine Röder
    Gitta Höfermayer
    Volker Niethammer


    ==================
    ==================


    A Quick Killing In The City - Ed Thomason (NDR 2000)





    Qualität: 128 kbit/s
    Größe: 47 MB
    Länge: 00:50:20 Std.
    Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Nach langer Suche findet Joanne, die mit ihrer Adoptivmutter in London einen Friseursalon betreibt, Name und Adresse ihrer leiblichen Mutter heraus. Penny, die sie vor zwanzig Jahren notgedrungen als sechs Wochen altes Baby weggegeben hat, lenkt inzwischen erfolgreich die Börsengeschäfte einer bedeutenden Handelsbank und leistet sich am Wochenende einen Liebhaber. Joanne beobachtet Penny zusammen mit ihrer Freundin Sheila, die in Abbruchhäusern und auf der Straße lebt, will sich ihr aber nicht zu erkennen geben. Da beschließt Sheila, Penny anzurufen und sich ihr als die wahre Tochter zu nähern ... Die Welt des Big Business bestimmen Missverständnisse, Lügen, Intrigen und unkontrollierte Brutalität. Im Aktienrausch geht jedes Maß verloren. Einfache Bedürfnisse werden mit Füßen getreten.

    Sprecher.

    Anne Weber, als Joanne:
    Gunda Aurich, als Sheila:
    Susanne Lothar, als Penny Vernon:
    Matthias Haase, als Michael:
    Calvin Burke, als Buck:
    Jan Schütte, als Gavin:
    Andreas Grothgar, als Nick:
    Marion Breckwoldt, als Heather:
    u.a.

    ==================
    ==================


    Aasgeier - Rodney David Wingfield (SDR 1979)





    Qualität: 256 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:58:51 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Ist dieser schlampige Alte, der sich im Haus von Mr. Crampton einnistet, dem Hausherrn den Cognac wegtrinkt und einem Fußballspiel im Fernsehen mehr Interesse zu schenken scheint als einer anonymen Anzeige, wirklich Inspektor Robinson von Scotland Yard? Ein großer, schwarzer Koffer soll aus dem Haus getragen worden sein, auch fiel auf, dass Mrs. Crampton seit Wochen nicht mehr draußen gesehen wurde. Bei Mr. Crampton jedenfalls macht sich dieser plattfüßige, penetrante Schnüffler nicht beliebter als er fortfährt, mit erstaunlicher Hartnäckigkeit nach dem Verbleib dieses Schrankkoffers zu forschen.

    Sprecher.

    Martin Held, als Robinson:
    Lothar Blumhagen, als John Crampton:
    Petra von der Linde, als Jerry Landers:
    Herbert Weißbach, als Arnold:
    Martin Hirthe, als Mr. James:
    Georg Tryphon, als George:
    Edith Hancke, als Ada Page:
    Stefan Wigger, als Mr. Dennett:
    Dietrich Dorsch,
    Micaela Pfeiffer,
    Richard Süssenguth


    ==================
    ==================


    Abelard und Heloise - Pierre Frachet (SDR 1974)





    Qualität: 256 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    In krimineller Teamarbeit wollen die beiden Gauner Philippe und François der armen, alten Madame Plessis ein wertvolles Gemälde abluchsen, das sie als ihren Notgroschen für schlechte Zeiten hütet. Philippe, der Antiquitätenhändler, gaukelt ihr vor, das Bild sei nicht sonderlich alt und fast wertlos. Umso dankbarer nimmt Madame Plessis daraufhin das knickrige Angebot von François an, der sich als bescheidener Privatsammler ausgibt. Als ihnen ein Kunstexperte bestätigt, dass es sich bei dem Gemälde höchstwahrscheinlich um ein kostbares Original aus dem frühen 16. Jahrhundert handelt, reiben sich Philippe und François die Hände, weil sie die gutgläubige alte Dame so hinterhältig ausgetrickst haben. Aber wer den Hals nicht voll bekommt, kann sich auch gehörig verschlucken.

    Sprecher.

    Lina Carstens, als Berthe Plessis:
    Kurt Schmidtchen, als Philippe Janvion:
    Hans Helmut Dickow, als François Massonard:
    Edwin Noel, als Simon de Garignan/Jean-Pierre Grancé:
    Gernot Duda, als John Gordon Kendall:


    ==================
    ==================


    Abends Kammermusik - Richard Hey (BR-SFB-RB 1958)





    Qualität: 64 kbit/s
    Größe: 23,6 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Die Aldinghausens repräsentieren in der Kleinstadt die sogenannte gute Gesellschaft; Ausdruck ihrer Stellung ist das allabendliche Kammerkonzert. Als eines Tages in der Stadt ein Raubmord verübt wird, flüchtet sich der Täter in die vornehme Villa. Er ist der vierte der Brüder, von dem sie sich längst losgesagt hatten. Um den Ruf der Familie zu bewahren, verstecken die drei Brüder den Verbrecher und ermorden ihn. Äußerlich scheint alles beim alten zu bleiben, aber das Gewissen der Brüder ist stärker; ihr Frieden ist dahin, fortan macht man keine Kammermusik mehr.

    Sprecher.

    Mila Kopp, als Lina:
    Harald Mannl, als Bernhard Aldinghausen:
    Walter Rilla, als Burkhard Aldinghausen:
    Paul Verhoeven, als Eberhard Aldinghausen:
    Hannes Messemer, als Sascha Aldinghausen:
    Ingeborg Hoffmann, als Gianna Aldinghausen:
    Johannes Hönig, als Schmidt:
    Alois Maria Giani, als Fenske:
    Wolfgang Büttner, als Zierstrauch:
    Adolf Ziegler, als Chefredakteur:
    Leo Bardischewski, als Redner:
    Ernst Fritz Fürbringer, Detektive:
    Rolf Boysen, als Detektive:


    Links





    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben

    .

  2. #Free Download
    Power Free Uploader
    Registriert seit
    16.07.2014
    Beiträge
    2417
     

  3. #12
    gamekingparlour.com Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    58
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 2

    Crime Collection - 0008 (Hörfassung)



    Akte Ex-s01e07 - Omm - Herbert Kugler (AD 2012)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 67.6 MB
    Länge: 00:47:32 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Smile-Crime


    Inhalt:

    Kristina Katzer hat sich dazu durchgerungen, Hundt endlich zu sagen, dass er der Vater von
    Jule ist. Bloß wie? Im Dienst verlangt ein ‚Doppel-Fall‘ die ganze Konzentration von Kristina:
    In einem Yoga-Studio wurde eine Kursteilnehmerin mit Blausäure vergiftet. Darüber hinaus
    wurden in dem Museum, in dem die Ermordete arbeitete, wertvolle Goethe-Briefe gestohlen.
    Ottner vermutet eine Verbindung zwischen den beiden Taten und erwartet rasche Aufklärung.
    Aber die Ermittlungen kommen nur schleppend voran.

    Sprecher:

    Isabell Gerschke, als Kristina Katzer
    Oliver Franck, als Lukas Hundt
    Rita Feldmeier, als Elli Katzer
    Anna Krajci, als Jule Katzer
    Sarah Alles, als Yvette Müller
    Michael Greiling, als Joseph Ottner
    Tobias Schenke, als Dr. Leo Sturm
    Simon Licht, als Rainer Schaffrath
    Nike Fuhrmann, als Anja Dahm
    Tatjana Blacher, als Sabine Wohlrabe
    Charlotte Albrecht, als Nadine Farber
    Philipp Oehme, als Torsten Lübbecke
    Margot Rothweiler, als Helga Bernau


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Akte Ex-s01e08 - Die Prophezeiung - Lars Albaum (AD 2012)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 68,2 MB
    Länge: 00:47:40 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Smile-Crime

    Inhalt:

    Ein junger Mann namens Marc Philippi und seine weitaus ältere Liebhaberin, Kerstin Jahnke,
    tauchen bei den Kommissaren Hundt und Katzer auf dem Revier auf. Sie behaupten, Kerstins
    Mann Jörg wolle sie aus Rache für den Ehebruch umbringen. Umso seltsamer, dass ausgerechnet
    der Ehemann am Abend von einem Wagen angefahren wird. Er kommt mit ein paar leichteren
    Verletzungen davon, aber wer steckt hinter dem mysteriösen Anschlag?

    Sprecher:

    Isabell Gerschke, als Kristina Katzer
    Oliver Franck, als Lukas Hundt
    Rita Feldmeier, als Elli Katzer
    Anna Krajci, als Jule Katzer
    Anna Kracji, als Jule Katzer
    Sarah Alles, als Yvette Müller
    Michael Greiling, als Joseph Ottner
    Tobias Schenke, als Dr. Leo Sturm
    Caroline Beil, als Kerstin Jahnke
    Michael Kind, als Jörg Jahnke
    Jonas Jägermeyr, als Marc Philippi
    Oona Devi Liebich, als Biggi Schmitz
    Kerstin Reimann, als Veronica Philippi
    Rosemarie Deibel, als Madame Estelle
    Viktoria Hofmaier, als Stationsschwester
    Marie Bretschneider, als Pizzabotin
    Vera Baranyai, als Krankenschwester
    Fabienne Haller, als Kellnerin
    Mark Pohl, als Bettenverkäufer


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Akte Ex-s02e01 - Treu bis ins Grab - Andreas Heckmann (AD 2013)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 69,2 MB
    Länge: 00:48:17 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Smile-Crime


    Inhalt:

    Lukas Hundt und Kristina Katzer werden zu einem ungewöhnlichen Fall gerufen: Ein Unbekannter Täter hat auf
    ein Paar geschossen, das Sex im Auto hatte. Die Frau ist sofort tot; der Mann überlebt: Florian Berger.
    Der Student hat einen exotischen Nebenjob: Als Treuetester arbeitet er für eine Agentur, die im Auftrag ihrer
    Klienten die moralische Standhaftigkeit der Partner auf die Probe stellt. Das Opfer Sabine Lang war die Ehefrau
    eines Kunden. Tatverdächtige gibt es zur Genüge. Hundt glaubt an einen betrogenen Ehemann als Täter.
    Denn obwohl Sex für die Treuetester offiziell tabu ist, hatte Berger in seinem Job nicht nur mit Sabine Lang
    eine Affäre, sondern auch mit deren Freundin Annette Bischoff. Katzer dagegen vermutet, dass Drogendealer
    Franschick hinter der Sache steckt. Florian Berger hatte Schulden bei ihm und um endlich an sein Geld zu
    kommen, bedrohte der Dealer Catharina, die Freundin des Studenten. Doch dann wird ein zweites Mal auf
    Florian Berger geschossen und die Ehemänner von Sabine Lang und Annette Bischoff haben ein Alibi.
    Auch der Dealer Franschick scheidet als Täter aus. Eine Sackgasse für Hundt und Katzer, die angesichts
    des Falles keine Gelegenheit auslassen, dem jeweils anderen ihre Einstellung zu Liebe und Treue vorzuwerfen.
    Privat versuchen Lukas Hundt und Kristina Katzer, sich mit ihrer Elternrolle zu arrangieren. Hundt, der endlich
    eine richtige Bleibe gefunden hat, richtet für Tochter Jule dort ein Zimmer ein. Jule freut sich über die ihren
    neugewonnenen „Zweitwohnsitz“ – ganz im Gegensatz zu ihrer Mutter.

    Sprecher:

    Isabell Gerschke, als Kristina Katzer
    Oliver Franck, als Lukas Hundt
    Rita Feldmeier, als Elli Katzer
    Anna Krajci, als Jule Katzer
    Mathis Landwehr, als Alexander Rick
    Sarah Alles, als Yvette Müller
    Tobias Schenke, als Dr. Leo Sturm
    Max Woelky, als Florian Berger
    Sina Martens, als Catharina Kramps
    Claudine Wilde, als Annette Bischoff
    Charles Rettinghaus, als Erik Bischoff
    Martin Neuhaus, als Martin Lang
    Matthias Walter, als Boris Franschick
    Klara Deutschmann, als Anja


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Akte Ex-s02e02 - Ohne Spritze - Andreas Heckmann (AD 2013)






    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 67,5 MB
    Länge: 00:47:14 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Smile-Crime

    Inhalt:

    Lukas Hundt hat heftige Zahnschmerzen, jedoch panische Angst vorm Zahnarzt. Kollegin Katzer schickt ihn
    deshalb zu Dr. Achim Lehmann, der bei Angstpatienten wie Hundt mit Hypnose arbeitet. Doch statt Linderung
    findet Hundt einen Toten im Behandlungsstuhl. Der Schreiner Torsten Kempinski hatte offenbar einen
    Herzinfarkt. Als kurz darauf auf den Zahnarzt geschossen wird und Sprayer Lehmanns Praxis mit Beleidigungen
    verunstalten, müssen die Kommissare die Ermittlungen ausweiten. Der Schütze ist schnell ausgemacht:
    Peter Helmbach. Der taucht jedoch unter und seine Frau Elke schweigt zu den Beweggründen ihres Mannes.
    Als Dr. Leo Sturm herausfindet, dass Schreiner Kempinski nicht eines natürlichen Todes starb, wird Fall noch
    unübersichtlicher: Kempinski wurde mit Fluoridgel vergiftet, das in Lehmanns Praxis eingesetzt wird. Ist der
    Zahnarzt nicht nur Opfer, sondern auch Täter? In einem nervenaufreibenden Showdown bewahrt Katzer den
    Kollegen Hundt in letzter Minute davor, dass sein schlimmster Alptraum Wirklichkeit wird. Nachdem sie von
    Peter Helmbach niedergeschlagen wurde, möchte Katzer das Kräfteverhältnis zwischen Männern und Frauen
    umkehren: In der Kampfsportschule in Weimar will sie ihre Kung-Fu-Kenntnisse auffrischen. Dabei stellt sie
    fest, dass der Trainer Alexander Rick überaus charmant ist.


    Sprecher:

    Isabell Gerschke, als Kristina Katzer
    Oliver Franck, als Lukas Hundt
    Rita Feldmeier, als Elli Katzer
    Anna Krajci, als Jule Katzer
    Mathis Landwehr, als Alexander Rick
    Sarah Alles – Bild: NDR, als Sarah AllesYvette Müller
    Tobias Schenke, als Dr. Leo Sturm
    Caroline Redl, als Paula Lind
    Johannes Brandrup, als Dr. Achim Lehmann
    Nadja Engel, als Barbara Schröder
    Anka Baier, als Elke Helmbach
    Matthias Matz, als Peter Helmbach


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Akte Ex-s02e03 - Waschen - Schleudern - Morden - Herbert Kugler (AD 2013)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 68.2 MB
    Länge: 00:47:32 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Smile-Crime


    Inhalt:

    Mord im Waschsalon „90 Grad“ unweit der Musikhochschule Franz Liszt. Klavier-Studentin Paula Manz,
    die dort als Aushilfe jobbte, wird von ihrer Kommilitonin Valerie Hahn tot aufgefunden. Mordwaffe: Starkstrom.
    Gleich zu Beginn der Ermittlungen geraten Katzer und Hundt ordentlich aneinander. Beide gehen von ganz
    unterschiedlichen Theorien aus: Kommissarin Katzer vermutet den Täter im Umkreis der Hochschule.
    Die Professorin Judith Langhoff hatte eine Affäre mit ihrem Student Marco Turtschan. Paula soll davon gewusst
    haben. Wollte man sie deshalb aus dem Weg räumen? Lukas Hundt sieht in so einer „kleinen Affäre“ kein
    Mordmotiv. Für ihn steht fest, dass der Täter etwas mit dem Waschsalon zu tun hat. Der Betreiber Torsten
    Rossak hat schließlich massive Geldprobleme und kämpft mit allen Tricks, um sich über Wasser zu halten.
    Paula, die von seinen Machenschaften wusste, erpresste ihn und forderte 5000 Euro Schweigegeld. Für Hundt
    ein eindeutiges Motiv. Die Differenzen der beiden Kommissare führen sogar soweit, dass sie vorübergehend
    getrennt ermitteln. Um am Ende festzustellen, dass beide auf dem richtigen Weg waren. Hundt und Katzer
    versuchen sich beide als Nachhilfelehrer, aber trotzdem schwänzt Jule den Matheunterricht. Und Hundt staunt
    nicht schlecht, als sich das Date von Katzer ausgerechnet als der smarte Kung-Fu-Trainer Alexander entpuppt,
    den er aus dem Fitnessstudio kennt. Dass die beiden was für einander übrig haben könnten,
    passt Hundt gar nicht.

    Sprecher:

    Isabell Gerschke, als Kristina Katzer
    Oliver Franck, als Lukas Hundt
    Rita Feldmeier, als Elli Katzer
    Anna Krajci, als Jule Katzer
    Mathis Landwehr, als Alexander Rick
    Sarah Alles, als Yvette Müller
    Tobias Schenke, als Dr. Leo Sturm
    Suzan Anbeh, als Judith Langhoff
    Nicki von Tempelhoff, als Christoph Langhoff
    Lucie Heinze, als Valerie Hahn
    Dirk Martens, als Torsten Rossak
    Raimund Widra, als Jörn Schotte
    François Goeske, als Marco Turtscha
    Melanie Isakowitz, als Nina Sager


    ==================
    ==================


    Akte Ex-s02e04 - Auf Entzug - Christiane Bubner (AD 2013)






    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 69,2 MB
    Länge: 00:48:23 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Smile-Crime


    Inhalt:

    Kristina Katzers Tochter Jule ist kein Ass in Mathe. Das liegt nicht zuletzt an Hartmut Ehricke,
    ihrem pedantischen und strengen Mathelehrer. Als der allseits verhasste Pädagoge tot im Park
    aufgefunden wird, geraten einige Schüler ins Visier der Ermittlung. Tom Duve zum Beispiel,
    dessen Schulabschluss wegen Ehricke in Gefahr war. Als kurz darauf ein Handyfoto unter den
    Schülern kursiert, das den toten Ehricke zeigt, scheint klar zu sein, dass der Mörder in der
    Schule zu finden ist. Allerdings hätte auch Theo Maurer ein Mordmotiv. Der Wirt hatte erst kürzlich
    eine Raucherbar in Ehrickes Wohnviertel eröffnet. Seitdem setzte der fanatische Nichtraucher
    Ehricke alle Hebel in Bewegung, um die Schließung der Bar zu erwirken. Und was ist mit Florian Deuter,
    dem neuen Fachbereichsleiter Mathematik? Eva Ehricke, Witwe des Lehrers, behauptet, ihr Mann habe
    ihn illegal durchs Studium gehievt. War Ehricke ein lästiger Mitwisser, den Deuter ein für alle Mal aus
    dem Weg räumen wollte? Eine schnelle Lösung des Falls scheint für Hundt und Katzer nicht in Sicht.
    Auch ihre private Situation bereitet Kristina Katzer und Lukas Hundt Kopfzerbrechen. Kristina trifft sich
    immer häufiger mit Kampfsportler Alex – vielleicht ist er der Richtige für sie? Hundt entdeckt dadurch
    ein völlig neues Gefühl: Eifersucht! Um Katzer zu ärgern, fragt er Sekretärin Yvette nach einem Date.
    Aber die hat keine Lust dazu, Trostpflaster zu sein.


    Sprecher:

    Isabell Gerschke, als Kristina Katzer
    Oliver Franck, als Lukas Hundt
    Rita Feldmeier, als Elli Katzer
    Anna Krajci, als Jule Katzer
    Mathis Landwehr, als Alexander Rick
    Sarah Alles, als Yvette Müller
    Tobias Schenke, als Dr. Leo Sturm
    Kathi Angerer, als Eva Ehricke
    Paul Maaß, als Theo Maurer
    Theo Trebs, als Tom Duve
    Markus Böker, als Florian Deuter
    Lilian Engelhardt, als Lila Rothmann




    LINKS




    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben

    .

  4. #13
    gamekingparlour.com Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    58
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 2

    Crime Collection - 0009



    ARD Radio Tatort - 006 - Irmis Ehre - Robert Hültner (BR 2008).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: Share online biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Rudi Egger und Senta Pollinger haben dienstfrei, um an der Hochzeit eines gemeinsamen Bekannten teilzunehmen. Auf dem Fest kommen sich die beiden Polizeiobermeister aus der Kleinstadt Bruck am Inn endlich ein Stückchen näher, als sie gegen Mitternacht von der Tanzfläche gerufen werden: An der Flußlände ist eine Leiche gefunden worden. Die Identität des Unbekannten klärt sich rasch: Der Tote war in München einschlägig bekannt - es ist ein Mann aus dem Rotlichtmilieu, von dem bekannt war, dass seine geistige Beschränktheit nur noch von seiner Brutalität übertroffen wurde. Die öffentliche Meinung ist schnell mit Vermutungen bei der Hand, und einige schlecht beleumdete Stadtbewohner geraten ins Visier der Ermittler. Das hiesige, eher harmlose Rotlichtmilieu wird durchforstet. Vergeblich. Zum Ärger der Kripobeamten aus der Kreisstadt sind es die jungen Polizisten vor Ort, die auf die Spur des Täters kommen - und auf eine Episode im Leben der jungen Braut, an die sie nicht mehr erinnert werden möchte. Robert Hültner hat die Handlung des Radio Tatorts des BR in die fiktive Kleinstadt Bruck am Inn in Südostbayern verlegt. Früher einmal wohlhabend, verlor der Ort mit dem Ende der Inn-Schifffahrt seine Bedeutung; lange Zeit haftete ihm der Geruch provinzieller Öde an. Dennoch findet sich noch immer alles, was eine lebendige Kleinstadt ausmacht: Kleine und größere Läden, eine Reihe von Gasthäusern, ein Kino, eine Diskothek und ein nicht ganz zu Unrecht verrufenes Etablissement; dazu diverse Vereine und Partei-Ortsgruppen, eine Theaterinitiative, engagierte Naturschützer. Die Anmutung einer gewissen Weltvergessenheit und Behäbigkeit jedoch trügt. In Bruck am Inn finden sich nahezu alle Formen der Kriminalität, mit denen auch die Beamten einer Großstadt konfrontiert sind: Kapitalverbrechen, Betrug und Korruption, individuelle Dramen und soziale Konflikte, von denen nicht wenige eine mehrere Generationen umspannende Geschichte haben.

    Sprecher.

    Anna Clarin, als Irmi
    Stefan Murr, als Hubert
    Florian Karlheim, als Rudi Egger
    Brigitte Hobmeier, als Senta Pollinger
    Stephan Bissmeier , als Faltermeier
    Michael A. Grimm, als Raab
    Peter Weiß, als Heinz-Rüdiger Hermann
    Michael Schreiner, als Pframmer
    Andreas Buntscheck, als Roland Janetschek
    Leopold Hornung, als Richard Veitl
    Peter Rappenglück , als Schlögl
    Gisela Schneeberger, als Nanni
    Wolfgang M. Bauer , als Czermak
    Eisi Gulp, als Schmerbeck
    Thomas Holtzmann, als Furthmüller, Irmis Opa
    Anton Pointecker, als Obermayer
    Hans Kitzbichler, als Arzt
    Jörg Hube, als Punz
    Winfried Frey, als Betz
    Wolfgang Aigner, als Hochzeitsgast


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 007- Mordlauf - Christine Lehmann (SWR 2008).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: Share online biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    "Morgen passiert was am Hermann-Hesse-Gymmi! Guckt in YouTube", ruft ein junger Grufti in einer Stuttgarter Polizeiwache. Und wirklich: Im Internetportal findet sich ein beunruhigendes Audiofile. Mit verzerrter Stimme wird eine anonyme Drohung ausgestoßen: "Am elften Juni sollt ihr brennen." Die LKA-Profiler Xaver Finkbeiner und Nina Brändle haben genau 24 Stunden Zeit. Im Gymnasium fahnden sie nach dem potentiellen Amokläufer und stoßen auf den frustrierten Deutschlehrer Moser und seine 12. Klasse. Der Lehrer, der mit seinen schwierigen Schülern zu kämpfen hat, liest mit ihnen gerade Hesses "Klein und Wagner". Die Erzählung basiert auf dem wahren Fall des Lehrers Ernst August Wagner, der Anfang des 20. Jahrhunderts seine Familie und zwölf weitere Menschen ermordete. Besonders seinem Lieblingsschüler Boris, einem skurrilen Außenseiter, versucht Moser das Buch nahe zu bringen. Den Durchbruch erzielen die Ermittler, als feststeht, dass das Audiofile den Massenmörder Wagner zitiert und aus dem Computerraum des HHG gepostet wurde - unter Boris' Kennung. Kaum hat die Presse von der Amokdrohung erfahren, stiehlt Boris eine Waffe aus dem Tresor seines Vaters. Stuttgart lebt in Angst. Erst in letzter Sekunde kann das Dream-Team Finkbeiner/Brändle eine Katastrophe abwenden - scheinbar zumindest.

    Sprecher.

    Ueli Jäggi, als Xaver Finkbeiner
    Karoline Eichhorn, als Nina Brändle
    Angelika Bartsch, als Dr. Rose Formann
    Justine Hauer, als Ingeborg Böhse
    Michael Stiller, als Wolf Moser
    Bernhard Conrad, als Boris Berg
    Thomas Birnstiel
    Eva Derleder
    Hilmar Eichhorn
    Hubertus Gertzen
    Mark Ginzler
    Susanne Heydenreich
    Kathrin Hildebrand
    Jürgen Hörig
    Christiane Janka
    Peter Jochen Kemmer
    Nadine Kettler
    Chajim Koenigshofen
    Sophie Lochmann
    Marcus Michalski
    Christiane Nothofer
    Bianca Nele Rosetz
    Taner Sahintürk
    Ekkehard Skoruppa
    Andreas Helgi Schmid
    Martin Wangler
    Susanne Weichselbaumer
    Maria Weyand


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 008 - Verhandlungssache - Peter Meisenberg (WDR 2008).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: Share online biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Nadir Taraki kann's nicht lassen. Seine frühere Undercover-Existenz scheint zu seiner zweiten Natur geworden zu sein. Von seiner Dienststelle im LKA nur widerwillig geduldet, recherchiert er außerhalb der Dienstzeit in seinen alten Milieus. Dabei ist er einem irakischen Waffenhändler auf die Spur gekommen. Es geht um Laser, die die in Afghanistan eingesetzten RECCE-Aufklärungs-Tornados der Bundeswehr ausschalten können. Als Nadir erfährt, dass der Hersteller der Laser in Bielefeld sitzt, will er zuschlagen. Doch niemand in seiner Dienststelle traut Nadirs Informationen. Statt dessen schickt man ihn als eine Art Dolmetscher zu einem aktuellen Entführungsfall *nach Bielefeld. Reiner Zufall oder eine Falle der Waffenhändler?

    Sprecher.

    Baki Davrak, als Nadir Taraki
    Rudolf Kowalski, als Wilfried Suttner
    Tatjana Clasing, als Leonore Nadolny
    Matthias Leja, als Felix Lenz
    Meriam Abbas, als Sima Khali
    Volker Weidlich, als Detlef Sorge
    Albert Kitzl, als Hasan Arif
    Tunc Denizer, als Assad Allawi
    Wolfgang Rüter, als Sundermann, Rolf
    Serdar Somuncu, als Mahmúd Rahman
    Mohammad-Ali Behboudi, als Muhammad Karim
    Ozan Akhan, als Abdel Maliki
    Daniela Bette, als Gabi Teichel


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 009 - Krim-Krieg in Wiesbaden - Roland Schimmelpfennig (HR 2008).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: Share online biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Beim ARD Radio Tatort aus Wiesbaden ermittelt ein ungleiches "Paar": der 60-jährige Fotoreporter Camillo Falk und sein 35-jähriger Sohn, Hauptkommissar Raimund "Ray" Falk. In ihrem ersten Fall werden auf einer Benefizgala im Wiesbadener Nobelhotel "Nassauer Hof" eine Prostituierte und der Sekt-Fabrikant Struck mit dem abgebrochenen Hals einer Krim-Sekt Flasche ermordet. Als Fotograf mit dabei Camillo. "Das Paar" ermittelt in zwei Richtungen: Es heißt, die ukrainische Mafia will die hessische Sekt-Produktion übernehmen - und Struck war dabei mit im Spiel. Die andere Fährte führt in die hessische Landespolitik: Struck hatte am Rande der Gala einen Streit mit seinem Parteifreund, bei dem es um illegale Parteispenden und Geldwäsche ging.

    Sprecher.

    Peter Fitz, als Camillo Falk
    Peter Jordan, als Raimund "Ray" Falk
    Sandra Bayrhammer, als Sascha Weiss
    Nina Petri, als Dr. Ursula Pelz
    Walter Renneisen, als Günter Römer
    Renate Schroeter, als Henriette Struck
    Ellen Schulz, als Mascha
    Friederike Ott, als Bea
    Hans Weicker, als Eddi
    Niki Stein, als Polizeifunksprecher
    Dirk Wagner, als Reporter
    Karmen Mikovic, als Radiosprecherin


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 010 - Gewehr bei Fuss - Erhard Schmied (SR 2008).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: Share online biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Kathrin Krämer und Michel Paquet sind Hauptkommissare in Saarlouis, der "heimlichen Hauptstadt" des Saarlandes. Ihr aktueller Fall führt sie in die Laubenkolonie der stillgelegten Grube Zellersweiler. Die Schrebergärten sollen eingeebnet werden, damit Parkplätze für das zum Kulturzentrum umgebaute Grubengebäude entstehen können. Da wird Norbert Gessner, früher Bergmann in Zellersweiler, ermordet in seiner Laube aufgefunden. Am Vortag noch hatte Gessner den Direktor des neuen Kulturzentrums massiv unter Druck gesetzt, um die Kolonie zu retten. In der Wohnung des Toten finden Kommissarin Krämer und ihr Kollege Paquet zahlreiche Militaria aus dem Krieg von 1870/71. Offenkundig war unter Gessners Säbeln und Pistolen auch ein besonders wertvoller Gegenstand, wie die Kommissare vom rechtsextremen Franzosen Laval erfahren. Paquet und Krämer haben Laval nämlich in Gessners Wohnung beim Herumschnüffeln erwischt, sie ermitteln in Richtung Raubmord und Erpressung. Vorerst...

    Sprecher.

    André Jung, als Hauptkommissar Michel Paquet
    Marie Lou Sellem, als Hauptkommissarin Kathrin Krämer
    Guntram Brattia, als Thomas Betke
    Elmar Roloff, als Norbert Gessner
    Chris Pichler, als Dorothea Funk
    Ulrike Bliefert, als Anna Funk
    Reinhart von Stolzmann, als Wohlert
    Martin Graff, als Didier Laval
    Willi Fries, als Hausmeister
    Annemarie Neuhaus, als Kellnerin
    Christiane Weiss, als An- und Absage

    Links





    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben

    .

  5. #14
    gamekingparlour.com Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    58
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 2

    Crime Collection - 0010 (Hörfassung)



    ARD Fernseh Tatort - Alle meine Jungs - Boris Dennulat, Matthias Tuchmann & Erol Yesilkaya (RB 2014)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 125 MB
    Länge: 01:29:01 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Originaltitel Alle meine Jungs
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen Radio Bremen (RB),
    Degeto Film
    Länge 89 Minuten
    Einordnung Folge 912 (Liste)
    Erstausstrahlung 18. Mai 2014 auf Erstes Deutsches Fernsehen

    inhalt:

    Hauptkommissarin Lürsen und ihr Partner Stedefreund werden zu einem Unfall mit Todesfolge gerufen. Der Müllmann Mike Decker wird tot neben einem Müllauto gefunden. Sein Körper weist zahlreiche Stichverletzungen auf. Die Ermittler suchen zunächst die Firma auf, zu der das Auto gehört. Dort sind sehr viele ehemalige Häftlinge beschäftigt, die sehr schweigsam werden, als die Kommissare beginnen Fragen zu stellen. Ähnlich verschlossen zeigen sich Deckers Nachbarn, die ebenfalls zum großen Teil in der Entsorgungsfirma arbeiten und alle ihr eigenes kleines Häuschen besitzen.

    Sascha Bruns, ein junger Kollege von Decker, erscheint als einziger betroffen über dessen Tod zu sein. Allerdings verschwindet er sofort und taucht unter. Dennoch schickt er einen Brief ans Polizeirevier, in dem er indirekt seine Kollegen belastet. Stedefreund versucht ihn über eine Handyortung ausfindig zu machen und sucht ihn zusammen mit seiner Kollegin in der Stammkneipe der Müllmänner. Dort treffen sie auf Uwe Frank, den Bewährungshelfer von Decker, der dort das Regiment zu führen scheint. Unerwartet gibt Pavel Symanek, der Vorarbeiter der Müllmänner ein Geständnis ab: er hätte Decker im Streit erstochen. Sascha bleibt allerdings verschwunden, da er sich aus Angst vor seinen Kollegen weiter versteckt hält.

    Die Kommissare kommen allmählich dahinter, dass der Chef der Entsorgungsfirma, Rolf Abels, mittels seiner furchteinflößenden Beschäftigten einen Großteil der Müllentsorgung der Stadt kontrolliert. Mit diesem „Bremer Modell“ und dem Kommando von Uwe Frank nutzt er die Abhängigkeit seiner „Ex-Knackis“ für seine persönlichen Zwecke aus. Dabei haben die Männer durchaus Vorteile dieser Gemeinschaft und einen mafiösen Kodex. Für Aussteiger wird es lebensgefährlich werden, wenn sie sich von der Gruppe lossagen wollen.

    Lürsen versucht Rolf Abels einzuschüchtern, indem sie ihm zu verstehen gibt, dass sie ihm und seinen Machenschaften auf der Spur ist. Sobald sie Sascha gefunden hat, wird sie ihm das mithilfe seiner Aussagen auch beweisen können. Anschließend trifft sie sich mit Uwe Frank, der ihr wiederum unmissverständlich zu verstehen gibt, dass sie nichts gegen ihn wird unternehmen können. Anhand diverser Andeutungen versteht sie so langsam, wie die „Müllmafia“ funktioniert. Anhand des Hausmülls lassen sich sehr viele Rückschlüsse auf die Anwohner ziehen. So kennt er Details von Lürsens Privatleben, was sie schockiert.

    Sascha trifft sich inzwischen heimlich mit Stedefreund. Während dieser ihm zusichert, ihn beschützen zu wollen, erscheinen einige von Saschas Arbeitskollegen und beide geraten in Lebensgefahr. Sascha entkommt zu seinem Glück und Stedefreund wird krankenhausreif geschlagen. Darüber hinaus ereignet sich am nächsten Tag eine Explosion in einem Bremer Müllheizkraftwerk. Auch ein Zeichen von Abels Macht, denn der Besitzer wollte nicht mit ihm zu seinen Bedingungen zusammenarbeiten.

    Sprecher:

    Sabine Postel: KHK'in Inga Lürsen
    Oliver Mommsen: KHK Nils Stedefreund
    Jacob Matschenz: Sascha Bruns
    Roeland Wiesnekker: Uwe Frank
    Genija Rykova: Yvonne Bruns
    Patrick Abozen: Tarik
    Hendrik Arnst: Pavel Symanek
    Maria Hartmann: Trude
    Patrick von Blume: Rolf Abels
    Bernd Stegemann: André Vossler
    Camilla Renschke: Helen Reinders
    Matthias Brenner: Dr. Katzmann
    Sebastian Kautz: Polizist
    Fang Yu: Han
    Heiko Dörfer: Katte, Müllmann
    Lars Appelt: Müllmann
    Winfried Hammelmann: Kriminalassistent Torsten Karlsen


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - Alles hat seinen Preis - Hartmut Block & Michael Gantenberg (RBB 2012)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 123 MB
    Länge: 01:27:35 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Originaltitel Alles hat seinen Preis
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen RBB
    Länge 88 Minuten
    Einordnung Folge 833 (Liste)
    Erstausstrahlung 1. April 2012 auf Das Erste

    Inhalt:

    Der Taxiunternehmer Herbert Klemke wird in seinem Büro erschlagen aufgefunden. Seine Sekretärin Edith Welziehn, die ihren Chef gefunden hat, berichtet Ritter und Stark, dass € 10.000 aus der Kasse fehlten. Dass zum Monatsabschluss eine größere Summe Bargeld in der Kasse sei, hätten nur sie und ihr Chef gewusst. Klemke muss seinen Mörder gekannt haben, da er ihn selbst in sein Büro gelassen hat. Stark redet mit Klemkes Tochter Dagmar, die seit acht Jahren in Australien lebt und dort versucht, eine Tauchschule zu eröffnen. Dagmars Mutter ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen, als sie noch ein Kind war, Herbert Klemke saß am Steuer. Frau Welziehn sagt aus, dass Bülent Delikara, ein ehemaliger Fahrer Klemkes, der sich mittlerweile selbständig gemacht hat, am Abend des Todes noch bei Klemke gewesen sei und Geld für seine Dienste von ihm gefordert habe. Er habe sich „wie ein Irrer“ aufgeführt, auch Dagmar sei an dem Abend noch im Büro ihres Vaters gewesen. Auch Dagmar und ihr Vater hätten sich um Geld gestritten, Klemke wollte seine Tochter wohl nicht mehr finanziell unterstützen.

    Laut Dagmar hat ihr Vater keine finanziellen Probleme gehabt, das gesamte Haus gehörte ihm. Finanziert hat er das Haus von der Lebensversicherung seiner Frau. Ritter befragt Delikara, während Stark seine Bankberaterin Christa Meinecke aufsucht, die Klemke kurz vor seinem Tod noch angerufen hat. Delikara sagt aus, er sei die gesamte Tatnacht Taxi gefahren, die Fahrten sind allerdings nirgendwo registriert, da er schwarz gefahren sei. Stark findet heraus, dass Klemke mit Frau Meinecke Streit hatte und ihr erregt auf den Anrufbeantworter sprach. Christa Meinecke sucht Franziska Zuckowski und ihren Bruder Pit in deren Feinkostladen auf und berichtet den Beiden von den polizeilichen Ermittlungen. Unterdessen finden Ritter und Stark in Klemkes Büro den Businessplan von Dagmar Klemke für die Tauchschule in Australien. Offensichtlich wollte sie € 70.000 von ihrem Vater zur Existenzgründung, auf einem Scheck fehlt die Unterschrift ihres Vaters. Pit Zuckowski sucht Dagmar auf, diese kennen sich offenbar schon lange. Als er zudringlich wird, kommt seine Schwester Franziska hinzu und holt Pit nach Hause.

    Sprecher:

    Dominic Raacke: Till Ritter, KHK
    Boris Aljinovic: Felix Stark, KHK
    Nicolette Krebitz: Dagmar Klemke
    Renate Krößner: Edith Welziehn
    Tatjana Blacher: Christa Meinecke
    Alwara Höfels: Franziska "Ziska" Zuckowski
    Christian Blümel: Pit Zuckowski
    Ernst-Georg Schwill: Lutz Weber
    Oktay Özdemir: Bülent Delikara
    Steve Windolf: Gerd Fröse
    Aleksandar Jovanovic: Ben Teenstraat
    Frieder Venus: Notar Genschke
    Hendrik Arnst:


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - Alles was Sie sagen - Arne Nolting (NDR 2018)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 120 MB
    Länge: 01:27:41 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Originaltitel Alles was Sie sagen
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen Wüste Medien GmbH
    Länge 88 Minuten
    Einordnung Folge 1056 (Liste)
    Deutschsprachige
    Erstausstrahlung 22. April 2018 auf Das Erste

    Inhalt:

    Thorsten Falke und Julia Grosz ermitteln gegen den syrischen Flüchtling Abbas Khaled als mutmaßlichen Kriegsverbrecher. Dieser bemüht sich musterhaft um Integration in Lüneburg, entzieht sich jedoch einer Personenüberprüfung. Bei einem Zugriff, den Falke und Grosz allein vorbereitet hatten und nun ausführen wollen, müssen sie feststellen, dass die Lüneburger Polizei Lüneburg, die die LKA-Ermittler eigentlich unterstützen sollen, ebenfalls am Zugriffsort ist, aber nicht von ihnen informiert wurde. Entsprechend geht der Einsatz nicht glatt und der Flüchtige entkommt, jedoch wird dessen Schwester durch einen Schuss tödlich verletzt. Aus Falkes Waffe wurde ein Schuss abgefeuert und Joachim Rehberg, Leiter der Lüneburger Polizeidienststelle, beschuldigt Falke für den Tod der Frau verantwortlich zu sein. Bei der polizei-internen Befragung durch Rehberg gibt es Widersprüche zwischen den Aussagen von Falke und Grosz. Beide schildern den Ablauf des Zugriffs jeweils aus der eigenen Sicht und Rehberg versucht unterschwellig Grosz gegen ihren Kollegen aufzuwiegeln. Dabei fühlt sich Rehberg den beiden sehr überlegen und ahnt nicht, dass Falke und Grosz mit ihrem „Schauspiel“ nur beabsichtigen ihn zu überführen. Schon während ihrer Suche nach dem flüchtigen Khaled war den LKA-Ermittlern aufgefallen, dass es eine undichte Stelle bei der Polizei geben musste, was letztendlich in dem verpatzten Zugriff mündete. Bei dem ganzen Durcheinander hatten die Ortspolizisten nicht bemerkt, dass Khaled gar nicht geflohen war, sondern Falke ihn in Sicherheit gebracht hatte, da der Schuss, der seine Schwester traf, eindeutig ihm galt. Khaled war, unmittelbar nachdem er sich der Personenüberprüfung entzogen hatte, hilfesuchend zu Ibrahim Al-Shabaan, dem Chef eines libanesischen Drogen-Clans, gegangen, der seit Jahren die Polizei in Lüneburg „gekauft“ hat. Dort wurde er Zeuge, wie Joachim Rehberg offensichtlich Geld von Al-Shabaan annahm. Damit dieser Korruptionsskandal nicht herauskommt, hatte Rehberg versucht Khaled zum Schweigen zu bringen und wollte nun Falke für alles verantwortlich machen. Dieser dreht den Spieß allerdings um und ehe sich Rehberg versieht, tappt er in die für ihn vorbereitete Falle, denn nachdem er herausgefunden hatte, wo Khaled sich versteckt hält, informierte er Al-Shabaan, um „das Problem“ endgültig aus dem Weg zu räumen. Falke erwartete die Libanesen bereits und nahm sie fest. Anhand des letzten Anrufs auf Al-Shabaans Handy konnte Falke Rehberg als Auftraggeber überführen.

    Sprecher:

    Wotan Wilke Möhring: Thorsten Falke
    Franziska Weisz: Julia Grosz
    Jörn Knebel: Joachim Rehberg
    Marc Rissmann: Olaf Spieß
    Youssef Maghrebi: Abbas Khaled
    Moritz Grove: Stefan Hansen
    Sabrina Amali: Alima Khaled
    Gerdy Zint: Junker
    Marwan Moussa: Ibrahim Al-Shabaan
    Walid Al-Atiyat: Said Kahwagi
    Deud Daglioglu:
    Shahin Shekho:
    Ruba Hamouchian:
    Mesut Sayili: Libanese


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - Allmächtig - Harald Göckeritz, Gerlinde Wolf & Edward Berger (BR 2013)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 123 MB
    Länge: 01:27:43 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Originaltitel Allmächtig
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen Bayerischer Rundfunk
    Länge 88 Minuten
    Einordnung Folge 890 (Liste)
    Erstausstrahlung 22. Dezember 2013 auf Das Erste

    inhalt:

    Der Fernsehjournalist und Entertainer Albert A. Anast erscheint nicht zu seiner eigenen Party – er ist vor drei Tagen unter ungeklärten Umständen verschwunden. Er hatte bereits wegen seiner umstrittenen Reality-Show im Internet, in der Menschen rücksichtslos bloßgestellt werden, anonyme Morddrohungen erhalten. Ines Lohmiller, Teilhaberin des TV-Senders, ruft die Polizei zu Hilfe, die zunächst versucht sich ein Bild von Anast und seinem Umfeld machen. Batic und Leitmayr sprechen mit seiner Freundin Sarah Möltner, die gerade dabei ist sich von Anast zu trennen. Sein Verschwinden wertet sie nur als ein bisschen Publicity vor seiner Show.

    Anast hatte einen Termin bei der ehemaligen Finanzbeamtin Maria Kohlbeck. Batic und Leitmayr wollen die Frau aufsuchen, die am Messie-Syndrom leidet. Als sie dort ankommen, finden sie sie mit einem Messer im Körper tot in ihrer Wohnung. Der zuständige Pfarrer weiß um die Hintergründe des Abstiegs der Frau, die durch die negative Mediendarstellung ihre Arbeitsstelle verloren hat. So vermuten die Ermittler, dass Anast möglicherweise bei ihr war und die Unterhaltung so aus dem Ruder gelaufen ist, dass er sie erstochen hat und nun untergetaucht ist.

    Kurz darauf wird das Auto von Anast verlassen auf einer kleinen Gebirgsstraße gefunden. Massive Blutspuren deuten darauf, dass er schwer verletzt sein muss. Sie fordern eine Suchmannschaft mit Hunden an, die Anast unter einer Brücke tot auffindet. Er hat verschiedene Schnittwunden, Fesselspuren und ist dann mit einem Hammer erschlagen worden.

    Die Ermittler suchen im Umfeld weiterer TV-Opfer, die durch Anasts Berichte in Verruf geraten sind. Dabei stoßen sie auf Mario Schröder, der vorbestraft ist und von dessen IP-Adresse einige der E-Mails mit Morddrohungen geschickt wurden. Er wird befragt, kann jedoch für den Tatzeitraum ein Alibi vorweisen. Schröder erwähnt dabei, dass auch Pfarrer Fruhmann den Nachstellungen von Anast ausgeliefert war. Batic und Leitmayer befragen ihn, und er gibt an auch Schwachstellen zu haben. Er hätte zu anderen Anast-Opfern Kontakt aufgenommen, um ihnen beizustehen. In einer Art Selbsthilfegruppe konnte er ihnen Kraft geben.

    Sprecher:

    Udo Wachtveitl: Franz Leitmayr, KHK
    Miroslav Nemec: Ivo Batic, KHK
    Ernst Stötzner: Pfarrer Fruhmann
    Alexander Schubert: Albert A. Anast
    Albrecht Abraham Schuch: Pater Rufus
    Claudia Hübschmann: Ines Lohmiller
    Dominic Boeer: Nik Erdmann
    Theresa Underberg: Sarah Möltner
    Michael Stange: Mario Schröder
    Eli Wasserscheid: Dr. Nögel
    Matthias Lier: Fritz Kreininger, Kameramann
    David Baalcke: Hannes Karlhuber
    Markus Eberl: Leo
    Gregor Weber: Peter Kohlbeck
    Katja Brenner: Maria Kohlbeck
    Stefanie von Poser: Mika[1]


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - Alter Ego - Jürgen Werner (WDR 2012)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 123 MB
    Länge: 01:27:51 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Originaltitel Alter Ego
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen WDR
    Länge 89 Minuten
    Einordnung Folge 844 (Liste)
    Erstausstrahlung 23. September 2012
    auf Das Erste

    Inhalt:

    Hauptkommissar Peter Faber ist aus Lübeck in seine Heimatstadt Dortmund zurückgekehrt. Doch dem Team der Mordkommission bleibt keine Zeit, ihren neuen Chef im Polizeipräsidium richtig zu begrüßen. Die Leiche des homosexuellen Studenten Kai Schiplock wurde nackt, lediglich mit einem Tuch verhüllt, in seiner Wohnung aufgefunden. Erste Spuren weisen auf ein Eifersuchtsdrama hin, da das Mordopfer für seinen lockeren Lebensstil bekannt war. Als erster Hauptverdächtiger fällt Schiplocks Ex-Freund Lars Bremer ins Blickfeld des Kommissars, da Bremer zuletzt unter Schiplocks Verhalten zu leiden hatte.

    Vor allem Oberkommissar Kossik kommt mit Fabers Ermittlungsmethoden nicht zurecht. Der neue Vorgesetzte gibt sich verschlossen, nimmt Antidepressiva und hat die merkwürdige Gewohnheit, sich zu Ermittlungszwecken in die Psyche des Täters hineinzuversetzen, um so Schlüsse über Täter und Tathergang zu gewinnen. Lediglich Hauptkommissarin Bönisch scheint sich langsam an seine Methoden gewöhnen zu können. Zusätzlich belastet Kossik die Beziehung mit seiner Kollegin Nora Dalay, die keine feste Beziehung mit ihm eingehen möchte.

    Die Spur führt Faber in ein Dortmunder High-Tech-Unternehmen, das Roboter herstellt. Das Mordopfer hatte hier zuletzt als Praktikant gearbeitet. Da es dort Streit gegeben hatte, hinterließ Kai Schiplock beim Firmenchef Dr. Hendrik Strehlsen und vor allem bei dessen Mitarbeiter Sebastian Lesniak einen bleibenden Eindruck. Der Streit war ausgebrochen, da Lesniak einer Glaubensgemeinschaft mit extrem homophoben Tendenzen angehört.

    Plötzlich wird auf einer renaturierten Halde am Dortmunder Stadtrand eine weitere Leiche entdeckt; der Ermordete ist Lars Bremer. Auch er ist nackt und in ein Tuch gehüllt. Die weiteren Ermittlungen führen Faber in die luxuriöse Villa, in der Dr. Strehlsen mit seiner Frau bei seinem Vater, dem Stahl-Industriellen August Strehlsen wohnt. Dabei wird Faber sowohl auf Dr. Strehlsens Homosexualität, als auch auf die schwulenfeindliche Haltung seines Vaters aufmerksam. Dr. Hendrik Strehlsen scheint ein heimliches Verhältnis mit Kai Schiplock gehabt zu haben, wobei er selbst versuchte, gegen seine Homosexualität anzukämpfen. Durch eine Videoaufnahme, die Strehlsen in einem Parkhaus nahe Schiplocks Wohnung zeigt, gerät dieser zunehmend in Bedrängnis.

    Sprecher:

    Besetzung

    Jörg Hartmann: KHK Peter Faber
    Anna Schudt: KHK’in Martina Bönisch
    Aylin Tezel: KOK’in Nora Dalay
    Stefan Konarske: KOK Daniel Kossik
    Michael Rotschopf: Dr. Hendrik Strehlsen
    Joachim Bißmeier: August Strehlsen
    Sonja Baum: Ellen Strehlsen
    Ludwig Blochberger: Sebastian Lesniak
    Uli Krohm: Thomas Bremer
    Christoph Jöde: Lars Bremer
    Patrick Heyn: Martin Höller, Immobilienmakler
    Silvia Weiskopf: Laura Polatschek
    Thomas Arnold: Jonas Zander, Gerichtsmediziner
    Robert Schupp: Hans Krüger, Hauptkommissar
    Rolf Dennemann: Hausmeister
    Tom Viehöfer: Kai Schiplock
    Christopher Kohn: Barkeeper
    Marcus Jakovljevic: Fußballfan

    Links





    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben

    .

  6. #15
    gamekingparlour.com Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    58
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 2

    Crime Collection - 0011



    Abends Kammermusik - Richard Hey (SWF-SFB 1967)





    Qualität: 256kbit/s
    Größe: 98,8 MB
    Länge: 00:53:03 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Die drei Brüder Aldinghausen sind geachtete Bürger ihrer Heimatstadt: Der älteste leitet den väterlichen Betrieb, der zweite ist Chefarzt des städtischen Krankenhauses, der jüngste Oberbürgermeister. Jede Woche treffen sie sich einmal zum gemeinsamen Musizieren. Da erscheint eines Abends mitten im Andante ihr Halbbruder Sascha. Er war einst von der Familie abgefunden und verstoßen worden. Nun hat er ein Verbrechen begangen und sucht Zuflucht. Eine fatale Situation: drei angesehene Bürger als Komplicen eines Raubmörders, den sie nicht loswerden können...

    Sprecher.

    Karl Maria Schley, als Bernhard Aldinghausen:
    Hannsgeorg Laubenthal, als Friedrich Aldinghausen:
    Hans Caninenberg, als Ludwig Aldinghausen:
    Helmut Lohner, als Sascha:
    Erna Großmann, als Lina:
    Heidi Mareck, als Gianna:
    Karl Georg Saebisch, als Schmidt:
    Dieter Hufschmidt, als Fenske:
    Hanns Bernhardt, als Zehentmeister:


    ==================
    ==================


    Abendstunde im Spätherbst - Friedrich Dürrenmatt (DDR 1969)





    Qualität: 256 kbit/s
    Größe: 83,7 MB
    Länge: 00:44:37 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Bei dem weltberühmten Schriftsteller Korbes erscheint ein schnüffelnder Spießbürger, der ihm ungeheuere Verbrechen unterstellt: Alle Morde, die in Korbes' Büchern begangen worden sind, seien vorher von ihm selbst verübt worden. Was diesem an dichterischer Fantasie fehle, gleiche er somit aus durch kriminelle Tatkraft. Die Anschuldigung ist nicht von der Hand zu weisen, die Beweislast erdrückend. Doch Korbes, der nicht umsonst mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde, bringt so leicht niemand aus der Fassung. Er lässt sich nicht erpressen, sondern steigert sich hinein in einen genialen Akt der Selbstverteidigung, der in einen neuen Mord mündet. Der Erpresser wird ein weiteres Opfer des äußerst praktisch veranlagten Schriftstellers, der daraufhin ein neues Hörspiel, das eben gesendete, schreibt.

    Sprecher.

    Wolf Kaiser, als Maximilian Friedrich Korbes, Autor:
    Martin Flörchinger, als Fürchtegott Hofer, Besucher:
    Fritz Decho, als Sebastian, Sekretär des Dichters und Theologiestudent:
    Harald Grünert, als Hoteldirektor:


    ==================
    ==================


    Abendstunde im Spätherbst - Friedrich Dürrenmatt (ORF 1957)





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 96,8 MB
    Länge: 00:41:07 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Bei dem weltberühmten Schriftsteller Korbes erscheint ein schnüffelnder Spießbürger, der ihm ungeheuere Verbrechen unterstellt: Alle Morde, die in Korbes' Büchern begangen worden sind, seien vorher von ihm selbst verübt worden. Was diesem an dichterischer Fantasie fehle, gleiche er somit aus durch kriminelle Tatkraft. Die Anschuldigung ist nicht von der Hand zu weisen, die Beweislast erdrückend. Doch Korbes, der nicht umsonst mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde, bringt so leicht niemand aus der Fassung. Er lässt sich nicht erpressen, sondern steigert sich hinein in einen genialen Akt der Selbstverteidigung, der in einen neuen Mord mündet. Der Erpresser wird ein weiteres Opfer des äußerst praktisch veranlagten Schriftstellers, der daraufhin ein neues Hörspiel, das eben gesendete, schreibt.

    Sprecher.

    Hanns Ernst Jäger, als Autor:
    Kurt Sowinetz, als Besucher:
    Fritz Holzer, als Sekretär:
    Willi Schumann, als Hoteldirektor:


    ==================
    ==================


    Abendstunde im Spätherbst - Friedrich Dürrenmatt (SDR-NDR 1957)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 67 MB
    Länge: 00:47:16 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Das Stück kennzeichnet einige Auswüchse des Literaturbetriebes, wie die Sensationsgier eines bestimmten Teils des Leserpublikums und die von mancherlei Literaturmanagern betriebene oder geförderte Jagd nach Publizität. Dem in einem Schweizer Grandhotel wohnenden weltberühmten Schriftsteller Maximilian Friedrich Korbes begegnet der pensionierte Buchhalter Fürchtegott Hofer. Er beschuldigt Korbes, seine Romane seien nur deshalb so großartig, weil sie Tatsachenberichte seien - über Morde, die Korbes beging. Falls Korber ihm die Pension mit 700 Schweizer Franken aufbessert, will Hofer auf eine Anzeige des Autors verzichten. Korbes leugnet jeden Vorwurf und erklärt kühl, er habe dank Hofer einen neuen Stoff gefunden, der zu einem erfolgreichen Hörspiel tauge. In einem Duell der beiden Männer stürzt Hofer über die Brüstung des Balkons - und Korbes beginnt mit der Niederschrift des Hörspiels.

    Sprecher.

    O. E. Hasse, als Autor:
    Alfred Balthoff, als Besucher:
    Klaus Schwarzkopf, als Sekretär:
    Siegfried Wischnewski, als Hoteldirektor:


    ==================
    ==================


    Abfall - Heiko Buhr (NDR 2004)





    Qualität: 128 kbit/s
    Größe: 50.8 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Jan ist behindert, er hat eine Muskelkrankheit, kann nur noch seinen Kopf bewegen und lebt seit Jahren in einem Heim. Ihm wird ein neuer Zivi zugeteilt, Max. Der hat gehört, Jan sei hier der netteste und witzigste Bewohner, der immer neue Ideen habe.

    Die beiden scheinen sich anzufreunden. Dabei nimmt der kluge Behinderte zunehmend Einfluss auf den hilfsbereiten, aber naiven Max und stiftet ihn zu riskanten Spielereien an. Jan ist nicht gut auf Werner, den Chef der Einrichtung, zu sprechen.

    Er gibt vor, diesem einen Streich spielen zu wollen und lässt sich von dem Zivi in Mülltüten einwickeln und in einen Abfallcontainer stecken, wo Werner ihn angeblich finden wird ?

    Eine beklemmende Geschichte über schwierige Pflegebedingungen und ihre Folgen. Ihr liegt ein wahrer Fall zugrunde. Der Autor bewältigt die Erzählung durch unkonventionelle Behandlung des Stoffes, subtile Schilderung der Charaktere und eine genaue Sprache.

    Sprecher.

    Patrick Güldenberg, als Max
    Markus Meyer, als Jan




    Links





    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben

    .

  7. #16
    gamekingparlour.com Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    58
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 2

    Crime Collection - 0012



    Abgesoffen - Carlos Eugenio López (NDR 2008)





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 155 MB
    Länge: 01:06:13 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Zwei Auftragskiller fahren vom Landesinnern Spaniens an die Küste von Gibraltar. Im Kofferraum: ein Toter, der 29. nordafrikanische Immigrant, den sie gegen Bezahlung abgemurkst haben. Eigentlich ist es nur ein Job, den sie machen, kein schöner, aber ein lukrativer. So fahren sie durch die Nacht, redend, bramarbasierend. Quasseln über das Universum und die Masturbation, über die Vergebung angesichts des letzten Liebesverrats und den Tod, über Aids und Sex und und und. Unter den Versatzstücken des Alltäglichen scheint ein philosophischer Diskurs auf, im politpopulistischen Gepoltere die gesellschaftlichen Vorurteile, Legitimationsmechanismen und Verdrängungstechniken, im Einerlei-Gebrabbel das eigene kleine Leben, die eigene Angst. Denn zumindest einer der Auftragskiller redet auch an gegen seinen Zweifel, gegen das schlechte Gewissen, gegen das unerwartete Angerührtsein, weil er statt auf die Entsorgungs-Masse auf einmal in ein menschliches Antlitz blickte.

    Sprecher.

    Bernhard Schütz
    Thomas Loibl


    ==================
    ==================


    Abgewertet - Bernd Grashoff (WDR 1992)





    Qualität: 128 kbit/s
    Größe: 48,1 MB
    Länge: 00:53:03 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Jane Bruce wird tot in ihrem Dienstwagen aufgefunden. Als Todesursache stellt man Selbstmord fest. Jane war Sergeant in der Abteilung Personenschutz und zuletzt Bodyguard der Familie des Finanzministers.
    Mrs. Scattergood - früher Polizistin, jetzt Privatdetektivin - erhält einen Anruf von Etta Sogorski. Etta ist die Tochter der Toten. Die beauftragt Mrs. Scattergood, den Todesfall genauer zu untersuchen. Denn seltsamerweise bekam Etta nach dem Tod ihrer Mutter von einer Bank eine größere Summe überwiesen, deren Herkunft unklar ist. Mrs. Scattergood wittert auch prompt eine erste Spur.

    Sprecher.

    Karin Anselm, als Mrs Scattergood:
    Rolf Schult, als Chef-Inspektor Pike:
    Werner Rundshagen, als Sir Wilfried Le May:
    Jürg Löw, als Gallieni:
    Rosalinde Renn, als Jane Bruce:
    Claudia Matschulla, als Eta Sorgorski:
    Jochen Kolenda, als Peter Scattergood:
    Werner Wölbern
    Alf Marholm
    Klaus Zmorek
    Ulrike Lösch
    Leonhard Koppelmann
    Andrea Schöning
    Sabine Härbele


    ==================
    ==================


    Abgrundtiefe Liebe - Sabine Ludwig (DLR 1994)





    Qualität: 128 kbit/s
    Größe: 47,4 MB
    Länge: 00:50:58 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Sie verbringen ihre Ferien auf einer kanarischen Insel, doch rechte Urlaubsstimmung will nicht aufkommen. Er liebt waghalsige Klettertouren, sie das Bad in der Sonne. Und sie ist in anderen Umständen, wie sie ihm freudig eröffnet. Er sieht seine Unabhängigkeit bedroht. Verzweifelt sucht er nach dem, was er einen Ausweg nennt. Da kommt ihm der Nachbar in der Bungalowsiedlung wie gerufen: ein Charmeur in den besten Jahren, der mit seiner jungen Geliebten reist. In heiterem Parlando gibt er Anekdoten aus seinem Leben zum besten, zum Beispiel die, wie er zwei Ehefrauen nacheinander durch tödliche Unfälle verloren hat. Als der Galan ihm den Vorschlag macht, die Schwangere auf eine riskante Kratertour mitzunehmen, fühlt sich der werdende Vater durchschaut. Steht er seinem Komplizen gegenüber? Oder seinem Erpresser?

    Sprecher.

    Werner Kuske, als Er
    Simone von Zglinicki, als Sie
    Jürgen Thormann, als Mann
    Lisa Adler, als Stimme


    ==================
    ==================


    Abrahabra - Achim Koch (BR 1999)





    Qualität: 128 kbit/s
    Größe: 46,8 MB
    Länge: 00:51:54 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    In der Provinz ist der Teufel los! Schüler folgen einem Hexenmeister. Feiern nachts satanische Parties auf einem alten Friedhof. Murmeln Beschwörungsformeln. Rufen die Geister der Toten an.
    Dann geschieht es eines Nachts: Die Toten antworten! Die Satansjünger fliehen in Panik.
    Und seit dieser Nacht fühlt sich Janna - sie hatte an den Ritualen teilgenommen - vom Bösen verfolgt.
    Aber die "Toten" sind in Wirklichkeit zwei Freunde. Die hatten sich auf dem Friedhof versteckt, um die Satansjünger auf den Arm zu nehmen.
    Dieser "Spaß" endet tödlich. Für einen der beiden Freunde. Er wird ermordet aufgefunden. Mit einem Metallstab im Herz.
    Hat der Teufel den Jungen umgebracht? War es ein Versuch, den Teufel auszutreiben? Rache? Oder einfach nur Eifersucht .

    Sprecher.

    Stefan Lehnen, als Steffen:
    Patrick Wolff, als Laurents:
    Bettina Mittendorfer, als Janna:
    Jens Kretschmer, als Piotex:
    Frank Giering, als Alba:
    Rosel Zech, als Tünger:
    Peter Rühring, als Polizist:


    ==================
    ==================


    Abrechnung - Horst Anders (SDR 1992)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 79,5 MB
    Länge: 00:55:52 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Ein junger Mann wird in seiner Wohnung erschossen. Von wem und warum, fragt sich Kommissar Linke, ein Westimport, der in den neuen Bundesländern Dienst tut. Die schöne Kathleen, die den Toten gefunden hat, weiß nur, dass er Jürgen Grahl hieß, mal Ingenieur war, sogar mit Doktortitel, jetzt aber bei einer Wachgesellschaft arbeitete, irgendwo in Hessen. Und dass er pendelte zwischen der Arbeitsstelle und seiner Wohnung hier in Leuburg an der Saale. Auch von Frauen ist die Rede, von verschiedenen Verhältnissen. Könnte vielleicht Eifersucht im Spiel sein? Im Laufe der Ermittlungen erfährt Linke zwar mehr und mehr über Grahls Lebenslauf, aber eine Lösung des Falles zeichnet sich nicht ab. Erst als die Spur zu einer Frau Habusch führt, enthüllt sich eine tragische deutsch-deutsche Geschichte, in der Grahl sowohl Täter als auch Opfer ist.

    Sprecher.

    Horst Bollmann, als Kommissar Linke:
    Hans-Jürgen Hürrig, als Jürgen Grahl:
    Katarina Tomaschewsky, als Kathleen Selde:
    Eva Weißenborn, als Claudia Bertram:
    Wesselin Georgiew, als Milan Mecresc:
    Joachim Pukaß, als Herr Kamp:
    Gunter Schoß, als Thomas Weck:
    Udo Kroschwald, als Herr Volta:
    Carl Heinz Choynski, als Waffenhändler:
    Eva Schäfer, als Frau Habusch:

    Links





    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben

    .

  8. #17
    gamekingparlour.com Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    58
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 2

    Crime Collection - 0013



    Abriss - Ulrich Land (DLR-SWR 2000)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 68.5 MB
    Länge: 00:48:42 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Der Umzug der Bundesbehörden von Bonn nach Berlin lässt die Baubranche in der neuen Hauptstadt boomen. Jetzt soll sogar ein riesiger Freizeitpavillon für die gestressten Abgeordneten entstehen. Die Bauarbeiter sind unzufrieden, denn zunehmend werden ausländische Schwarzarbeiter beschäftigt - zu gnadenlos ausbeuterischen Konditionen.
    Eines Tages findet man im Fundament Leichenteile des Geschäftsführers der Leiharbeitsfirma. Doch Polier Bott macht seinen Kollegen klar, dass die eigentlichen Gegner drei Hierarchiestufen höher zu finden sind. Und so planen sie für die feierliche Eröffnung des Bauwerks eine zünftige Einlage: einen revolutionären Abriss!

    Sprecher.

    Matthias Ponnier, als Schrader:
    Walter Gontermann, als Kommissar:
    Peter Davor, als Bolle:
    Thomas Lang, als Jorgo:
    Horst Mendroch, als Headliner:
    Gereon Nußbaum, als "Z":
    Doris Plenert, als Ele:
    Oliver Brod, als Wolfgang:
    Justus Fritzsche, als Bott:
    Wolfgang Rüter, als Solex:
    Jochen Kolenda , als "W":


    ==================
    ==================


    Abschied von den Dobermännern - Astrid Litfaß (HR 2004)





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 105 MB
    Länge: 00:45:03 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Astrid Litfaß erzählt in ihrem Stück die Geschichte eines Kriminalfalls nicht aus der Sicht der Kommissare wie üblich, sondern aus der Perspektive des Opfers.
    Dr. Böckstein, Chirurg und in seiner Freizeit Hundezüchter, ist aus seinem Leben verschwunden, ohne Abschiedsbrief und ohne Nachricht an seine Frau. Die Polizei ist ratlos, zumal auch sein Stiefsohn unauffindbar bleibt, ein junger Mann mit zweifelhaftem Lebenswandel, der vor kurzem in einen Unfall mit Todesfolge verwickelt war. Ob er dafür die Verantwortung trug oder nur Zeuge des Vorfalls war, weiß man nicht, und Frau Böckstein, die nun mit der Versorgung der zurückgelassenen Dobermänner alle Hände voll zu tun hat, will oder kann den recherchierenden Beamten nicht weiter helfen. Könnte nicht der Sohn, fragen sich die Kriminalisten, am Verschwinden des Vaters und vielleicht sogar an seinem Tod, schuld sein? Nur einer weiß hier, was wirklich vorgefallen ist, Herr Dr. Böckstein, der das Geschehen aus einer gewissen Ferne beobachtet und kommentiert.

    Sprecher.

    Sabine Wegner, alls Frau Böckstein:
    Friedhelm Ptok, als Herr Dr. Böckstein:
    Horst Mendroch, als 1. Polizist:
    Reinhart von Stolzmann, als 2. Polizist:
    Juan Carlos Lopez, als Motorradhändler:
    Konstantin Bühler, als Sohn:


    ==================
    ==================


    Abschied von Lucienne - Piere Bolleau & Raymond Barcejac (SWF 1984)





    Qualität: 256 kbit/s 48 khz
    Größe: 99.6 MB
    Länge: 00:53:32 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Bei der Rückkehr von einer Dienstfahrt erwartet den Speisewagenkellner Paul Chavane eine schlechte Nachricht. Seine Frau liegt nach einem Autounfall im Koma. Lucienne soll sich mitten in der Nacht noch hinter das Steuer gesetzt haben? Unvorstellbar für Paul. In ihrer Handtasche findet er den Schlüssel zu einem Luxusappartement in einem entlegenen Pariser Bezirk - an der Tür Luciennes Mädchenname! Paul zieht in die Wohnung ein und erkundet das geheime Leben der Frau, die er so gut zu kennen glaubte...

    Sprecher.

    Rita Engelmann, als Erzählerin:
    Helmut Wöstmann, als Chavane:
    Gisela Keiner, als Dominique:
    Hans Wyprächtiger, als Onkel Ludovic:
    Christel Koerner, als Marie-Ange:
    Friedrich von Bülow
    Eike Gallwitz
    Charles Kalman
    Andreas Mannkopff
    Dietmar Saebisch
    Margarete Salbach
    Willi Schneider
    Martin Semmelrogge
    Berth Wesselmann


    ==================
    ==================


    Abschiedswalzer - Nikolai von Michalewsky (WDR 1991)





    Qualität: 96 kbit/s
    Größe: 32,4 MB
    Länge: 00:46:59 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Der Erfolgspianist Gregor Thor hat den Entschluß gefaßt: die zerstörerische Krankheit, die ihn in kurzer Zeit zum Krüppel machen würde, will er nicht zum sichtbaren Ausbruch kommen lassen. Selber umbringen will er sich nicht, der erfolgreiche Pianist Gregor Thor, dazu fehlt ihm erstens der Mut und zweitens will er nicht die Versicherungssumme für seine Frau riskieren. In jedem Fall will er mit seiner unheilbaren Krankheit nicht weiterleben, und so verfällt er auf die Idee, sich einen Killer zu kaufen.
    Nur stellt sich dann heraus, daß Gregor gar nicht unheilbar krank ist - aber der Killer ist bereits gefunden und bezahlt und wartet auf seine Chance. Hat Gregor noch eine Chance, den Mann zu informieren, daß die Vertragsbasis entfallen ist?

    Sprecher.

    Elmar Nettekoven, als Gregor Thor:
    Ulrike Lösch, als Ulrike, seine Frau:
    Steffen Gräbner, als Mann:
    Elisabeth Scherer, als Garderobiere:
    Alexander Grill, als Prof. Dr. Prien:
    Andrea Schulte, als Frau im Annoncenbüro:
    Rudolf Kowalski, als Harry Roth:
    Werner Rundshagen, als Winters:
    Christian Korp, als Kommissar:
    Friederike Huck, als Pianistin:


    ==================
    ==================


    Abseits der Route - Oliver Bukowski (DLR 2012)





    Qualität: 256 kbit/s
    Größe: 96,7MB
    Länge: 00:54:37 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Gut 20 Jahre ist es her, dass Schiefersatt, ein vor der Pensionierung stehender Hauptkommissar, im brandenburgischen Spreewald in einem Mordfall ermittelt hat. Damals, nach dem Ende der DDR, wurde ein Immobilienhai Opfer eines Verbrechens. Heute macht Schiefersatt mit seiner Freundin Reni, mit der er bald nach Bayern ziehen will, einen Ausflug in den idyllischen Spreewald. Die Tour mit dem Kahn, den er nur widerwillig besteigt, weicht immer mehr von der Route ab. Zu spät erkennt der Kommissar, dass ihn der Fall von damals eingeholt hat. Die Fahrgäste entpuppen sich als Betroffene, die Schiefersatt nun zeigen, was damals wirklich geschehen ist.

    Sprecher.

    Jaecki Schwarz, als Schiefersatt:
    Marie Gruber, als Reni:
    Wolfgang Winkler, als endrich:
    Katja Steuer, als Karola:
    Axel Wandtke, als Jürgen:
    Bosse Kowalski, als Rocko-Bob:
    u.a.


    Links





    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben

    .

  9. #18
    gamekingparlour.com Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    58
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 2

    Crime Collection - 0014 (Hörfassung)



    Akte Ex-s02e05 - Verlorene Nacht - Michel Biræk (AD 2013)






    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 68,6 MB
    Länge: 00:47:54 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Smile-Crime


    Inhalt:

    Marla Schmidthofen, die Freundin von Ex-Boxer und Versicherungsvertreter Uwe Guttmann wird
    tot aufgefunden und von Guttmann fehlt seitdem jede Spur. Aber hatte Guttmann Grund,
    Marla zu töten? In Marlas Wohnung scheint ein Kampf stattgefunden zu haben, und die Blutspuren,
    die man findet, stammen nicht von Marla. Wenn die DNA mit Guttmanns übereinstimmt, wäre er
    als Täter überführt. Doch dann kommt plötzlich ein zweiter Verdächtiger ins Spiel: Kurt Hansen.
    Er ist Marlas Exfreund und hat sich erst kürzlich mit seinem Arbeitskollegen Guttmann um seine
    Ex geprügelt. Die Kommissare beginnen das Leben von Guttmann zu durchleuchten. Dabei stoßen
    sie auf seine zwielichtigen Geschäfte mit dem dubiosen Geldverleiher Sehmi Kuska. Sollte Guttmann
    in Zahlungsverzug sein, hätte auch Kuska ein Motiv. Doch der hat ein Alibi und versichert,
    dass Guttmann ihm das Darlehen zurückgezahlt hat. Hundt und Katzer verhaften Hansen und Guttmann.
    Doch zur Überraschung aller passt die DNA zu keinem der Verdächtigen. Völlig unerwartet meldet
    sich ein Augenzeuge, der den Mörder gesehen haben will. Privat glänzt Hundt einmal mehr mit
    Unzuverlässigkeit: Den gemeinsamen Kinoabend mit Tochter Jule verschwitzt er einfach und
    Katzer muss Jule wieder aufheitern. Hundts charmante Bemühungen um Yvette scheinen endlich
    Erfolg zu haben. Und Kampfsportler Alex will Katzer zu einem gemeinsamen Wellness-Wochenende
    in Prag einladen.


    Sprecher:

    Isabell Gerschke, als Kristina Katzer
    Oliver Franck, als Lukas Hundt
    Rita Feldmeier, als Elli Katzer
    Anna Krajci, als Jule Katzer
    Mathis Landwehr, als Alexander Rick
    Sarah Alles, als Yvette Müller
    Tobias SchenkeDr. Leo Sturm
    Florentine Lahme, als Sabine Claarsen
    Tobias Licht, als Kurt Hansen
    Sahin Eryilmaz, als Sehmi Kuska
    Niels Bruno Schmidt, als Didi Assmann
    Thomas Arnold, als Uwe Guttmann


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Akte Ex-s02e06 - Der Informant - Lars Albaum (AD 2013)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 69,7 MB
    Länge: 00:48:28 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Smile-Crime

    Inhalt:

    Pierre Michaux, gelegentlicher Polizeispitzel für das Kommissariat Weimar, überrascht Hundt und Katzer
    am Morgen mit einer brisanten Info: In zwei Stunden soll eine Bank überfallen werden – das hat er in einer
    Kneipe aufgeschnappt. Hundt und Katzer können den Überfall in letzter Sekunde verhindern,
    doch Lukas Hundt schießt bei der Polizeiaktion einem der Täter, Christian Beckmann, ins Bein.
    Im Krankenhaus wollen die Ermittler den Dieb vernehmen, doch Beckmann mauert. Daraufhin bitten
    Hundt und Katzer Michaux, sich noch einmal in der Kneipe umzuhören, um an weitere Informationen
    zu gelangen. Doch der Franzose fliegt auf und wird von Michael Kühne, einem der mutmaßlichen Täter,
    massiv bedroht. Jetzt will Hundt selbst auf Spurensuche gehen und plant eine Undercover-Aktion in der
    Kneipe. Doch auch das misslingt und er wird entführt. Die gewaltbereiten Täter fordern den Austausch
    des Kommissars gegen den angeschossenen Komplizen im Krankenhaus. Zur Lösung des Falls
    schickt das LKA Erfurt den Entführungsspezialisten Marc Meisterfeld nach Weimar. Doch Katzer,
    die in Sorge um Hundt ihren Schwarm Alex fast vergisst, weiß: Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

    Sprecher:

    Isabell Gerschke, als Kristina Katzer
    Oliver Franck, als Lukas Hundt
    Rita Feldmeier, als Elli Katzer
    Anna Krajci, als Jule Katzer
    Mathis Landwehr, als Alexander Rick
    Sarah Alles, als Yvette Müller
    Tobias Schenke, als Dr. Leo Sturm
    Daniel Wiemer, als Pierre Michaux
    Tom Jahn, als Karl Brauer
    Prodromos Antoniadis, als Michael Kühne
    Max Urlacher, als Christian Beckmann
    Judith Hoersch, als Angela Witt
    Dominique Horwitz, als Marc Meisterfeld


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Akte Ex-s02e07 - Kleinvieh macht auch Mist - Lorenz Stassen (AD 2013)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 68,2 MB
    Länge: 00:47:37 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Smile-Crime

    Inhalt:

    Hundt hat ein vielversprechendes Date mit Lisa Brink, das allerdings abrupt endet: Im Treppenhaus
    liegt eine Leiche. Das Opfer, Gregor Wiesner, Angestellter im Weimarer Ordnungsamt, wurde
    anscheinend gestoßen. In der Wohnung des Opfers machen die Kommissare einen brisanten Fund:
    eine Plastiktüte mit 50.000 Euro, davon über 900 Euro in Hartgeld. Die Ermittlungen führen zu
    Joachim Pohl, einem Kollegen des Getöteten. Pohl sagt aus, dass Wiesner fanatisch gepokert hat und
    dazu Bargeld brauchte. Darum hat er zusammen mit Pohl Geldautomaten städtischer Parkhäuser
    ausgeraubt. Den Mord an Wiesner dagegen streitet der Dieb ab. Auf Wiesners Laptop finden die
    Kommissare einen Hinweis auf ein weiteres Mitglied der illegalen Pokerrunde: Arthur Ohligser.
    Er schildert Wiesner als betrügerische Ratte, dem Begriffe wie Freundschaft und Loyalität völlig
    fremd waren. Und auch die Verflossenen in Wiesners Leben könnten ein Motiv gehabt haben:
    seine Arbeitskollegin Marianne Reitz zum Beispiel, die mit Wiesner eine Affäre hatte und von ihm
    eiskalt abserviert wurde. Auch Hundts Date Lisa Brink scheint das Opfer besser gekannt zu haben.
    Und hat Wiesners Chef Frank Schelinski tatsächlich nichts von den ausgeraubten Parkgeldautomaten
    gewusst? Die Lösung des Falles hält für Hundt und Katzer noch eine dicke Überraschung bereit.
    Im Kommissariat schnappt Hundt im Vorbeigehen ein Telefongespräch zwischen Katzer und
    Kampfsporttrainer Alex auf: Die Beiden planen ein romantisches Dinner beim neuen Italiener der Stadt.
    Kurz bevor Alex und Katzer bezahlen, tauchen plötzlich Hundt und Yvette im gleichen Restaurant auf –
    ein Zufall?

    Sprecher:

    Isabell Gerschke, als Kristina Katzer
    Oliver Franck, als Lukas Hundt
    Rita Feldmeier, als Elli Katzer
    Anna Krajci, als Jule Katzer
    Mathis Landwehr, als Alexander Rick
    Sarah Alles, als Yvette Müller
    Tobias Schenke, als Dr. Leo Sturm
    Nora Huetz, als Lisa Brink
    Eva-Maria Kurz, als Hildegard Eisler
    Tom Mikulla, als Bernd Schuster
    Astrid Leberti, als Marianne Reitz
    Jochen Horst, als Frank Schelinski
    Ralph Kretschmar, als Joachim Pohl
    Ron Holzschuh, als Arthur Ohligser


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Akte Ex-s02e08 - Drei sind einer zuviel - Herbert Kugler (AD 2013).mp3





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 68,7 MB
    Länge: 00:47:49 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Smile-Crime

    Inhalt:

    Es gibt einen mysteriösen Mord im Städtischen Museum. Unmittelbar vor der ersten öffentlichen Präsentation
    seiner wertvollen Gemäldekollektion wird der Privatsammler Paul Gallus erstochen aufgefunden. Hundt,
    selbst gerade rasend eifersüchtig auf Katzers Neuen Alex, ist sich natürlich sicher: Das Motiv für das
    Verbrechen kann nur Eifersucht sein. Gallus und der Chef des für die Präsentation gebuchten Catering-Services,
    Fred Jauer, interessierten sich nämlich für dieselbe Frau: Elli Katzer! Kommissarin Katzer will nicht glauben,
    dass ausgerechnet ihre Mutter Auslöser eines Mordes sein soll. Sie verfolgt eine andere Spur. Kurz vor der
    Eröffnung der Ausstellung wurde aus dem Museum ein wertvolles Gemälde entwendet. Katzer vermutet
    einen Zusammenhang zwischen dem Diebstahl und dem Mord – und gerät damit immer mehr in Konflikt
    mit Hundt. Denn der unterstellt Katzer Befangenheit. Damit kommt es zum endgültigen Bruch zwischen
    den beiden Kommissaren. Katzer legt dem Kollegen nahe, seine Versetzung zu beantragen. Selbst als
    Katzer und Hundt den Täter schließlich gemeinsam zur Strecke bringen, scheint der Weg zur Versöhnung
    verbaut. Kommissarin Katzer hat sich entschlossen, Alex eine echte Chance zu geben und plant mit ihm
    eine romantische Pragreise. Hundt sucht Trost bei Yvette, die sich seinem Charme nicht länger entziehen
    kann. Doch was wollen Hundt und Katzer wirklich? Und wie geht es weiter? Beruflich. Privat. Und überhaupt.

    Sprecher:

    Isabell Gerschke, als Kristina Katzer
    Oliver Franck, als Lukas Hundt
    Rita Feldmeier, als Elli Katzer
    Anna Krajci, als Jule Katzer
    Mathis Landwehr, als Alexander Rick
    Sarah Alles, als Yvette Müller
    Tobias Schenke, als Dr. Leo Sturm
    Helmut Zierl, als Fred Jauer
    Maike von Bremen, als Pia Quandt
    Sönke Möhring, als Uwe Lotze
    Haley Louise Jones, als Ilka Koss
    Oana Solomon, als Karin Marquardt


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Akte Ex-s03e01 - Die Lüge - Michel Birbæk (AD 2016)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 67,8 MB
    Länge: 00:47:30 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Smile-Crime

    Inhalt:

    Der Scheidungsanwalt Albert Klose liegt erschlagen in seiner Kanzlei. Schnell gibt es jede Menge
    Verdächtige. Vor allem die Ehefrau des Opfers, Maria, die nun das gesamte Vermögen ihres Mannes
    erbt, sowie ihr Sohn Marco, der seinen Stiefvater hasste. Doch Mutter und Sohn können ein
    Alibi vorweisen. Somit rückt die bekannte Schauspielerin und Vorsitzende einer Interessengemeinschaft
    von geschädigten „Klose-Opfern“, Anke Meyer, in den Fokus der Ermittlungen. Sie hatte mehr als
    einen Grund, Klose umzubringen, besitzt aber ebenfalls ein Alibi. Doch auch Kloses Ex-Geschäftspartner
    Happ hätte ein Mord-Motiv, weil Klose sich weigerte, ihm dessen Kanzleibeteiligung von 70.000 Euro
    zurück zu zahlen. Bei ihren Ermittlungen stoßen Hundt und Katzer auf den dubiosen Detektiv Neumann,
    der von Klose immer wieder mit „Spezialaufträgen“ bedacht wurde. Ist er der Schlüssel zur
    Lösung des Falls? Die Lage verschärft sich, als das Alibi von Frau Klose platzt und damit auch das ihres
    Sohnes Marco. Da taucht auch noch ein ominöser Schließfachschlüssel auf. Wird er auch der Schlüssel
    zur Lösung des Falls? Hundt und Katzer hatten Sex miteinander, was das Präsidium in den Ausnahmezustand
    versetzt. Sie sind verliebt, schmieden Pläne. Nur Yvette ist sauer, denn vor der heißen Nacht mit Katzer war
    Hundt bei ihr. Es ist zwar nichts passiert, also, bis auf den Kuss – aber den will Hundt Katzer unbedingt
    verschweigen – wie den ganzen Besuch bei Yvette überhaupt …

    Sprecher:

    Isabell Gerschke, als Kristina Katzer
    Oliver Franck, als Lukas Hundt
    Rita Feldmeier, als Elli Katzer
    Anna Krajci, als Jule Katzer
    Sarah Alles, als Yvette Müller
    Tobias Schenke, als Dr. Leo Sturm
    Sandra Speichert, als Dr. Simone Nüssele-Dövedin
    Gesine Cukrowski, als Maria Klose
    Julius Nitschkoff, als Marco Klose
    Anja Karmanski, als Anke Meyer
    Thomas Schmuckert, als Walter Happ
    Michael Lesch, als Klaus Grunewald
    Steffen Münster, als Heiner Neumann


    ==================
    ==================


    Akte Ex-s03e02 - Bei Aufguss Mord - Herbert Kugler (AD 2016)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 68,3 MB
    Länge: 00:47:43 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Smile-Crime

    Inhalt:

    Nach dem Mord an Erik Beyer, Saunameister eines Wellness-Tempels, stoßen Hundt und Katzer zunächst
    auf eine Mauer des Schweigens. Weder die Betreiberin der Erholungsoase noch ihre Mitarbeiter können
    sich den Tod des Mannes erklären. Um Licht ins Dunkel zu bringen, entschließt sich Hundt kurzerhand,
    als neuer Saunameister „undercover“ vor Ort zu ermitteln. Kaum hat Hundt seinen Job angetreten,
    gibt es einen zweiten Toten. In einem Weiher wird die Leiche des Stammgastes Judith Vogt gefunden.
    Es stellt sich heraus, dass die verheiratete Frau die Nacht vor ihrem Tod mit dem ermordeten Saunameister
    verbrachte. Ist es der gehörnte Ehemann, der sowohl seine Frau als auch ihren Liebhaber auf dem Gewissen
    hat? André Vogt beteuert vehement seine Unschuld. Da verdichten sich die Hinweise, dass die Tote Opfer
    eines (misslungenen) Raubüberfalls geworden ist. Was geschah wirklich in der Nacht, in der Judith Vogt starb?
    Und was hat Erik Beyer gesehen, das ihm offensichtlich zum Verhängnis wurde? Zwischen Hundt und Katzer
    herrscht dicke Luft. Sie ist sauer, weil Hundt sie wegen seines abendlichen Besuches bei Yvette belogen hat.
    Darunter leidet sowohl das berufliche als auch das private Umfeld der beiden. Kann die Paartherapeutin
    Dr. Simone Nüssele-Dövedin, die Hundt während seiner Ermittlungen kennenlernt, dem zerstrittenen Paar helfen


    Sprecher:

    Isabell Gerschke, als Kristina Katzer
    Oliver Franck, als Lukas Hundt
    Rita Feldmeier, als Elli Katzer
    Anna Krajci, als Jule Katzer
    Sarah Alles, als Yvette Müller
    Tobias Schenke, als Dr. Leo Sturm
    Sandra Speichert, als Dr. Simone Nüssele-Dövedin
    Masha Tokareva, als Uschi Rüther
    Anke Sevenich, als Diana Langkamp
    David Schellenberg, als Maik Gutsche
    Luk Pfaff, als Sven Langkamp
    Antonia Engelhardt, als Zimmermädchen
    Martin Feifel, als André Vogt
    Martin Stephan, als Erik Beyer


    Links





    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben

    .

  10. #19
    gamekingparlour.com Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    58
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 2

    Crime Collection - 0015



    ARD Radio Tatort - 011 - Abriss - Tom Peuckert (RBB 2008).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: Share online biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Eine schäbige Kneipe namens "Papillon", mitten in Prenzlauer Berg. Peter Stamann, der Besitzer, liegt erschlagen hinter dem Tresen. Die Kasse ist leer. Die Nachforschungen ergeben ein interessantes Persönlichkeitsprofil: zu DDR-Zeiten war Stamann als erfolgreicher Architekt an den großen Repräsentationsbauten des Landes beteiligt, danach musste er sich mit der Kneipe notdürftig über Wasser halten. Und in seiner Freizeit trainierte Stamann - früher selber mal eine Zeit lang Profiboxer - junge Männer in einem Boxverein. Die gesellschaftlichen Brüche und Verwerfungen, die der Fall der Mauer hinterließ, spiegeln sich auch in der Zusammensetzung des rbb-Ermittlerteams wieder. Auf der einen Seite die Mittfünfzigerin Katharina Holz - von '68 und dem Feminismus geprägt - , die sich irgendwann zum Marsch durch die Institutionen entschlossen hat. Und auf der anderen Seite ihr junger schwuler Kollege aus dem Osten, der ein Faible für Poetry-Slams hat. Der erste gemeinsame Fall des ungleichen Paares schweißt die beiden schnell zusammen. Im Boxverein hatte es kurz vor Stamanns Tod einen Zwischenfall gegeben: Stamann hatte einen der Jungen aus dem Verein geworfen. Auch die Stammgäste des "Papillon" erweisen sich als ziemlich zwielichtig. Und dann finden sich auch noch Spuren des Sohnes am Tatort...

    Sprecher.

    Eva Kryll, als Kriminalhauptkommissarin Katharina Holz
    Alexander Khuon, als Oberkommissar Alexander Polanski
    Andreas Mannkopff , als Winni
    Klaus Manchen, als Trotzki
    Oktay Özdemir, als Nico
    Elisabeth Trissenaar, als Elvira Lange-Lehmann
    Hans Teuscher, als Trauerredner
    Sven Lehmann, als Polizist
    Kolja Reichert, als Moderator beim Slam
    Waldemar Starosta, als Kneipen- und Trauergast


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 012 - Tod eines Tauchers - Matthias Wittekindt (NDR 2008).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: Share online biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Beim Dezernat für Organisierte Kriminalität in Hamburg ist ein anonymer Anruf eingegangen. Eine Firma namens REGENA soll illegal Russen zum Bau einer Offshore-Windkraftanlage in der Nordsee beschäftigen. Eher zufällig erfährt Kriminalhauptkommissarin Bettina Breuer von V-Mann Jac Garthmann, dass einer der Taucher der REGENA vermisst wird. Garthmann will dessen Frau, eine alte Bekannte, in Büsum besuchen. Er muss dort eine Bronchitis auskurieren und hat sich zur Finanzierung drei Konzerte organisiert. Zufällig werden diese Konzerte von der REGENA gesponsert. Schon am ersten Abend kommt es dabei zu störenden Zwischenrufen. Offenbar haben einige Einheimische etwas gegen Horst Petzer, den Chef der Firma. Zufall ist es auch, dass Jac Garthmann bei dem Besuch seiner alten Bekannten auf den Ornithologen Karsten Eisler trifft. Aber dass er im Anschluss fast von Eisler genötigt wird, mit ihm am nächsten Morgen auf eine Vogelinsel zu fahren, wo sie prompt eine angeschwemmte Leiche finden, dahinter steht wohl eine Absicht. Garthmanns Vermutung stimmt: der Tote ist Jan Faller, der Mann seiner Bekannten. Bettina Breuer, die aus Hamburg zur Klärung des Falls anreist, hat viel zu tun. Mit der Lunge des Tauchers stimmt etwas nicht. Wurde er ermordet? Sind Petzer oder Eisler oder der anonyme Anrufer in die Tat verwickelt?

    Sprecher.

    Martin Reinke, als Jac Garthmann
    Sandra Borgmann, als Bettina Breuer
    Oliver Wnuk, als Thorsten Brenner
    Svenja Pages, als Inge Steinig/Christine Eisler
    Wilfried Dziallas, als Euler
    Peter Kaempfe, als Horst Petzer
    Barbara Zapatka, als Silke Faller
    Gustav Peter Wöhler, als Karsten Eisler
    Johanna Werner, als Lilu Eisler, Kind
    Ulrich Faulhaber, als Ludger Bräunlich
    Carolin Spiess, als Bedienung
    Wolfgang Noack, als Feuerwehrmann
    Ole Schloßhauer, als Bootsführer


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 013 - Staatsfeinde - Peter Meisenberg (WDR 2009).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: Share online biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    ein dritter Fall führt Nadir Taraki ins dunkle Zentrum der Macht. Während der LKA-Ermittler in Bad Godesberg mit einem Geiselnehmer verhandelt, versammeln sich gegenüber auf dem Petersberg anlässlich eines G8-Gipfels Demonstranten. Die politische Führung sieht die Gefahr einer Eskalation und erwägt den erstmaligen Einsatz der Bundeswehr gegen eine Demonstration. Irgendwann begreift Nadir Taraki, dass zwischen der Geiselnahme und der drohenden Eskalation auf dem Petersberg ein unmittelbarer Zusammenhang besteht. Aber da ist es schon zu spät, denn da sitzt der Kommissar bereits gefesselt im Auto des Geiselnehmers.

    Sprecher.

    Baki Davrak, als Nadir Taraki
    Rudolf Kowalski, als Wilfried Suttner
    Tatjana Clasing, als Leonore Nadolny
    Matthias Leja, als Felix Lenz
    Meriam Abbas, als Sima Khalidi
    Max Richter, als Rene
    Thomas Anzenhofer, als Gerhard Becker
    Dagmar Sachse, als Geisel 1
    Jele Brückner, als Geisel 2
    Dirk Müller, als Verhandlungsführer
    Alexis Schvartzman, als Polizist 1
    Frederik Leberle, als Polizist 2
    Frank Büssing, als Polizist 3
    Daniel Kuschewski , als Polizist 4
    Katja Ruppenthal, als Radiosprecherin
    Lutz Gönermeyer, als Reporter


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 014 - Falsches Herz - Friedrich Ani & Uta-Maria Heim (SWR 2009).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: Share online biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Bad Mergentheim im letzten September: Da ist der zehnjährige Niklas Geiger ermordet worden. Sexualstraftat, eindeutig. Zahlreiche Spuren sexueller Gewalt. Niklas wurde getötet, weil er sich gegen seinen Peiniger zur Wehr setzte. Dann Rohnburg, vielleicht zwanzig Kilometer weiter, kurz vor Weihnachten. Marius Schindler, acht Jahre, wird erstickt. Mit einer Plastiktüte. Bisher kaum verwertbare Spuren, Motiv unklar, keine Verdächtigen. Und jetzt, im April, wieder Hohenlohe: Lara Schaub, zwölf, aus Creglingen. Die SoKo durchkämmt mit Freiwilligen die Gegend. Ihr Fahrrad wird im Wald gefunden. Ist der Mörder von Niklas und Marius identisch? Und hat dieser Serientäter wieder zugeschlagen? Das LKA Baden-Württemberg gerät unter Druck. Die Abteilung Operative Fallanalyse wird hinzugezogen, um ein Täterprofil zu erstellen. Kriminaloberrat Xaver Finkbeiner und KHK Nina Brändle haben einmal mehr Gelegenheit, ihre unkonventionellen Ermittlungsmethoden anzuwenden. Sie besuchen die Tatorte und stoßen im rauen Hohenlohe auf heftigen Widerstand: Es gibt keine brauchbaren Zeugen. Die Kinder, die etwas gesehen haben, blocken ab. Die Polizeibeamten vor Ort machen Dienst nach Vorschrift. Weil sich Nina Brändle aber nicht abwimmeln lässt und Finkbeiner seiner männlichen Intuition folgt, kommen Abgründe ans Tageslicht, mit denen niemand gerechnet hat. "Falsches Herz" ist nach "Himmelreich und Höllental" und "Mordlauf" das dritte Hörspiel des SWR für die Reihe ARD Radio Tatort. Das badisch-schwäbische Profiler-Duo Finkbeiner/Brändle hat sich schnell etabliert. Zu "Mordlauf" schrieb die Süddeutsche Zeitung: "Die Leistung dieses Krimis in Addition mit dem ersten SWR-Fall -Himmelreich und Höllental' ist, dass der Zuhörer ein Gespür entwickeln kann für den Instinkt der Ermittler."

    Sprecher.

    Ueli Jäggi, als Xaver Finkbeiner
    Karoline Eichhorn, als Nina Brändle
    Kathrin Kestler, als Carin Schindler
    Chajim Koenigshofen, als LKA-Präsident
    Angelika Bartsch, als Inge Stumpf
    Philip Frank, als Nils Groninger
    Felix Sowa, als Marius Bader
    Andrea Hörnke-Trieß, als KHK Anna Pfaff
    Daniel Kießecker, als Roland Wuttke
    Rolf Bertram, als Jochen Busch
    Felix Kama, als Anthony Sowa
    Udo Rau, als Lukas Geiger
    Nicole Boguth, als Sandra Geiger
    Isabelle Höpfner, als Eva Pfleiderer
    Frank Winkler, als Jakob Hofmann
    Udo Zepezauer, als Johannes Schindler
    Jochen Busch, als Pom Gruber
    Sven Kalusche, als Streifenbeamter


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 015 - Tatort Hexenjagd - Robert Hültner (BR 2009).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: Share online biz
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Die Nachricht schlägt in Bruck an Inn ein wie eine Bombe: In einer zum Wochenendhäuschen umgebauten Fischerhütte am Inn ist die 17jährige Janina tot aufgefunden worden. Sie galt in der Stadt als kühle Schönheit und hat unzählige Verehrer abblitzen lassen. Der Verdacht fällt sofort auf den Besitzer der Hütte, Rupert Scheffler. Offenbar hatte der Stadtrat und Familienvater ein Verhältnis mit dem Mädchen. Janina machte eine Lehre in seinem Betrieb. Alle Indizien sprechen gegen ihn. Bald steht er vor den Trümmern seiner Ehe und seiner Karriere. Allerdings fallen den Ermittlern Ferdl Raab, Rudi Egger und Senta Pollinger einige Ungereimtheiten auf. Die Kioskbesitzerin Nanni weiß zu berichten, dass auch der 19jährige Sohn von Scheffler ein Auge auf Jenny geworfen haben soll. Ist der Mord an der jungen Frau Teil eines Familiendramas? Doch dann analysiert die Polizeiinspektion einen anonymen Anruf, der Rudi Egger auf die Spur eines stadtbekannten Nörglers bringt. Er ist der Spross einer der alt-eingesessenen Familien Brucks und gilt als nervtötender, aber harmloser Sonderling. Egger geht der Sache nach und stellt fest, dass der Sonderling alles andere als harmlos ist.

    Sprecher.

    Florian Karlheim, als Rudi Egger
    Brigitte Hobmeier, als Senta Pollinger
    Michael A. Grimm, als Ferdl Raab
    Michael Schreiner, als Siegfried Pframmer
    Jürgen Tonkel, als Richard Veitl
    Peter Rappenglück , als Wolfgang Schlögl
    Gisela Schneeberger, als Nanni
    Stephan Zinner, als Gottfried Czermak
    Hans Kitzbichler, als Arzt
    Stephan Bissmeier , als Faltermeier
    Hans-Georg Panczak, als Kraus
    Wilhelm Manske, als Herr Scheffler
    Jutta Schmuttermaier, als Frau Scheffler
    Eisi Gulp, als Luck
    Peter Fricke, als Mutius
    Jörg Hube, als Otto Genzinger



    Links





    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben

    .

  11. #20
    gamekingparlour.com Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    58
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 2

    Crime Collection - 0016 (Hörfassung)



    ARD Fernseh Tatort - Altes Eisen - Mario Giordano (WDR 2011)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 123 MB
    Länge: 01:27:27 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Originaltitel Altes Eisen
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen WDR
    Länge 89 Minuten
    Einordnung Folge 808 (Liste)
    Erstausstrahlung 4. September 2011 auf Das Erste

    Inhalt:

    Bei einer Feier flirtet Hauptkommissar Max Ballauf mit Kollegin Lydia Rosenberg und verbringt die Nacht mit ihr. Am nächsten Tag wird Ballauf zudem von seinem Bekannten Thilo Rasper ein Job als Abteilungsleiter Staatsschutz beim BKA angeboten. Da Ballauf mit Schenk zu einem Fall gerufen wird, bleibt er Rasper zunächst eine Antwort schuldig.

    Hausbesitzerin Erika Roeder wurde erschossen in ihrem Bett aufgefunden. In der Tatwaffe, einem Gasdruckrevolver, fehlen zwei Projektile, doch kann am Tatort nur eins gefunden werden. Sohn Frank führt mit seiner Freundin Sophie eine Kneipe um die Ecke und fand seine Mutter tot auf. Am Vortag hatten sie noch in der Gaststätte mit anderen Laiensängern Chorlieder gesungen. Kurz nach Erika hatte der Wettbürobesitzer Peter Stamm das Lokal verlassen. Er gibt an, Erika nach Hause gefahren zu haben. Wie alle anderen Befragten bezeichnet auch er Erika als freundliche Frau, mit der er gut ausgekommen sei. Jugendliche, die in der Nähe des Hauses ihren regelmäßigen Treffpunkt haben, berichten den Ermittlern hingegen, dass Erika mit fast allen Personen Streit hatte. Am Vorabend ihres Todes habe sie zudem einen lautstarken Disput mit Stamm gehabt. Worum es dabei ging, wissen die Jugendlichen jedoch nicht. Erika sei nach dem Streit im Haus verschwunden. Im Haus leben mit Gerda Felten und der Transsexuellen Trudi Hütten zwei langjährige Mieter, die jedoch keinen Streit bemerkt haben wollen.

    Die Ermittlungen ergeben, dass auf dem Haus eine Hypothek von 300.000 Euro lastete. Das Geld ist verschwunden und findet sich weder auf Erikas noch auf Franks Konto; Frank hatte in Erikas nebenbei betriebenem Eisenwarengeschäft zusammen mit verschiedenen Unterlagen auch eine kleinere Geldsumme entwendet und seine Freundin in Kenntnis gesetzt. Da die 300.000 Euro von der Bank zurückgefordert wurden, Erika aber offensichtlich nicht zurückzahlen wollte, drohte dem Haus die Zwangsversteigerung. In diesem Fall hätte Frank nichts geerbt. Daher gilt er als verdächtig seine Mutter ermordet zu haben. Bei der Vernehmung sagt er jedoch aus, dass er seine Mutter trotz aller Differenzen geliebt habe. Von der Hypothek auf das Haus wisse er nichts. Auch Sophie und Peter Stamm, die früher ein Paar waren, geben sich bezüglich der 300.000 Euro ahnungslos. Ballauf und Schenk glauben, dass alle drei die Unwahrheit sagen. Trudi, die Frank auf die Wache begleitet hat, schwatzt unterdessen mit Franziska Lüttgenjohann, berichtet ihr auf Nachfrage von den Schwierigkeiten, die sie seit 30 Jahren als Frau hat, und davon, dass sie von ihrer Ehefrau geschieden wurde.

    Sprecher:

    Klaus J. Behrendt: KHK Max Ballauf
    Dietmar Bär: KHK Freddy Schenk
    Tessa Mittelstaedt: Franziska Lüttgenjohann
    Joe Bausch: Gerichtsmediziner Dr. Joseph Roth
    Edgar Selge: Arno „Trudi“ Hütten
    Heide Simon: Gerda Felten
    Aljoscha Stadelmann: Frank Roeder
    Marie Anne Fliegel: Erika Roeder
    Tobias Oertel: Peter Stamm
    Henny Reents: Sophie
    Juliane Köhler: Polizeipsychologin Lydia Rosenberg
    Benjamin Bara: Jugendlicher
    David Schlichter: Jugendlicher
    Frank Leo Schröder: Thilo Rasper
    Olga von Luckwald: Mutter auf dem Spielplatz
    Lars Wellings: Lydias Mann


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - Altlasten - Katrin Bühlig (SWR 2010)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 124 MB
    Länge: 01:28:30 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Originaltitel Altlasten
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen SWR
    Länge 89 Minuten
    Einordnung Folge 750 (Liste)
    Erstausstrahlung 27. Dezember 2009 auf Das Erste, ORF 2

    Inhalt:

    In einem Bestattungsinstitut fallen dem Verantwortlichen an der Leiche des früheren Anwalts Willy Schubert Unregelmäßigkeiten auf. Er informiert die Polizei, woraufhin Lannert und Boots ermitteln. Der Rechtsmediziner stellt einige altersbedingte Krankheiten fest, auch ein Karzinom, aber die Einnahme eines Giftes ist offensichtlich, vermutlich ist es ein regelrechter Cocktail aus verschiedenen Schlafmitteln.

    Die Ermittler befragen den Hausarzt der Schuberts und machen ihn darauf aufmerksam, dass er den Toten nicht gründlich untersucht hat. Er sagt aus, dass nichts auf eine unnatürliche Todesursache schließen ließ. Außerdem habe Schubert aufgrund seiner Krebserkrankung nur noch wenige Wochen zu leben gehabt und sein gesamter Zustand sei sehr schlecht gewesen. Dies widerspricht jedoch der Ansicht des Rechtsmediziner, der der Meinung ist, dass Schubert trotz seiner vielen gesundheitlichen Probleme noch einige Jahre hätte leben können.

    So geraten die Familienmitglieder in Verdacht. Alle hatten ein Motiv, um den alten Herrn loszuwerden. Die Tochter wollte wieder arbeiten, was mit der aufwendigen Pflege ihres Vaters nicht möglich war. Der Sohn konnte, als nicht sehr erfolgreicher Künstler, eine Erbschaft gut gebrauchen. Der Schwiegersohn will einen Kapitalverbrecher verteidigen, weshalb er sich mit seinem Schwiegervater aufs Schärfste gestritten hatte, denn dessen eigene Tochter Emma ist mit elf Jahren von einem Triebtäter ermordet worden. Daher lehnte er die Verteidigung solcher Täter absolut ab.

    Sprecher:

    Richy Müller: KHK Thorsten Lannert
    Felix Klare: KHK Sebastian Bootz
    Bibiana Zeller: Brise Schubert
    Inka Friedrich: Eva Martens
    Steffen Münster: Holger Martens
    Andreas Schmidt: Peter Schubert
    Carolina Vera: Staatsanwältin Emilia Álvarez
    Jürgen Hartmann: Gerichtsmediziner Daniel Vogt
    Miranda Leonhardt: Kriminaltechnikerin Nika Banovic
    Maja Schöne: Julia Bootz
    Birthe Wolter: Lannerts Nachbarin Lona
    Jakob Höhne: Henry Bootz
    Johanna Janssen: Maja Bootz
    Dieter Schaad: Willy Schubert
    Stella Kunkat: Leonie Martens
    Tim Krebs: Oliver Martens
    Christof Wackernagel: Doktor Riedmann
    Angelika Bender: Bootz’ Schwiegermutter
    Eva-Maria Kurz: Frau Freick


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - Am Abgrund - Richard Reitinger (SWR 2005)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 114 MB
    Länge: 01:26:47 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Originaltitel Am Abgrund
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen SWR
    Maran Film
    Länge 87 Minuten
    Einordnung Folge 596 (Liste)
    Erstausstrahlung 24. April 2005 auf Erstes Deutsches Fernsehen

    Inhalt:

    Ben ist ein erfolgreicher Broker, der seinen Charme besonderes bei reifen und vermögenden Damen spielen lässt, um so leichter an ihr Geld zu kommen. Als Elisabeth Hagen seine windigen Geschäfte durchschaut und droht ihn anzuzeigen, ertränkt er sie in ihrer Badewanne. Kurz darauf wird sie aus dem Rhein gefischt, allerdings ist für die Polizei die Identität des Opfers noch unklar.

    Ben lebt mit seiner Freundin Vera zusammen, die aus Russland stammt und seit drei Jahren in Deutschland ist. Als er ihr überraschend einen Ring schenkt, wird sie misstrauisch. Da sie bei einem Juwelier arbeitet, fällt es ihr nicht schwer nachzusehen, ob er irgendwie registriert ist. Dabei muss sie feststellen, dass der Ring Elisabeth von Hagen gehört, einer Kundin ihres Arbeitgebers. Da sie kürzlich auch Bens Auto auf dem Grundstück der Dame hat stehen sehen, will sie bei ihr nachfragen, doch trifft sie in der Villa niemanden an – allerdings steht Bens Sportwagen in der Garage.

    Ben begibt sich inzwischen unbekümmert zu Rosemarie Baal, eine seiner Kundinnen, um ihr zu verkünden, dass er ihr Geld gewinnbringend angelegt hätte. Das nimmt sie zum Anlass, gleich mit ihm zu feiern und die Zukunft zu planen. Sie will ihm sogar ein neues Auto kaufen, da er verlauten ließ, im Moment keins mehr zu haben.

    Durch einen Presseaufruf wird die Identität der Wasserleiche geklärt. Umgehend sehen sich Odenthal und Kopper in der Villa um. Von Hagens Nachbarin erfahren sie, dass Frau von Hagen seit einiger Zeit einen jungen Freund hatte. Die Spurensicherung findet schnell heraus, dass nicht eingebrochen wurde und weder Schmuck noch Aktien im Safe fehlen. Nachweislich ist das Opfer in der Badewanne ertränkt und anschließend im Rhein versenkt worden. Kopper ist begeistert von dem Alfa Romeo Spider, der in der Garage steht und für die Ermittler ist offensichtlich, dass der junge Liebhaber auch der der Mörder ist, den sie nun finden müssen. Becker findet eindeutige Spuren die belegen, dass die Leiche mit dem Auto transportiert wurde. Allerdings gibt es keinerlei Anhaltspunkte auf die Identität des unbekannten Gigolos. Seltsamerweise liegt die Villa unmittelbar an Odenthals Joggingstrecke. Sie erinnert sich vor kurzem eine junge Joggerin interessiert - durch den Zaun - die Villa beobachtet zu haben.

    Sprecher:

    Ulrike Folkerts: Lena Odenthal, KHKin
    Andreas Hoppe: Mario Kopper, KHK
    Barnaby Metschurat: Ben
    Anneke Kim Sarnau: Vera
    Charlotte Schwab: Rosemarie Baal
    Annalena Schmidt: Edith Keller
    Peter Espeloer: Peter Becker, Kriminaltechniker
    Achim Buch: Patrick Herzog, Rechtsmediziner
    Barbara Magdalena Ahren: Elisabeth von Hagen
    Michael Sideris: Autohändler
    Holger Mahlich: Herr Humpe, Juwelier
    Luc Feit: Frisör
    Berth Wesselmann: Amtsarzt
    Andrea Wolf: Nachbarin


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - Am Ende des Flurs - Catharina Schuchmann & Max Färberböck (BR 2014)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 122 MB
    Länge: 01:26:58 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Originaltitel Am Ende des Flurs
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen Bayerischer Rundfunk
    Einordnung Folge 910 (Liste)
    Erstausstrahlung 4. Mai 2014 auf Das Erste

    Inhalt:

    Lisa Brenner, die zahlreiche Verehrer hatte, ist aus dem 12. Stock gestürzt. Zunächst steht die Frage nach Mord oder Selbstmord, da sich im Bad des Opfers eine größere Menge an Antidepressiva befinden. Für die Herkunft und Verschreibung dieser Präparate findet sich allerdings keinerlei Bezug zum Opfer. Zudem finden sich Spuren einer zweiten Person, sodass die Ermittlungen weitergehen. Batic und Leitmayr ermitteln und verhören mit Unterstützung des neuen Assistenten Kalli Hammermann die Männer, die regelmäßig mit Lisa Kontakt hatten. Hier entblättert sich ein breites Spektrum verschiedenster Verdächtiger von klassischen Ehemännern und Familienvätern auf Seitensprung, dem Bankangestellten Kevin Lischke, einem Türsteher mit Vorstrafenregister insbesondere auf dem Gebiet von Körperverletzungen, dem ehemaligen Sportstar Mike Hansen bis zum bekannten Brauereibesitzer und Wiesnwirt Toni Feistl als Freund besonderer Spielarten. In der Reihe der Verdächtigen fällt der Pensionär Harry Riedeck auf, dessen Beziehung zum Opfer eher als Unterstützer und Versorger statt als Kunde besteht. Schon in der Anfangsphase der Ermittlungen stellt sich heraus, dass auch Leitmayr vor über einem Jahr mit der Toten ein Verhältnis hatte. Da er dies seinen Kollegen und Vorgesetzten verheimlicht hat, wird er sofort vom Fall abgezogen und suspendiert. Er ermittelt trotzdem auf eigene Faust weiter, wobei er auch seine Enttäuschung über das ihm vorher unbekannte Doppelleben seiner ehemaligen Freundin verarbeiten muss. Zwei Tage darauf wird Harry Riedeck im Keller seines Hauses mit vierzig Hammerschlägen ermordet. Die Fallanalytikerin Christine Lerch versucht eine Verbindung zwischen den beiden Fällen herzustellen.

    Sprecher:

    Miroslav Nemec: Kriminalhauptkommissar Ivo Batic
    Udo Wachtveitl: Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr
    Ferdinand Hofer: Kalli Hammermann
    Lisa Wagner: Christine Lerch
    Franz Xaver Kroetz: Toni Feistl
    Fanny Risberg: Lisa Brenner
    Barbara de Koy: Margot Höllerer
    Wolfgang Czeczor: Harry Riedeck
    Juergen Maurer: Mike Hansen
    Andreas Lust: Kevin Lischke
    Gerhard Liebmann: Radtke
    Alexander Jagsch: Lammert
    Robert Joseph Bartl: Steinbrecher
    Beatrice Richter: Herta Hirsch


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - Am Ende geht man nackt - Martin Zimmermann & Christian Becker (BR 2017)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 121 MB
    Länge: 01:26:33 Std.
    Hoster: Share Online Biz
    Genre: Crime

    Originaltitel Am Ende geht man nackt
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen Bayerischer Rundfunk
    Länge 88 Minuten
    Einordnung Folge 1018 (Liste)
    Erstausstrahlung 9. April 2017 auf Das Erste
    ORF 1
    SRF 1

    Inhalt:

    Bei einem Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Bamberg kommt es zur Explosion einer Gasflasche: Ein Bewohner muss notoperiert werden, eine weitere Bewohnerin, Neyla Mafany aus dem Kamerun, wird in einem mit Magnetschloss verriegelten Vorratsraum tot aufgefunden. Die Obduktion ergibt als Todesursache eine Rauchvergiftung. Paula Ringelhahn, Wanda Goldwasser und Sebastian Fleischer nehmen die Ermittlungen auf. Ihr Kollege Felix Voss, der von einer Reise in den Kaukasus zurückgekehrt ist, schleust sich als tschetschenischer Flüchtling in die Unterkunft ein, um so undercover ermitteln zu können. Neyla Mafany arbeitete als Schreibkraft im Büro von Anton Bernhart und hatte mit ihm ein Verhältnis. Vermittelt hatte die Stelle dessen Frau, Michaela Busch, die als ehrenamtliche Helferin in der Unterkunft arbeitet und am Tatabend anwesend war. Sie gibt zu, in Gedanken Neyla unzählige Male umgebracht zu haben, doch hätte sie ihren Mann dadurch nicht zurückgewinnen können. Ringelhahn glaubt ihr. Sie konzentriert sich somit auf Sascha Benedikt, den Vermieter der Unterkunft, der gerade erst den Versicherungsschutz für die Feuerversicherung dieses Objektes auf das Dreifache erhöht hatte. Er begründet es damit, dass die Bewohner trotz Verbots mit Gaskocher kochen. Einen Beweis für dessen Verstrickung kann Ringelhahn nicht erbringen. Als anhand von Überwachungsaufnahmen und Zeugenaussagen der rechtsradikale Benjamin Funk als derjenige ermittelt werden kann, der den Brandsatz geworfen hat, leugnet dieser, von Benedikt dazu einen Auftrag erhalten zu haben. Allerdings wohnt der Arbeitslose sehr günstig in einer Immobilie Benedikts.

    Felix Voss freundet sich in der Flüchtlingsunterkunft mit dem sechzehnjährigen Basem Hemidi aus Damaskus an. Der Marokkaner Said Gashi ist der Drahtzieher für jegliche Aktivitäten der Asylsuchenden, er vermittelt sie gegen erhebliche Provision an die ohne Anmeldung arbeitende Firma Putzengel und organisiert auch Einbrüche. Ihm traut Voss alles zu. Nachdem er versehentlich enttarnt wird, kann er nicht weiter undercover ermitteln und verlässt das Lager. Er hätte zu gern Basem Hemidi geholfen, doch dieser wendet sich von ihm ab, weil er sich verraten fühlt. Trotzdem fasst Voss den Entschluss, den Minderjährigen zu sich zu nehmen. Als er ihm dies mitteilen will, muss der Kommissar feststellen, dass sich Basem von Said dazu überreden lassen hatte, bei einem Einbruch mitzumachen. Voss und Ringelhahn eilen zu dem gerade gemeldeten Einbruch, aber Voss kommt zu spät. Der Hausbesitzer hat auf die Einbrecher geschossen und Basem dabei tödlich getroffen.

    Sprecher:

    Fabian Hinrichs: Felix Voss, KHK
    Dagmar Manzel: Paula Ringelhahn, KHKin
    Eli Wasserscheid: Wanda Goldwasser; KKin
    Andreas Leopold Schadt: Sebastian Fleischer, KK
    Matthias Egersdörfer: Michael Schatz, Leiter der Spurensicherung
    Stefan Merki: Dr. Mirko Kaiser, Polizeipräsident
    Mohamed Issa: Basem Hemidi
    Yasin el Harrouk: Said Gashi
    Alireza Bayram: Eason Reza
    David A. Hamade: Mohamed Amir
    Till Wonka: Luca Rossi
    Jule Gartzke: Michaela Busch
    Hans Brückner: Sascha Benedikt
    Frederik Bott: Benjamin Funk
    Maria Kempken: Bettina Holzschuh
    Lisa Sophie Kusz: Irene Kiefer
    Patrizia Carlucci: Patrizia Canzan
    Georgia Stahl: Sinja Vogt
    Markus Hering: Anton Bennat
    Hans-Peter Deppe: Herr Schanz
    Ulla Geiger: Karin Schanz
    Kornelia Lüdorff: Frauke Müllerschön
    Sandro Di Stefano: Elio Canzan
    Jasmina AL Zihairi: Patrizia Canzan
    Hassan Issa: Faisal
    Silke Kandzora: Vera Kern
    Anna Döring: Gundi Arzt
    Katja Brenner: Iris Benedikt
    Edgar M. Böhlke:
    Dayan Kodua: Neyla Mafany


    Links





    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben

    .

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •