Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 109

Thema: Crime Collection - Krimis von 1947 - 2018 über 500 Hörspiele online

  1. #1
    gamekingparlour.com Pro Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    106
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 230

    Crime Collection - Krimis von 1947 - 2018 über 500 Hörspiele online

    10 Jahre Cime Collection

    Hoster geändert auf Filer.net

    .

    Wie entstand es?

    2008 bei Usenext,
    2010 im warez,

    Nach knapp 1700 Hörspielen hörte ich auf, da kein Nachschub mehr kam, verschwand mit der Zeit alles
    nun dachte ich es wird Zeit zum 10 Jährigen.

    Und es gibt zum Zehnjährigen Jubiläum ein paar Änderungen

    1.

    Aufnahme erfolgt in Wave nicht mehr der mp3 Stream,
    denn ich habe festgestellt die qualität ist nicht mehr Zeitgemäß zumindest für 2018
    diese Aufnahmen werden in 320 kbit/s und 48 khz erfolgen.

    Wenn bei dem Hörspiel eine qualität von 320 steht hat es das auch,
    denn bei den alten steht es ja auch nicht dran.

    mit der software die ich nicht nennen werde, weil dann fakes auftauchen
    die hochgepuscht werden, geht auch nur mit einer Vollversion keine freeware oder shareware.

    Ich tauschhe seid rund 20 Jahren daher ist nicht alles von mir, yagru habe ich auch ein paar.
    deshalb kann es vorkommen das ich zwischen drin ein upgrade uppe,
    hab letzte woche 60 Krimis bekommen. Und irgend wann mußte ich ja mal anfangen.

    2.

    Jetzt ist alles sortiert, von A bis Z
    beim letzten makll habe uich mitten drin wieder bei "A" angefangen.
    bei jedem Hörspiel steht die Qualität, es gibt eben auch hörspiele in 24 kbit/s
    die exakte laufzeit, und größe.
    und ein Bild, soll das ganze optisch etwas aufmotzen.
    99 % der Bilder sind frei, es gibt kein urheberecht.
    was auch wichtig ist.
    ganz links der sprecher
    z.b

    Horst Mendroch, als Weiland
    Sören Grajek, als Thorsten
    Marlon Kittel, als Dennis
    Julia Beerhold, als Polizistin
    Christina-Maria Greve
    Regina Münch
    Christiane Wedel
    Dieter Schiffer

    war zuerst die Rolle und dann der sprecher ist das einfach zu unübersichtlich.
    denn so kann jeder nach seinem Lieblingssprecher Ausschau halten
    gut ich habe jetzt die Regie vergessen, aber mir erschien das nicht so wichtig, und nach 1000
    hörspielen war mir das dann doch zuviel Arbeit:

    und wenn möglich sind mehrteiler in einer Datei!
    Nicht bei Serien,
    Nur einn 4 teiler, der auf Grund seiner GGröße und Qualität nur einzeln zu laden ist,
    da es der Radiorip ist, und kein CD Rip hat eine Folge rund 90 minuten laufzeit



    3.

    Jedes Hörspiel hat jetzt zumindest eine kurzbeschreibung.
    wenn ICH nichts gefunden habe gibt es eine kurze Beschreibung.
    wer dabei Fehler findet darf sie gerne behalten
    und wenn ich Sprecher angaben gefunden haben, auch eine Absage
    das bedeutete es gibt in meiner sammlung rund 300 Hörspiele ohne Absage.
    also habe ich beschlossen, eine zu erstellen, ist nichts großartiges ist eben eher
    Amatuerhaft, aber besser als gar nichts.

    4. Nun etwas, was der eine oder andere schon mal gehört hat.

    Audiodescription, oder (AD)

    Was ist das?

    Audiodescription ist stets eine zusätzliche Tonspur zum Film, wo neben den Dialogen auch
    Beschreibungen der jeweilig aktuellen Situation (Umgebung, Handlung, Zeit etc.) zu hören sind.
    Eine Hörfilmfassung ist fast wie ein "Hörbuch" oder ein Hörspiel. Der Film wird sozusagen gesprochen

    Zitat aus einem Filmforum

    Um euch das ganze zu erleichtern, sucht bei google, Hörfassungen.


    hier etwas zum anhören,



    ,
    der sprecher ist nicht Daniel Craig, sondern Dietmar Wunder, als James Bond.

    Einfach mal Hörfassungen gugeln. Bei ARD und ZDF, beim tatort habe ich die Einleitung gelöscht
    und durch das Intro vom Tatrort ersetzt.

    Ich nehme Hörfassungen mit Audacity auf ,
    aber dann wäre die Behauptung es wäre ein Mitschnitt wäre dann hinfällig.
    daher sind alle in 192 kbit/s

    das ganze fing mit Goldfinger an, das war mein erster rip
    nun was mit Videorecorder usw weiter angefangen hat, dann auf Aufnahme über die Soundkarte,

    Aber wo licht ist , ist auch Schatten, zum beispiel,

    Psycho , der sprecher liest vor

    Anthony Perkins als, Norman Bates, aber das ist in einer Hörfassung falsch.

    hier die Richtigen Sprecher in der zweiten spalte. Wird aber mit keinem Wort erwähnt.



    Schauspieler synchron Rolle

    Janet Leigh Margot Leonard Marion Crane
    Anthony Perkins Eckart Dux Norman Bates
    John Gavin Dietmar Schönherr Samuel 'Sam' Loomis
    Vera Miles Edith Schneider Lila Crane
    Martin Balsam Gerhard Geisler Milton Arbogast
    Frank Killmond Peter Schiff Bob Summerfield

    Also habe ich beschlossen da auch eine neue Absage zu erstellen.
    Daher dauert es noch mit den Internationalen Filmhörfassungen.

    Ich bedanke mich auch bei netflix die die Serie Dark und die dritte Staffel Mord mit Ausicht anbietet.

    Es ist wier vor 20 Jahren, wo ich Hörspiele noch mit dem Vidorecorder aufgenommen habe.
    Radio sender eingestellt Videorecorder Programiert.

    Vor 4 Jahren habe ich es schon mal versucht euch Hörfassungen an zu bieten,

    IMMER WIEDER FRAGTE EINER IST DAS EIN AUDIORIP

    nein das ist kein Audiorip


    Noch etwas nicht jedes Hörspiel wird als Krimi gelistet, daher findet ihr Historische Krimis,
    oder True Crime oder einfach Hörspiele die beschreiben warum jemand kriminell wurde.

    Es muß nicht immer Mord sein...gibt Betrüger
    Smile Crime ist Krimi Komödie


    Zum Download braucht ihr den jdownloader, inzwischen dürfte jeder wissen wie das geht,
    den DLC, öffnen mit... DLC 2
    oder runterladen und in den Jdownload ziehen.

    Ich habe crypter versucht, taugen alle nichts, mehr habe jetzt 2 tage sinnlos verschwendet.
    share online verpasst euch ne mailware, searchgg.live und die die suche zerschiesst
    SO so tut als wüssten die nichts. im forum von avast habe ich was geschrieben,
    75 zugriffe und was machen die schicken mich in andere Foren.
    bin immer noch dran wie ich den los werde,

    relinc.to meldet ständig container nicht vorhanden, meine güte was für ein schrott.
    Mir ging es nur darum zimmlich schnell zu erfahren wenn was down ist,
    aber egal dann eben so.

    Wenn was down ist, mir eine PN schreiben das Hörspiel in der Crime Collection 1000 ist offline
    dann erhällst du die PN mit den link oder links, erst danach setzte ich das Hörspiel rein.


    genug gelabert, viel Spass
    Geändert von Lex Luther (24.10.18 um 19:58 Uhr)

  2. Die folgenden 4 Benutzer haben sich bei Lex Luther für diesen Beitrag bedankt:

    blang (25.10.18), harvey9999 (25.10.18), Hexe (08.10.18), Klabautermann (28.10.18)

  3. #Free Download
    Power Free Uploader
    Registriert seit
    16.07.2014
    Beiträge
    2417
     

  4. #2
    gamekingparlour.com Anwärter
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    12
    Bedankt
    1.123
    Danke erhalten: 1
    So ganz habe ich jetzt nicht verstanden, was du uns mitteilen willst...

  5. Folgende Benutzer haben sich bei edisso10018 für diesen Beitrag bedankt:

    blang (25.10.18)

  6. #3
    gamekingparlour.com Pro Member
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    2.224
    Bedankt
    3
    Danke erhalten: 5.373
    Ich auch nicht, da fehlt der Link

  7. Folgende Benutzer haben sich bei Hexe für diesen Beitrag bedankt:

    blang (25.10.18)

  8. #4
    gamekingparlour.com Anwärter
    Registriert seit
    21.12.15
    Beiträge
    6
    Bedankt
    26
    Danke erhalten: 2
    und nu?????

  9. Folgende Benutzer haben sich bei rweler für diesen Beitrag bedankt:

    blang (25.10.18)

  10. #5
    gamekingparlour.com Pro Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    106
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 230

    Crime Collection - 0001



    3 Tage Nordstadt - Philip Stegers & Benjamin Quabeck (WDR 2012)





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 65,1 MB
    Länge: 00:45:51 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Thorsten und Dennis sind älter geworden, ruhiger, reifer. Sie ziehen seltener als früher um die Häuser ihrer Gelsenkirchener Nachbarschaft und bauen weniger Scheiße. In drei Tagen wird Dennis volljährig und gilt als jugendlicher Intensivtäter. Es gibt also keinen Grund zu feiern, aber selbst wenn, ist da ohne Kohle nicht viel zu reißen. So bleibt ihnen nichts anderes übrig, als in die Dortmunder Nordstadt zu fahren und die Schulden einzutreiben. Doch ein alter Kollege aus dem Jugendarrest, die lokale Spielhallenszene, eine undurchschaubare türkische Schönheit und bulgarische Schattengestalten machen ihnen das Leben schwer. Die verbotene Stadt zeigt sich von ihrer rauen Seite und da fällt es gar nicht leicht, ständig cool zu bleiben. Eine Fortsetzung der Brüdergeschichte '12 Stunden Hassel' (WDR 2009).

    Sprecher.

    Marlon Kittel, als Dennis.
    Sören Grajek, als Thorsten.
    Axel Gottschick, als Herr Perchner.
    Almila Bagriacik, als Selina.
    Sahin Eryilmaz, als Ugur.
    Aydo Abay, als Avel.
    Sandra Maria Doll, als Spielhallenfrau.
    Benjamin von Alemann, als Lollek.
    Martin Bross, als Bollek.
    Antje Lewald, als Frau Bünninghoff.
    Hannelore Lübeck, als Frübel, Omma.
    Walter Gontermann , als Oberbulle.

    u.a.


    ==================
    ==================


    12 Stunden Hassel - Benjamin Quabeck (WDR 2009) - 320 kbit.mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 95,4 MB
    Länge: 00:40:32 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Der alte Weiland kommt kaum von seiner Couch hoch, als es klingelt. Er verlässt seine Wohnung in Gelsenkirchen-Hassel nur noch einmal die Woche zum Einkaufen. Vor der Tür stehen zwei Jungen. Sie wollen nur prüfen, ob der Wasserschaden im Haus in seine Wohnung gedrungen ist - behaupten sie. Bis sie drin sind. Dann reißt der Kleine das Telefonkabel aus der Wand, und der Größere durchsucht die Schränke nach Geld oder Wertsachen. Weiland wehrt sich nicht. Aber er bleibt erstaunlich ruhig. Dennis, der Wortführer der beiden Jungen, tickt aus: Er will Weiland verprügeln und das Ganze mit dem Mobiltelefon filmen. Da klingelt es wieder an der Tür: Polizei. Auf der Suche nach zwei Jugendlichen. Aber Weiland behauptet, niemand gesehen zu haben. Als er ins Wohnzimmer zurückkommt, hat sich die Lage geändert: Jetzt hält Weiland die Fäden in der Hand. Eine Nacht lang.

    Sprecher.

    Horst Mendroch, als Weiland
    Sören Grajek, als Thorsten
    Marlon Kittel, als Dennis
    Julia Beerhold, als Polizistin
    Christina-Maria Greve
    Regina Münch
    Christiane Wedel
    Dieter Schiffer


    ==================
    ==================


    39 - Martin Ganteföhr, Achim Fell und Tim Staffel (2014) Kunstkopf





    Ein zwei Teiliges Hörspiel, 1 Part
    Qualität: 160 kbit/s
    Größe: 118 MB
    Länge: 01:24:48 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    39 ist , ein Mystery-Thriller im 3D-Sound,
    Richard Hannay erwacht im Krankenhaus mit einer Kugel im Kopf. Wer hat auf ihn geschossen? Und warum? Die Suche nach Antworten führt den Hörer/Spieler dieses HörSpiels mit dem Helden auf die Spur einer rätselhaften Verschwörung. Im Radio folgt der Hörer einem paranoiden Thriller.

    Das Hörspiel wird zum HörSpiel erweitert. 3D-Sound: Die 3D-Audiotechnologie vermittelt mit jedem handelsüblichen Kopfhörer einen realistischen, dreidimensionalen Hörraum. Dadurch befindet sich der Hörer/Spieler in 39 akustisch mitten im Geschehen.

    Sprecher.

    Roman Knizka, als Richard Hannay
    Alexandra Henkel, als Annie Hannay
    Jakob Roden, als Andrew Hannay
    Bruno Winzen, als Melvin Hannay
    Edda Fischer, als Ellen
    Katharina Schmalenberg, als Dorit
    Daniel Wiemer, als Steve
    Maximilian von Pufendorf, als Jason
    Arnd Klawitter, als Agent Murray
    Sven Seeburg, als Craig
    Robert Dölle, als Detective Fiennes
    Martin Bross, als Dr. Caine
    Ludger Burmann, als MacLeod
    Hans-Peter Deppe, als Diploment
    Arved Birnbaum, als Polizist
    Jürgen Rißmann, als Kartendealer
    Sascha Tschorn, als Waffendealer
    Karin Buchali, als Mrs. Jenkins
    Wolfgang Rüter, als Westwood
    Udo Schenk, als Barmann/Taxifahrer
    Leopold Jahn, als Selim/Hannay als Kind
    Sabiullah Anwar, als Farouk
    Mareike Hein, als Sefiya
    Jochen Kolenda, als Pilot/TV-Sprecher
    Simon Roden, als Bordschütze/TV-Sprecher
    Sigrid Burkholder, als Frau im Film
    Hüseyin Michael Cirpici, als Mann im Film


    ==================
    ==================


    40 Stunden - Kathrin Lange (DLR 2016)





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 92,4 MB
    Länge: 00:49:34 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Als Faris Iskander, Ermittler einer Sondereinheit für religiös motivierte Verbrechen, ein Video erhält, in dem ein Mann ans Kreuz geschlagen wird, beginnt für ihn ein Albtraum. Ihm bleiben 40 Stunden, um das Opfer zu finden. Wenn er scheitert, wird der Täter überall in Berlin Bomben zünden. In der Hauptstadt finden die Ökumenischen Kirchentage statt. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.


    Sprecher.

    Ulrike C. Tscharre, als Erzählerin:
    Karim Cherif, als Faris Iskander:
    Bjarne Mädel, als Niklas Hesse:
    Matthias Brenner, als Paul Sievers:
    Fabian Busch, als Ben Schneider:
    Romanus Fuhrmann, als Robert Tromsdorff:
    Katharina Pütter, als Ira Jenssen:
    Judith Engel, als Dr. Anke Geiger:
    Christopher Heisler, als Alexander Ellwanger:
    Mark Kofi Asamoah, als Dr. Makame:
    Janna Horstmann, als Frau:
    Etienne Roeder, als Fahrradkurier:
    Marian Funk, als Polizist:
    Fritz Hammer, als Werner Ellwanger:


    ==================
    ==================


    51° West - Bodo Traber & Tilman Zens (WDR 2007)





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 102 MB
    Länge: 00:43:43 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    In der Nacht zum 19. November wird eine treibende Hochseeyacht von einem Fischerboot vor der Küste von Martinique gefunden. Es ist die "Persephone", die drei Wochen zuvor mit sechs Personen an Bord von Gran Canaria auslief. Nun sind nur noch zwei auf dem Schiff. Das polizeiliche Verhör bringt grauenhafte Ereignisse zu Tage.
    Als Freunde sind sie alle aufgebrochen, um die Welt zu umsegeln. Aber bald kommt es zwischen dem Bootseigner Johan und dem erfahrenen Segler Robert zu einem Machtkampf, der auch unter der restlichen Besatzung Feindseligkeiten aufbrechen lässt. Als sich Johan den Fuß bricht, übernimmt Robert mit unerbittlicher Härte das Kommando. Eifersucht, Neid und Rachegelüste lassen bald alle Schranken fallen. Der Kampf um die Kontrolle des Bootes wird zum Kampf ums nackte Überleben, bei dem sich eine Gruppe zivilisierter Menschen in Bestien verwandelt.

    Sprecher.

    Fabian Gerhardt, als Johan
    Robert Gallinowski, als Robert
    Cathlen Gawlich, als Susan
    Sigrid Burkholder, als Franka
    Denis Moschitto, als Marc
    Florian Lukas, als Kevin
    Thomas Clemens, als Coast Guard 1
    Bernd Reheuser, als Coast Guard 2
    Heinrich Giskes, als Dufour

    Links





    SO war zu klein für die Datenmenge, Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben

    .
    Geändert von Lex Luther (23.10.18 um 16:17 Uhr)

  11. Die folgenden 4 Benutzer haben sich bei Lex Luther für diesen Beitrag bedankt:

    blang (25.10.18), harvey9999 (25.10.18), Hexe (08.10.18), Klabautermann (28.10.18)

  12. #6
    gamekingparlour.com Pro Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    106
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 230

    Crime Collection - 0002



    87. Polizeirevier - Stirb, Kindchen, stirb - Ed McBain (BR-WDR 1992)





    Qualität: 128 kbit/s
    Größe: 35.3 MB
    Länge: 00:37:39 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Silvester in einer von Gewalt regierten Großstadt. Im Polizeirevier 87 hat Steve Carella mit seinen Leuten Dienst und allerhand zu tun: Der drogenabhängige Procter steigt im 6. Stock eines Hauses in ein Appartement ein. Gleichzeit wird im 4. Stock an einem Baby und seine sechzehnjährigen Kindermädchen ein Doppelmord verübt. Auf der Straße gerät Herrera, ein südamerikanischer Gauner, in eine Prügelei.

    Sprecher.

    Peter Voss, als Steve Carella
    Jochen Striebeck, als Meyer Meyer
    Michael Mendl, als Bert Kling
    Ralf Wolter, als Ollie Weeks
    Jim Sampson, als Discjockey
    Saskia Vester, als Shirley Unger
    Rufus Beck, als Martin Proctor
    Hubert Mulzer, als Peter Hodding
    Katharina Müller-Elmau, als Lorraine Greer
    Jockel Tschiersch, als José Herrera
    Mogens von Gadow, als Fats Donner
    Ilse Neubauer, als Nellie
    Esther Hausmann, als Angela Quist
    Peter Kremer, als Richard Allen Hammond
    Bettina von Websky, als Melissa Hammond
    Barbara Zahn, als Gayle
    Robert Flörke, als Tony Unger
    Martina Boette-Sonner, als Joyce Chapman
    Marc Schulze, als Scott Handler
    Bruno W. Pantel, als Al| Bobby
    Julika Blum, als Annie
    Detlef Kügow, als Arzt
    Matthias Klaußner, als Jamaikaner
    Fred Maire, als Ralph
    Marina Dietz, als Chinesin
    Hubert Mulzer, als Chinese



    ==================
    ==================


    87. Polizeirevier 1v5 - Die lästige Witwe - Ed McBain (HR 2006) - 320kbit.mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:46 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Eine Dame kommt aufs Revier, um mit Detective Steve Carella zu sprechen. Der ist nicht da, also wartet sie. Carella sei schuld am Tod ihres Mannes, sagt sie. Und damit das Warten nicht so langweilig wird, behauptet sie, in ihrer Tasche eine Flasche mit Nitroglyzerin zu haben, und zückt einen Revolver. Die Einheit von Raum und Zeit, das ist schon eine fast klassisch zu nennende Theatersituation. Das zähe Warten auf dem Polizeirevier wird zu einem gezielten Lauern auf den ersten Fehler. Und als ein Versuch, die Frau zu überwältigen, scheitert, gerät die kühle Routine der Polizisten ins Wanken. Es besteht kein Zweifel, dass die Frau es ernst meint, denn sie hat ohne zu zögern einen ihrer Kollegen niedergeschossen.

    Sprecher.

    Edgar M. Böhlke, als Lt. Pete Byrnes
    Wotan Wilke Möhring, als Bert Kling
    Reinhard Bock, als Meyer Meyer
    Matthias Haase, als Cotton Hawes
    Wolfgang Höper, als Dave Murchison
    Walter Renneisen, als Hal Willis
    Udo Schenk, als Arthur Brown
    Reinhart von Stolzmann, als Frankie Hernandez
    Eva Gosciejewicz, als Virginia Dodge
    Susana Fernandes-Genebra, als Angelica Gomez
    Rudolf Kowalski, als Detective Steve Carella


    ==================
    ==================


    87. Polizeirevier 2v5 - Heißer Sonntagmorgen - Ed McBain (HR 2006) - 320kbit.mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 105 MB
    Länge: 00:45:20 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Es ist tatsächlich sehr heiß an diesem Sonntagmorgen, als die Polizisten des 87. Reviers versuchen, den Gangster Pepe Miranda festzunehmen. Sie haben einen Hinweis erhalten, wo er sich versteckt hält. Pepe Miranda ist der große Held für die kleinen puertoricanischen Jugendbanden, die sich auf den Straßen von Isola herumtreiben. Sie sind noch halbe Kinder, und ihre Bewunderung für Pepe Miranda unterscheidet sich in nichts von ihrem Schwärmen für James Cagney. Wenn Zip von seinen Jungs verlangt, Alfredo "Alfie" Gomez nach der Heiligen Messe auf der Kirchentreppe zu erschießen, weil er sich angeblich an sein Mädchen herangemacht haben soll, die davon freilich nichts weiß, dann hat das mit der Wirklichkeit wenig zu tun, und doch ist es nur um Haaresbreite davon entfernt, denn die Burschen haben vier Revolver. Und dann wird es noch heißer an diesem Sonntag, denn Pepe Miranda liefert sich mit den Beamten ein Feuergefecht.

    Sprecher.

    Rudolf Kowalski, als Detective Steve Carella
    Edgar M. Böhlke, als Lt. Pete Byrnes
    Rüdiger Vogler, als Andy Parker
    Reinhart von Stolzmann, als Frankie Hernandes
    Wolfgang Höper, als Dave Murchison
    Wilfried Elste, als Seargent Cassidy
    Hans-Georg Panczak, als Pepe Miranda
    Tom Lass, als Zip
    Thomas Hatzmann, als Cooch
    Jörg Petzold, als Sixto
    Tobias Mangold, als Roberto
    Corinna Mühle, als Elena
    Wolfgang Gorks, als Louis
    Franziska Fuhrmann, als Juana
    Hilke Altefrohne, als China
    Helmut Reitze, als Radiosprecher


    ==================
    ==================


    87. Polizeirevier 3v5 - Ich war's, ich war's - Ed McBain (HR 2006)





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 130 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Es ist nicht leicht, auf dem Polizeirevier ein privates Telefongespräch zu führen, wie es gerade Bert Kling mit seiner Verlobten Claire versucht. Er ist umringt von Kollegen, die das, was sie nicht hören können, unermüdlich kommentieren. Und damit gar nicht so falsch liegen. Am späten Nachmittag werden die Polizisten zu einer Buchhandlung gerufen, in der ein Killer scheinbar wahllos vier Menschen niedergeschossen hat, drei davon sind tot, darunter Klings Verlobte Claire. Die Beamten sind gezwungen, nicht nur alle Spuren zu verfolgen, sondern auch alle Möglichkeiten in Erwägung zu ziehen. Dazu gehört auch, in Claires Vergangenheit nach vorstellbaren Anhaltspunkten für ein Verbrechen zu suchen. Kling, der Claires Tod nicht verwinden kann, ist erst recht mit dieser Situation überfordert. Es habe ihn niemand gezwungen, Polizist zu werden, lautet die lapidare Entgegnung seines Vorgesetzten Lieutenant Byrnes.

    Sprecher.

    Rudolf Kowalski, als Detective Steve Carella
    Wotan Wilke Möhring, als Bert Kling
    Rainer Bock, als Meyer Meyer
    Walter Renneisen, als Hal Willis
    Udo Schenk, als Arthur Brown
    Edgar M. Böhlke, als Lt. Pete Byrnes
    Wiebke Scheschonka, als Claire Townsend
    Charles Wirths, als Mr. Townsend
    Karin Schröder, als Myra Klein
    Rosemarie Fendel, als Ruth Wechsler
    Brigitte Goebel, als Mrs. Wechsler, ihre Schwester
    Andrea Zanaboni, als Mrs. Glennon
    Marian Funk, als Terry Glennon
    Michael Lucke, als Fred Batista
    Jochen Nix, als Mr. Fennerman
    Guntram Brattia, als Nuddy Manners
    Erik Borner, als Ein Polizist


    ==================
    ==================


    87. Polizeirevier 4v5 - Hitze - Ed McBain (HR 2006) 320kbit.mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 132 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Als Anne Newman von einer Reise aus Kalifornien an die Ostküste zurückkehrt, findet sie ihren Mann Jeremiah tot in der Wohnung. Er soll durch eine Schlafmittelvergiftung umgekommen sein, vermutlich Selbstmord. Für die Spurensicherung ist es allerdings nicht möglich, den genauen Todeszeitpunkt zu bestimmen, da in der Wohnung eine so enorme Hitze herrschte, dass weder Verwesungszustand noch Muskelstarre der Leiche zur Berechnung des Zeitpunkts herangezogen werden können. Jeremiah Newman war Alkoholiker, weshalb Anne sich von ihm scheiden lassen wollte. Seine Ex-Frau Jessica Herzog gibt allerdings zu Protokoll, dass Jeremiah nie auch nur eine einzige Tablette angerührt habe. In der Wohnung findet die Spurensicherung jede Menge Fingerabdrücke, nur nicht auf dem Seconalfläschchen ...

    Sprecher.

    Rudolf Kowalski, als Detective Steve Carella
    Wotan Wilke Möhring, als Bert Kling
    Edgar M. Böhlke, als Lt. Pete Byrnes
    Rüdiger Vogler, als Andy Parker
    Wolfgang Höper, als Dave Murchison
    Steve Karier, als Gerichtsmediziner Owenby
    Hartmut Volle, als Captain Grossmann
    Ulrike Grote, als Anne Newman
    Doris Schade, als Susan Newman, ihre Schwiegermutter
    Oliver Kraushaar, als Jonathan Newman
    Ellen Schulz, als Jessica Herzog
    Abak Safaei-Rad, als Augusta
    Matthias Lühn, als Charles Weber
    Stéphane Bittoun, als Mr. Douglas
    Uwe Koschel, als Hotelportier
    Matthias Scheuring, als Taxifahrer
    Gunnar Teuber, als Ah Wong

    Links





    Hoster: Filer.net
    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben


    .
    Geändert von Lex Luther (23.10.18 um 16:39 Uhr)

  13. Die folgenden 3 Benutzer haben sich bei Lex Luther für diesen Beitrag bedankt:

    blang (25.10.18), harvey9999 (25.10.18), Klabautermann (28.10.18)

  14. #7
    gamekingparlour.com Pro Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    106
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 230

    Crime Collection - 0003



    87. Polizeirevier 5v5 - Dead Man's Song - Ed McBain (HR 2006) 320kbit.mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 118 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    In einer kleinen schäbigen Wohnung wird ein alter Mann tot aufgefunden. Die Lage des Toten allerdings lässt die Polizisten bezweifeln, dass es sich um einen natürlichen Tod handelt. Das aber behauptet Cynthia Keating, die Tochter des Toten. Laut Autopsiebericht ist Andrew Hale erstickt; zugleich ergibt die toxikologische Analyse seiner Haare, dass er Rohypnol intus hatte. Als Detective Steve Carella den kleinen Ganoven Danny Gimb, der ihn als Polizeispitzel mit Informationen aus der Szene versorgt, in einer Pizzeria befragt, wer seine Opfer mit Rohypnol betäubt, wird dieser erschossen. Offenbar ist ein professioneller Killer auf Andrew Hale angesetzt worden, aber es gibt kein Motiv. Was kann dieser arme Alte besessen haben, dass es sich lohnte, ihn zu ermorden? Ein Radiointerview mit dem Produzenten eines Musicals bringt ihn auf die richtige Spur.

    Sprecher.

    Rudolf Kowalski, als Detective Steve Carella
    Rainer Bock, als Meyer Meyer
    Rüdiger Vogler, als Andy Parker
    Udo Schenk, als Arthur Brown
    Walter Renneisen, als Hal Willis
    Wotan Wilke Möhring, als Bert King
    Edgar M. Böhlke, als Lt. Pete Byrnes
    Wolfgang Höper, als Dave Murchison
    Berthold Toetzke, als Fat Ollie Weeks
    Steve Karier, als Gerichtsmediziner Owenby
    Andrea Wolf, als Staatsanwältin Nellie Brand
    Sascha Icks, als Cynthia Keating
    Elmar Roloff, als Todd Alexander
    Felix von Manteuffel, als Mr. Zimmer
    Heinrich Giskes, als Danny Gimp
    Sylvia Heid, als Mrs. Kipp
    Christoph Zapatka, als Gerald Palmer
    Hedi Kriegeskotte, als Miss Hobson
    Anita Iselin, als Hildy
    Michael Tregor, als Mr. Hopwell
    Christiane Roßbach, als Betty Young
    Helmut Reitze, als Radiosprecher


    ==================
    ==================


    112 Grad Celsius - Hansjörg Martin (WDR 1975)





    Qualität: 24 kbit/s
    Größe: 3,48 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    112 Grad Celsius handelt von einem raffinierten Mordplan in einer Sauna

    Sprecher.

    Alwin Joachim Meyer
    Annelie Jansen


    ==================
    ==================


    300% und die Scheiße mit dem Schulgarten - Stuart Kummer & Edgar Linscheid (WDR 2014)





    Qualität: 128 kbit/s
    Größe: 51,6 MB
    Länge: 00:55:06 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Nicht nur, dass die ausbleibenden Einnahmen ein ziemliches Loch in die Bandenkasse reißen würden. Sollten die drei Schüler der Max-Schmeling-Gesamtschule mit ihrem Drogengarten auffliegen, käme ihr Anführer Magnus Kahn, genannt Dschingis, mit Sicherheit zurück ins Heim für schwer erziehbare Jugendliche. Und so wären die Freunde die längste Zeit die legendären "300 %" gewesen. Höchste Eisenbahn also für die "Prozente", mal wieder in die Trickkiste voller illegaler Maßnahmen zu greifen. - Eine Hommage an die Hörspiele, an denen als Kind keiner vorbeikam, gestreckt mit ein paar Gramm reinstem Quatsch.
    Mit den deutschen Stimmen von Matt Damon, Daniel Craig, Samuel L. Jackson, Selma Hayek, Al Pacino, Jamie Oliver und Sponge Bob.

    Sprecher.

    Ilona Otto
    Simon Jäger
    Tommy Morgenstern
    Udo Schenk
    Tanja Geke
    Helmut Gauß
    Kim Hasper
    Santiago Ziesmer
    Lutz Mackensy
    Cathlin Gawlich
    Anke Reitzenstein
    Dietmar Wunder


    ==================
    ==================


    500.000 Tonnen Rohöl - Philippe Derrez (WDR 1977) 192 kbit





    Qualität:128 kbit/s
    Größe: 72 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Eine schwere Entscheidung treibt Coutanche, Kommandant des vollbeladenen Riesentankers Mishi Maru, in einen Gewissenskonflikt. Folgt er dem rigorosen Befehl seines Dienstherren, wegen einer Maschinenhavarie die 500.000 Tonnen Rohöl ins Mittelmeer abzulassen, droht der gesamten Unterwasserwelt durch Verpestung der Tod. Verweigert er den Gehorsam, riskiert er den Verlust des Schiffes, seines und der Mannschaft Leben. Ein unkonventioneller Krimi um Wirtschaftskriminalität und Umweltverbrechen.

    Sprecher.

    Hubert Suschka, als Kommandant Coutanche
    Alwin Joachim Meyer, als Ravier, 1. Offizier
    Peter Lieck, als Pelan
    Gerhard Wolf, als Nachrichtensprecher
    Adolf "Addi" Furler, als Reporter
    Rudolf Jürgen Bartsch, als Minister
    Alf Marholm, als De Mathias
    Curt Bock, als Sekretär
    Matthias Ponnier, als Bastille
    Günther Jerschke, als 1. Matrose/Gueveru
    Günther Amberger, als 2. Matrose
    Dieter Ohlendiek, als 3. Matrose
    Reinhard Sannemann, als 4. Matrose
    Peer Augustinski, als Pilot
    Annelie Jansen, als Frauenstimme
    Josef Meinertzhagen, als Janvier
    Reent Reins, als Ingenieur
    Manfred Heidmann, als Premierminister
    Werner Rundshagen, als R.A. Floirac
    Lothar Ostermann, als Präsident des Gerichts
    Michael Thomas, als R.A. Issoire


    ==================
    ==================


    1974 - David Peace (WDR 2006) - 320 kbit





    2 Teiliges Hörspiel 1 Part
    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 258 MB
    Länge: 01:50:10 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Kurz vor Weihnachten wird die kleine Clare Kemplay als vermisst gemeldet. Wenige Tage später wird sie unter grausigen Umständen tot aufgefunden: mit Schwanenflügeln, die ihr auf den Rücken genäht wurden. Edward Dunford, zweitklassiger Reporter der örtlichen Zeitung, wittert in dem Fall die Chance, seinen Ruhm als Starjournalist zu begründen. Besessen von einem maßlosen Ehrgeiz und einem diffusen Gerechtigkeitsgefühl bemerkt Dunford nicht, dass niemand sonst an der Aufklärung dieses Falles interessiert ist. Auch die Polizei nicht. Zeugen verschwinden spurlos oder werden grausam ermordet. Dunford wird mehrmals verhaftet und fast tot geschlagen. Je näher er der Lösung um die Ermordung des Mädchens kommt, desto weniger durchschaut er das Netz von Intrigen, Korruption und Machtspielen, das sich immer enger um ihn zieht.

    Sprecher.

    Wanja Mues, als Edward Dunford
    Susanne Tremper, als Mutter
    Bettina Engelhardt, als Paula Garland
    Tommi Piper, als Derek Box
    Hans Löw, als Fraser/Nobel
    Engelbert von Nordhausen, als Oldmann
    Denis Moschitto, als PC Douglas
    Marlon Kittel, als Jimmy Ashworth/Polizist
    Frauke Poolman, als Mrs. Ashworth
    Cathlen Gawlich, als Patricia Foster
    Viktor Neumann, als Whitehead
    Gisela Keiner, als Mrs. White
    Andreas Grothgar, als Terry Jones
    Bernt Hahn, als Mr. Foster
    Isis Krüger, als Mrs. Ridyard
    Simon Roden, als Sgt. Craven
    Udo Schenk, als Hadden
    Markus Scheumann, als Graves
    Martin Bross, als Johnny Kelly
    Christian Redl, als Sprecher
    Nina Danzeisen, als Mrs. Marsh
    Horst Mendroch, als Stadtrat Shaw
    Ernst August Schepmann, als Arzt
    Christoph Luser, als AF


    Links




    Hoster: Filer.net
    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben


    .
    Geändert von Lex Luther (23.10.18 um 16:44 Uhr)

  15. Die folgenden 3 Benutzer haben sich bei Lex Luther für diesen Beitrag bedankt:

    blang (25.10.18), harvey9999 (25.10.18), Klabautermann (28.10.18)

  16. #8
    gamekingparlour.com Pro Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    106
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 230

    Crime Collection - 0004 (Hörfassung)



    Akte Ex-s01e01 - Endlich Prinzessin - Christiane Bubner (AD 2012)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 67,5 MB
    Länge: 00:47:27 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile-Crime

    Inhalt:

    Als Kommissarin Kristina Katzer aus dem Urlaub zurückkehrt, wird ihr ein neuer
    Kollege vorgestellt. Dieser ist ausgerechnet der smarte Lukas Hundt, Ex-Affäre
    und Vater ihrer 13-jährigen Tochter Jule. Dass Hundt Jules Vater ist, weiß allerdings
    niemand - und schon gar nicht er selbst. Kaum in Weimar eingetroffen, stolpert
    Lukas schon über eine Leiche. Der Juwelier Alfons Beneke liegt tot vor seinem
    offenen Safe. Merkwürdig nur, dass weder Schmuck noch Geld fehlen. Der Tote war
    in Weimar nicht nur als Juwelier sondern auch als Pfandleiher tätig. Auch Kristina
    Katzers Mutter Elfriede, genannt Elli, gehörte zu Benekes Schuldnern.
    Versicherungsmakler Markus Passleben stand ebenfalls in Benekes Schuld und
    hatte ihn kurz vor dessen Tod getroffen. Obwohl Passleben seine Unschuld beteuert,
    müssen ihn die Kommissare zunächst festnehmen. Erst eine Freundin von Katzers
    Tochter Jule und ein wertvoller Edelstein bringen die Kommissare auf die richtige Spur.
    Und während sie ermitteln, haben sie sich auch gleich in den Haaren. Kristina Katzer
    stellt schnell fest, dass Lukas der Alte geblieben ist. Ein Frauenheld, sprunghaft und
    unzuverlässig. Wenn es nach ihr ginge, soll niemals jemand erfahren, dass er der
    Vater ihrer Tochter ist. Doch Yvette, Reviersekretärin und Kristinas Freundin, beginnt
    nicht nur mit Lukas Hundt zu flirten. Sie merkt auch schnell, dass sich Lukas und
    Kristina von früher kennen. u.a.

    Sprecher:

    Isabell Gerschke, als Kristina Katzer
    Oliver Franck, als Lukas Hundt
    Rita Feldmeier, als Elli Katzer
    Anna Krajci, als Jule Katzer
    Sarah Alles, als Yvette Müller
    Michael Greiling, als Joseph Ottner
    Tobias Schenke, als Dr. Leo Sturm
    Herbert Köfer, als Theo Pieper
    Frank-Leo Schröder, als Anton Niebaum
    Daniel Aichinger, als Markus Passleben
    Nora Huetz, als Mandy Seifert
    Martin Laue, als Florian Brahms
    Lena Schneidewind, als Amelie Niebaum
    Wanda Worch, als Steffi Schmidt


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Akte Ex-s01e02 - Mord am Weinberg - Christiane Bubner (AD 2012)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 68.5 MB
    Länge: 00:47:32 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile-Crime

    Inhalt:

    Der aufgebrachte Winzer Martin Schörger stürmt ins Kommissariat und bezichtigt Kristina Katzers
    Mutter Elli des Mordes. Kurze Zeit später stehen die Kommissarin und ihr Kollege Lukas Hundt
    vor Schörgers „ermordetem“ Weinberg: Alle Rebstöcke sind abgeschnitten. Laut Schörger wollte Elli,
    ebenfalls Winzerin, ihn als Konkurrenten damit schädigen. Da stolpert Kommissar Hundt plötzlich
    über eine echte Leiche, die des ukrainischen Hilfsarbeiters Wassili. Der Mann wurde offensichtlich
    erschlagen. Elli bestreitet energisch, mit beiden „Mordfällen“ etwas zu tun zu haben. Doch aus
    ihrem Alibi macht sie ein großes Geheimnis. Als Katzer in einer Weinlaube in der Nähe des
    Tatorts zwei zerbrochene Weingläser mit Lippenstiftspuren findet, stellt sich die Frage,
    ob Wassili vielleicht ein geheimes Rendezvous störte. Wurde ihm das zum Verhängnis?
    Die Kommissare finden heraus, dass alles ganz anderes war als gedacht. Und dass der Mord am
    Weinberg ganz andere Gründe hatte als der am Hilfsarbeiter. Auch in Kristinas Katzers privatem
    Umfeld bleibt es kompliziert. Bis auf Elli und Reviersekretärin Yvette ahnt immer noch niemand,
    dass sich Hundt und Katzer von früher kennen. Aber Jule findet Gefallen an Hundt und freut sich,
    als der sie zum Eis essen einlädt. Allerdings vergisst Hundt die Verabredung prompt. Jule ist
    enttäuscht und Kristina fühlt sich in ihrer Meinung über Hundts unzuverlässigen Charakter bestätigt.
    Auch wenn Hundt sich mit einer großen Eislieferung bei Jule entschuldigt – dieser Mann als
    Jules Vater? Niemals!

    Sprecher:

    Isabell Gerschke, als Kristina Katzer
    Oliver Franck, als Lukas Hundt
    Sarah Alles, als Yvette Müller
    Michael Greiling, als Joseph Ottner
    Rita Feldmeier, als Elli Katzer
    Tobias Schenke, als Dr. Leo Sturm
    Anna Krajci, als Jule Katzer
    Uwe Bohm, als Herr Schörger
    Sandra Nedeleff, als Luise Schörger
    Lena Ladig, als Franzi Schörger
    Frieder Venus, als Erwin Walterschenk
    Ulrike Knobloch, als Marie
    Corinna Waldbauer, als Frauenärztin


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Akte Ex-s01e03 - Der fröhliche Mönch - Michael Illner (AD 2012)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 68,5 MB
    Länge: 00:47:58 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile-Crime


    Inhalt:

    Bei einer abendlichen Touristenführung durch die Gassen Weimars wird der betagte Mönch Pater Antonio
    angeschossen. Schnell stellt sich die Frage, ob der Anschlag tatsächlich ihm oder nicht eher seinem
    Ordenskollegen, Bruder Dominik, galt. Mit dem hatte er an diesem Tag den Dienst getauscht.
    Die Ermittlungen von Hundt und Katzer lassen zunächst beide Schlüsse zu. Zum einen ist da die Biologielehrerin,
    die sich sehr zu Pater Antonio hingezogen fühlt. Der eifersüchtige Ehemann ist gar nicht gut auf den Pater zu
    sprechen. Bei Bruder Dominik stellt sich heraus, dass er in der Vergangenheit Anlageberater war und das
    Ersparte seiner Kunden verzockt hat. Einer der Geschädigten, René Sattler, hat sich zum Zeitpunkt des
    Mordes in Weimar aufgehalten. Wollte Sattler sich rächen und traf den falschen Mönch? Als sich Hundt
    für eine Nacht in das Kloster einmietet, kommt Bewegung in den Fall. Er findet heraus, dass Bruder Dominik
    noch immer heimliche Geschäfte tätigt. Fragt sich nur, mit wessen Geld?
    Doch nicht nur der Fall bereitet den Kommissaren Kopfzerbrechen. In Hundts Haus funktioniert der Wasserzulauf
    nicht. In seiner Not begibt er sich ins „Badeasyl“ zu Elli. Sehr zum Leidwesen von Kristina, denn sie gerät
    mehr und mehr unter Zugzwang. Schließlich muss sie Elli und Yvette gegenüber zugeben, dass sie vor 14 Jahren
    eine Affäre mit Hundt hatte. Dass er auch der Vater ihrer Tochter ist, hält sie jedoch weiterhin geheim. Und auch
    Hundt selbst bleibt ahnungslos. Fragt sich nur, wie lange noch?

    Sprecher:

    Isabell Gerschke, als Kristina Katzer
    Oliver Franck, als Lukas Hundt
    Rita Feldmeier, als Elli Katzer
    Anna Kracji, als Jule Katzer
    Sarah Alles, als Yvette Müller
    Michael Greiling, als Joseph Ottner
    Tobias Schenke, als Dr. Leo Sturm
    Victor ScheféBruder Dominik
    Gabrielle Scharnitzky, als Olga Kühn
    Achim Wolff, als Pater Antonio
    Dominik Bender, als Helmuth Kühn
    Ole Eisfeld, als Rene Sattler
    Marian Hawlik, als Novize Niklas


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Akte Ex-s01e04 - Im Rausch der Ermittlungen - Andreas Knaup (AD 2012)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 69,4 MB
    Länge: 00:48:41 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile-Crime

    Inhalt:

    Kommissar Hundt wird morgens von zwei Streifenpolizisten im Kommissariat abgeliefert. Anscheinend hat
    er am Abend zuvor Cannabis genossen. Als er auch noch behauptet, die Droge sei ihm untergeschoben worden,
    außerdem habe er im Rausch einen Mord beobachtet, können seine Kollegin Kristina Katzer und Assistentin
    Yvette Müller ihn nicht mehr ernst nehmen.

    Sprecher:

    Isabell Gerschke, als Kristina Katzer
    Oliver Franck, als Lukas Hundt
    Rita Feldmeier, als Elli Katzer
    Anna Krajci, als Jule Katzer
    Sarah Alles, als Yvette Müller
    Michael Greiling, als Joseph Ottner
    Tobias Schenke, als Dr. Leo Sturm
    Birthe Wolter, als Silke Bender
    Simon Eckert, als Jens Börner
    Hendrik Arnst, als Julius Hoffmann
    Timmi Trinks, als Thomas Kretzschmann
    Matthias Winde, als Lkw-Fahrer


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Akte Ex-s01e05 - Schweinkram - Stefan Dauck (AD 2012)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 69,3 MB
    Länge: 00:4831 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile-Crime


    Inhalt:

    Auf der Suche nach einem morgendlichen Mettbrötchen entdecken Lukas Hundt und seine Kollegin Kristina Katzer
    den Metzgermeister Helmut Lehmann tot auf dem Boden. Er ist mit einem Bolzenschussgerät getötet worden.
    Einziger Zeuge ist ein süßes Minischwein, das Katzer erst einmal in ihre Obhut nimmt.

    Sprecher:

    Isabell Gerschke, als Kristina Katzer
    Oliver Franck, als Lukas Hundt
    Rita Feldmeier, als Elli Katzer
    Anna Krajci, als Jule Katzer
    Sarah Alles, als Yvette Müller
    Michael Greiling, als Joseph Ottner
    Tobias Schenke, als Dr. Leo Sturm
    Teresa Harder, als Sybille Lehmann
    Dieter Landuris, als Maik Schluchtenberger
    André Kaczmarczyk, als Tobias Krüger
    Bruno Frank Apitz, als Ewald Krüger
    Nina Mariel Kohler, als Hundebesitzerin
    Marko Bräutigam, als Klaus


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Akte Ex-s01e06 - Fernweh - Christiane Bubner (AD 2012)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 67,5 MB
    Länge: 00:47:31 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Smile-Crime

    Inhalt:

    Früh am Morgen bringt Lukas Hundt Jule Katzer zum Ruderausflug an die Ilm. Im Bootshaus am
    Fluss stolpert er förmlich über die Leiche des erfolgreichen Kanuten Ulf Schünemann.

    Sprecher:

    Isabell Gerschke, als Kristina Katzer
    Oliver Franck, als Lukas Hundt
    Rita Feldmeier, als Elli Katzer
    Anna Krajci, als Jule Katzer
    Sarah Alles, als Yvette Müller
    Michael Greiling, als Joseph Ottner
    Tobias Schenke, als Dr. Leo Sturm
    Natalie Thiede, als Jana Lütz
    Eugen Bauder, als Mario Jago
    Rainer Winkelvoss, als Herrmann Dücker
    Henning Nöhren, als Phillip Rothmann
    Walter Nickel, als Arno Mahler
    Peter W. Bachmann, als Ulf Schünemann
    Adelheid Kleineidam, als Helga Schünemann
    Mark Pohl, als Verkäufer
    Maximilian Braun, als Jakob
    Nike Fuhrmann, als Anja Dahm



    links





    Hoster: Filer.net
    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben


    .
    Geändert von Lex Luther (23.10.18 um 16:45 Uhr)

  17. Die folgenden 2 Benutzer haben sich bei Lex Luther für diesen Beitrag bedankt:

    blang (25.10.18), harvey9999 (25.10.18)

  18. #9
    gamekingparlour.com Pro Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    106
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 230

    Crime Collection - 0005



    ARD Radio Tatort - 001 - Der Emir - Peter Meisenberg (WDR 2008).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Nadir Taraki ist einer der wenigen Beamten im LKA Düsseldorf mit Migrationshintergrund. Der 28-Jährige hat zwar eine deutsche Mutter, trägt seinen afghanischen Namen jedoch mit Stolz und spricht neben Deutsch und der Sprache seines Vaters auch Arabisch. Deshalb wurde er vor allem als verdeckter Ermittler in entsprechenden Milieus eingesetzt. Sein letzter Einsatz als Undercoveragent endete allerdings in einer Katastrophe. Um an Rafik Lahoud, den "Emir", Kopf eines libanesischen Menschenhändlerrings, heranzukommen, hatte sich Taraki mit Lahouds jüngerem Bruder Ziad angefreundet. Doch Ziad kam bei dieser Ermittlungsaktion ums Leben und der Emir gab Taraki die Schuld am Tod seines Bruders. Taraki musste aus der Schusslinie. Seitdem wertet er im LKA alte Fälle aus und gibt sich zum Leidwesen seiner Freundin Sima frustriert dem Backgammonspiel hin. Dann aber gerät der Emir erneut ins Fadenkreuz des LKA, und Taraki erkennt seine Chance, ins aktive Ermittlergeschäft zurückzukehren. Ein riskantes Unternehmen, denn normalerweise gilt im Agentengeschäft: Wer einmal "verbrannt" ist, kriegt keine zweite Chance.

    Sprecher.

    Baki Davrak, als Taraki Nadir
    Rudolf Kowalski, als Wilfried Suttner
    Tatjana Clasing, als Leonore Nadolny
    Matthias Leja, als Felix Lenz
    Meriam Abbas, als Sima Khalidi
    Tayfun Bademsoy, als Rafik Lahoud
    Omar El-Saeidi, als Zaid Lahoud
    Hilmar Eichhorn, als Jost Fischer
    Mohammad-Ali Behboudi, als Wirt
    Ludger Burmann, als Breukelen
    Markus Scheumann, als Killer
    Gandi Mukli, als Arabischer Dealer


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 002 - Schöne Aussicht - Volkmar Röhrig (MDR 2008).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Eine Leiche am Fuße des ehemaligen gräflichen Jagdhauses "Schöne Aussicht" ist das Letzte, was das Südharz-Städtchen Bleistedt gebrauchen kann. Eine Leiche in Bleistedt, ist auch das Letzte, was Hauptkommissar Jost Fischer vom KLA Magdeburg gebrauchen kann. Unangenehme Erinnerungen an einen ungelösten Fall kommen da hoch. Außerdem ist er gerade mit einer neuen Kollegin geschlagen: Annika de Beer, Absolventin der Polizeischule in Meiningen und mit einem ersten Praxisjahr in Würzburg, ist nicht gerade der Typ, den Fischer sich für die letzten Dienstjahre an seiner Seite vorgestellt hat. Als das "Dream-Team" zu seinem ersten Fall an der "Schönen Aussicht" eintrifft, sieht eigentlich alles nach einem Unfall aus. Dennoch mietet sich Annika in der auch "Stasi-Schlösschen" genannten Villa ein und erfährt so manches von der Kellnerin Evi und dem ambitionierten Journalisten Arne Listewnik. Fischer dagegen kramt in den alten Akten "Bleistedt". Doch während die beiden sich jeder auf seine Art durch den Kleinstadt-Klüngel wühlen, läuft im Hintergrund der Countdown zu einem perfiden Mord.

    Sprecher.

    Hilmar Eichhorn, als Jost Fischer
    Bianca Nele Rosetz, als Annika de Beer
    Marie Gruber, als Blümchen
    Hendrik Duryn, als Arne Listewnik
    Axel Wandtke, als Friedbert Feigler
    Frauke Poolman, als Johanna, seine Frau
    Veit Schubert, als Horst Schenkendorff
    Jeanette Spassova, als Evi, seine Kellnerin
    Günter Junghans, als Frank Ott, Bürgermeister
    Gerald Schaale, als Ulli Gruner
    Wolfgang Winkler, als Betz, Wachtmeister
    Tilo Prückner, als Claasen, Anwalt
    Thomas Neumann, als Georg K1
    Götz Schulte, als Donath
    Monika Pietsch, als Verkäuferin
    Klaus-Dieter Bange, als 3-S-Mann
    Raschid D. Sidgi, als Dealer


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 003 - Himmelreich und Höllental - Christine Lehmann (SWR 2008).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    riminaloberrat Xaver Finkbeiner, ein wortkarger Südbadener, baut im Stuttgarter LKA als Profiler eine neue Abteilung auf. Während sich im Büro noch die Umzugskisten stapeln, besucht er in seiner alten Heimat, dem Südschwarzwald, seinen Jugendfreund Florian Goll. Bei einer Wanderung stellt sich heraus: Tierarzt Goll steckt in einer schweren Krise. Seine 13-jährige Tochter ist sterbenskrank, seine Ehe wackelt, und einige Tage zuvor hat er hier oben einen Toten gefunden: Herbert Wanner, Fleischfabrikant, musste sterben, weil er Pferde- als Hirschfleisch verkauft hat. Aber ist das wirklich ein Motiv für einen mittelalterlich anmutenden Ritualmord? Erst als die zweite Leiche im Kühlhaus liegt, wird Finkbeiner klar: In Himmelreich im Höllental ist nichts wie es scheint. Die Idylle ist tödlich. Und beinahe auch für ihn, wäre da nicht seine Assistentin Nina Brändle, eine raubeinige schwäbische Blondine, die nach einem schweren Motorradunfall nicht mehr im Außendienst arbeiten darf. Aber wozu eine Waffe, Krücken tun's doch auch! Die geschwätzige Nina Brändle ist als sympathische Nervensäge so etwas wie Finkbeiners unwillkommener Schutzengel, den er erst schätzen lernt, als es ihm ernsthaft an den Kragen geht.

    Sprecher.

    Ueli Jäggi, als Xaver Finkbeiner, Kriminaloberrat
    Karoline Eichhorn, als Nina Brändle, Kriminalhauptkommissarin
    Klaus Spürkel, als Dr. Florian Goll, Tierarzt
    Christiane Bachschmidt, als Gisela Wanner, Wirtin
    Hubertus Gertzen, als Michael Jäger, Geschäftsführer
    Barbara Wurster, als Carla, Reitlehrerin
    Lea Torcelli, als Jennifer
    Christoph Ebner
    Pauline Heim
    Uta-Maria Heim
    Wolfgang Hepp
    Kathrin Hildebrand
    Jürgen Hörig
    Nadine Kettler
    Pierre Krause
    Benno Schurr
    Maria Skoruppa
    Gisela Strähle
    Marina Tamassy
    Frauke Vetter
    Reinhold Weiser


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 004 - Schmutzige Wäsche - Frank Göhre (NDR 2008).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    In Norddeutschland ist gefälschte Sportbekleidung aufgetaucht und wird billig, aber gewinnbringend verkauft. Die Hamburger Kriminalhauptkommissarin Bettina Breuer und ihr Team im Dezernat Organisierte Kriminalität setzen alles in Bewegung, um die Flut der "schmutzigen Wäsche" zu stoppen. Auch der V-Mann Jac Garthmann, hauptberuflich Musiker, gerade in Niedersachsen auf Tour, wird aktiviert. Nach einem Auftritt bei einer Sportclubfeier in Lüneburg kommt er dem 1. Vorsitzenden Horst Ehlers auf die Spur. Stadtbekannt ist, dass das Sportartikelgeschäft, das Ehlers mit seiner Schwester Christa betreibt, vor dem Konkurs steht. Warum aber streitet er sich mit Christa über die Geschäftspolitik? Ist er in dubiose Geschäfte mit Russen verwickelt? Was hat er in einer Wohnung nahe dem Hamburger Hafen zu tun? Was bedeuten die chinesischen Zeichen auf der Türklingel dieser Wohnung? Eine neue Lieferung "schmutziger Wäsche" ist angekündigt. Bettina Breuer braucht konkretere Hinweise über den Verteilerring und die Hintermänner.

    Sprecher.

    Martin Reinke, als Jac Garthmann
    Sandra Borgmann, als Bettina Breuer
    Alexander Geringas, als Ludwig Richter
    Barbara Zapatka, als Verkäuferin /1. Frau
    Nadja Kruse, als Kellnerin
    Gerhard Garbers, als Horst Ehlers
    Victoria Trauttmansdorff, als Christa Ehlers
    Edgar Bessen, als Verkäufer
    Ole Schloßhauer, als 1. Mann/1. Polizist/Stimme
    Daniel Hoevels, als 2. Mann/2. Polizist/Stimme
    Nils Owe Krack, als 3. Mann/Stimme
    Benjamin Utzerath, als 4. Mann/7. Mann/Stimme
    Okan Sen, als 5. Mann
    Ercan Altun, als 6. Mann
    Carolin Spieß, als 2. Frau/3. Frau/Stimme/5. Frau
    Kerstin Hilbig, als Manu/4. Frau/Stimme


    ==================
    ==================


    ARD Radio Tatort - 005 - Schrei der Gänse - John von Düffel (RB 2008).mp3





    Qualität: 320 kbit/s
    Größe: 108 MB
    Länge: 00:46:52 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Inhaltsangabe:

    Eine verschwundene Gans lässt den Heimleiter eines Schullandheimes am Rande von Bremen bei der Polizei anrufen. Aus einem seiner Schlafsäle ist vor Jahren ein Junge entführt worden. Die herbeigerufenen Polizisten belächeln den Mann und geben sich bei der Tatortbesichtigung wenig Mühe. Bei Hauptkommissarin Evernich in Bremen jedoch läuten die Alarmglocken. Ob-wohl eine verschwundene Gans allein keine offizielle Ermittlung rechtfertigt, will sie den neuen, aus Bremerhaven stammenden Staatsanwalt Dr. Kurt Gröninger mit ins Boot holen. Denn etwas lässt sie nicht los: Vor Jahren arbeitete die Kommissarin in einer Sonderkommission an einer Serie ähnlicher Vorfälle. In Schullandheimen, Internaten und Zeltlagern waren mehr als 30 Missbrauchsdelikte an Jungen im Alter von 9 bis 13 Jahren begangen worden - in mehreren Fällen wurden die Jungen verschleppt und erstickt. Keiner dieser Vorfälle konnte aufgeklärt werden. Zwischen den Morden lagen jedes Mal genau drei Jahre - drei Jahre, die auch diesmal wieder vergangen sind. Und auch jetzt will der neunjährige Alexander in der Nacht Besuch von einem Fremden bekommen haben

    Sprecher.

    Marion Breckwoldt, als Claudia Evernich
    Markus Meyer, als Kurt Gröninger
    Tom Quaas, als Sebastian Carl
    Ilja Roßbander, als Benjamin Jensen
    Gerd Baltus, als Heimleiter
    Thomas Roth, als Junger Polizist
    Franziska Schubert, als Polizistin
    Florian Scheffel, als Alexander


    Links





    Hoster: Filer.net
    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben


    .
    Geändert von Lex Luther (23.10.18 um 16:45 Uhr)

  19. Die folgenden 2 Benutzer haben sich bei Lex Luther für diesen Beitrag bedankt:

    blang (25.10.18), harvey9999 (25.10.18)

  20. #10
    gamekingparlour.com Pro Member
    Registriert seit
    27.07.14
    Beiträge
    106
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 230

    Crime Collection - 0006 (Hörfassung)



    ARD Fernseh Tatort - Abgründe - Uli Brée (ORF 2014) - 902





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 124 MB
    Länge: 01:28:30 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Originaltitel Abgründe
    Produktionsland Österreich
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen ORF
    Länge 88 Minuten
    Einordnung Folge 902 (Liste)
    Erstausstrahlung 2. März 2014 auf Das Erste, ORF

    inhalt:

    Bei Abrissarbeiten wird im Keller eines Hauses eine Leiche gefunden. Eisner und Fellner werden zum Fundort gerufen und müssen schockiert feststellen, dass es sich um die Kollegin und Ermittlerin Franziska Kohl handelt. Sie war die frühere Leiterin der „Soko Melanie“ und ist offensichtlich in dem Kellerraum verdurstet, aus dem sie nicht fliehen konnte. Als die Ermittler sich bei der Rechtsmedizinerin nach ersten Ergebnissen erkundigen wollen, müssen sie feststellen, dass ihr Vorgesetzter Rauter den Tod als Unfall eingestuft hat und keine Obduktion angeordnet wurde. Angeblich ist der Fall abgeschlossen, an dem Franziska gearbeitet hatte. Somit ermitteln Eisner und Fellner gegen den Widerstand ihres Vorgesetzten. Einen unerwarteten Hinweis bekommen sie von Fritz Kohl, dem Ex-Ehemann von Franziska. Er übergibt ihnen ihr Notizbuch, das sie ihm vor ihrem Tod anvertraut hatte.

    Die Ermittler lassen sich die Ermittlungsakten des Falles geben, an dem Franziska Kohl gearbeitet hatte. Dabei handelte es sich um Melanie Pölzl, ein Mädchen, das fünf Jahre in den Kellerräumen gefangen gehalten wurde, in denen Franziska gestorben ist. Da der Hauptverdächtige Podowsky seinerzeit zu Tode kam, galt der Fall als abgeschlossen. Bei der Durchsicht der Unterlagen müssen sie feststellen, dass die Akten fehlerhaft und unvollständig sind. Dennoch stoßen sie immer wieder auf Hinweise zu dem Ermittler Markus Frey. Fellner versucht von diesem weitere Details zu dem Fall zu erfahren. Dieser gibt an, dass Franziska davon überzeugt war, dass es sich bei dem Entführungsfall nicht um einen Einzeltäter gehandelt hat, sondern dass ein ganzer Kinder-Pornoring dahintersteckte. Dafür gab es nach Freys Meinung jedoch keinerlei Indizien. Die Befragung von Melanies Mutter bestärkt die Ermittler allerdings in der Annahme, dass es Hintermänner zu der Entführung gab. Für sie ist sicher, dass sowohl Frey als auch der Bauunternehmer Werner Nussbacher mit in den Fall verwickelt sind.

    Sprecher:

    Harald Krassnitzer: Moritz Eisner, Oberstleutnant
    Adele Neuhauser: Bibi Fellner, Major
    Michael Dangl: Markus Frey
    Thomas Mraz: Werner Nussbacher
    Hubert Kramar: Ernst Rauter, Sektionschef
    Stefanie Dvorak: Julia Wiesner
    Eva Billisich: Veronika Resnik, Rechtsmedizinerin
    Tanja Raunig: Claudia Eisner
    Heinz Trixner: Paul von Fichtenberg
    Elfriede Schüsseleder: Henriette von Fichtenberg
    Margarethe Tiesel: Hausangestellte
    Martina Spitzer: Marianne Pölzl
    Robert Meyer: Friedrich Kohl
    Alexander Fennon: Dr. Koppenburg
    Yüsa Durak: Mehmet
    Lisa Furtner: Caroline Pölzl
    Lucy Gartner: Katja von Fichtenberg
    Thomas Hödl: Kellner
    Florian Kissler: erster Polizist
    Antonia Lang:
    Birgit Mayr: TV-Journalistin
    Emir Mehmet:
    Christian Mitterbauer:
    Alexander Novotny:
    Klaus Rott: Werner Fell


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - Abseits - Horst Freund (MDR 2004)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 122 MB
    Länge: 01:27:14 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen MDR
    Länge 87 Minuten
    Einordnung Folge 581 (Liste)
    Erstausstrahlung 28. November 2004 auf Das Erste

    Inhalt:

    „Leipzigs Garant für Erfolge im Sport: HARTMUT UTZ“. So prangt es von der Videowand am Zentralstadion, das in zwei Tagen feierlich wiedereröffnet werden soll. In den Katakomben des Stadions tragen dieser Utz und eine Frau schwer an einem Teppich, während im Stadion hektische Betriebsamkeit herrscht.

    Hauptkommissar Ehrlicher, der mit Frederike gerade auf dem Weg nach Paris ist, wird beinahe von zwei Herren umgerannt, die eine französische Delegation vom Flughafen abholen und Herrn Utz entschuldigen. Noch während der Zollkontrolle wird Ehrlicher vom Polizeipräsidenten zurückbeordert, da Susanne Fellner, die Personalmanagerin des Sportforums, am Osttor des Stadions erschlagen aufgefunden wurde. Die Kommissare finden außen am Tor Textilfasern und in den Katakomben den fehlenden Schuh des Opfers. Bei den Ermittlungen stoßen die Polizisten auf unzufriedene Arbeiter. Die junge Personalleiterin hatte sich unbeliebt gemacht, denn sie interessierte sich ausschließlich für ihre eigene Karriere. So hatte sie erst kürzlich den Angestellten Ralf Rogge fristlos entlassen. Anna Fellner, die Schwester der Ermordeten, ist bereits persönlich durch Hartmut Utz über den Totschlag informiert worden. Sie bestätigt, dass Ralf Rogge Susanne bedroht hat. Der vorbestrafte Ex-Boxer hatte Annas Tanzstudio renoviert, konnte sich dann mit Susanne nicht über den Preis einigen und war „ausgerastet“.

    Der „Teufelskerl“ Hartmut Utz lässt sich derweil von der französischen Delegation feiern, die Tonbandaufnahmen aus seiner aktiven Zeit ausgegraben haben. Die beiden Kommissare erscheinen in diesem Moment und fragen ihn im Beisein des Polizeipräsidenten, warum er nicht gemeinsam mit Frau Fellner zum Flughafen gefahren sei. Seine Frau Hannelore liefert dazu nur eine vage Erklärung ab.

    Noch in derselben Nacht demoliert Ralf Rogge das Fellner-Tanzstudio. Anna ruft die Polizei zu Hilfe, doch Rogge überwältigt die Streifenbeamten und bedroht Anna körperlich. Nachdem auch Kain eintrifft, gelingt es ihm den Angreifer außer Gefecht zu setzen. Rogge bestätigt zwar den Krach mit Susanne, beteuert aber seine Unschuld an ihrem Mord. Anna Fellner erinnert sich, dass ihre Schwester seit kurzem im Tanzstudio einen Spind hatte. Kain findet darin eine Rechnung, die Susanne offenbar dort versteckt hatte. Die Rechnung, ausgestellt auf Pegasus Sportswear, führt in ein Lager des ehemaligen Fußballprofis Dirk Jammers, der sich höchst verdächtig verhält und sich zugleich mit Jost Meckel, dem Marketingmanager des Stadions, in Verbindung setzt. Schnell stellt sich heraus, dass Hannelore Utz hinter den Geschäften steckt und sie sich über diese Firma lukrative Aufträge des Stadions gesichert hatte. Zur Klärung der Vermutung dieser illegalen Geschäfte begeben sich die Kommissare ins Stadion. Der frisch gereinigter Teppich im Büro des Stadionleiters Utz findet das Interesse von Kain und Walter. Konfrontiert mit den nachweisbaren Blutspuren am Teppich, knickt Hartmut Utz ein und schildert die Vorgänge in der Tatnacht. Er hatte im Büro seine Frau kniend neben Fellners Leiche vorgefunden und sie mit ihr zusammen dann weggeschafft. Alles hat den Anschein einer Täterschaft von Hannelore Utz. Allerdings entlastet sie die Tatwaffe, da beide bisher davon ausgegangen waren, dass der tödliche Schlag mit einem der Pokale im Büro ausgeführt wurde, was die KTU aber nicht bestätigen kann.

    Sprecher:

    Peter Sodann: KHK Bruno Ehrlicher
    Bernd Michael Lade: KHK Kain
    Charlotte Schwab: Hannelore Utz
    Fritz Wepper: Hartmut Utz
    Julia Thurnau: Anna Fellner
    Zacharias Preen: Jost Meckel
    Günter Junghans: Georg Bracht
    Siegfried Terpoorten: Daniel Bracht
    Igor Jeftic: Ralf Rogge
    Hanns-Jörn Weber: Polizeipräsident Dr. Brettschneider
    Annekathrin Bürger: Frederike
    Walter Nickel: Walter, Kriminaltechniker
    Michael Günther: Dirk Jammers
    Dieter Jaßlauk: Zollbeamter
    Ute Hiersemann: Zollbeamtin
    Moritz Führmann: Polizist
    Ludwig Zimmeck: Junge
    Georg Hans: Junge


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - Absturz - André Georgi (MDR 2010)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 124 MB
    Länge: 01:28:26 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Originaltitel Absturz
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen MDR
    Länge 88 Minuten
    Einordnung Folge 758 (Liste)
    Erstausstrahlung 14. März 2010 auf Das Erste

    Inhalt:

    Noch während Eva Saalfeld mit ihrem Neffen Lukas auf dem Weg zu einer kleinen Flugschau ist, rast dort ein kleines Motorflugzeug beim Start in den Vergnügungsbereich und zerreißt die Hüpfburg. Unter anderen wird Lukas’ Klassenkamerad Emil dabei schwer verletzt. Da Saalfeld Emil Peintner gut kannte, ist sie emotional sehr betroffen und ruft Keppler und Menzel an, damit sie untersuchen, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Trotz aller Bemühungen stirbt der Junge. Saalfeld und Keppler haben damit offiziell wegen fahrlässiger Tötung zu ermitteln und sie finden heraus, dass die Radaufhängung des Flugzeugs gebrochen ist und der Pilot damit nicht mehr lenken konnte. Keppler befragt einen Monteur, was er meint, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Dieser zweifelt an den Fähigkeiten des Piloten, da dieses Flugzeugmodell relativ schwer zu steuern ist. Der Veranstalter Roland Conze hatte zudem den Piloten Thomas Arendt nur ersatzweise eingesetzt, da er noch einen weiteren Auftrag zu erledigen hatte. Auch das Funkgerät war so leise eingestellt, dass der Pilot Anweisungen der Flugaufsicht gar nicht hören konnte, als von dort der Abbruch des Starts gefordert wurde. Zu allem Überfluss hatte Conze auch keine gültige Genehmigung für die Flugschauveranstaltung.

    Eva fährt zu Emils Vater ins Krankenhaus und begleitet Christian Peintner auch nach Hause. Er macht sich Vorwürfe, da er sich zuvor mit seinem Sohn gestritten hat. Hätte er ihn, wie Emil es wollte, bei Lukas übernachten lassen, wäre das alles möglicherweise so nicht passiert. Er versucht krampfhaft, seine Trauer zu verarbeiten.

    Keppler lässt sich von Arendt die Pilotenlizenz zeigen und fragt ihn, warum er ein Flugzeug steuerte, für das er nicht die ausreichende Erfahrung hatte. Arendt beteuert jedoch, keinen Fehler gemacht zu haben, denn eine gebrochene Radaufhängung ist nicht so ohne weiteres zu erkennen. Außerdem ist für so einen Ermüdungsbruch der Flugveranstalter zuständig. Während dessen sieht sich Saalfeld alle Aufnahmen an, die die Besucher von dem Unfall gemacht haben. Auf dem Tower ist nur eine Person zu sehen und nicht zwei, wie eigentlich vorgeschrieben. Die Ermittler suchen Conze zuhause auf, aber er ist spurlos verschwunden. Seine Frau Katharina Conze wusste nur, dass ihr Mann noch spät abends einen Anruf erhalten hat und zum Flugplatz gefahren ist. Doch Keppler trifft ihn auch dort nicht an, entdeckt jedoch im Bordbuch des Unfallflugzeugs, dass ein Bolzen schon längst hätte gewechselt werden müssen.

    Auf der Suche nach Conze lassen die Ermittler sein Handy orten und finden es auf einer Baustelle in der Innenstadt, daneben aber auch seine Leiche. Beinahe wäre er hier einbetoniert worden und niemand hätte ihn je gefunden. Der Verdacht fällt massiv auf Emils Vater, der mit dem Tod seines Sohnes ein Motiv hätte. Dieser streitet aber ab, Rachegelüste zu haben. Aber Eva Saalfeld findet heraus, dass er Architekt ist und mit dem Bau des City-Tunnels in der Stadt zu tun hat, gerade auf der Baustelle, auf der Conzes Leiche gefunden wurde. So muss gegen Emils Vater ermittelt werden.

    Sprecher:

    Simone Thomalla: KHK Eva Saalfeld
    Martin Wuttke: KHK Andreas Keppler
    Matthias Brandt: Christian Peintner
    Jan Henrik Stahlberg: Thomas Arendt, Pilot
    Judith Engel: Katharina Conze
    Anett Heilfort: Barbara Arendt
    Klaus Manchen: Heinz Lienhard
    Axel Wandtke: Schreiber, Bauleiter
    Antoine Monot Jr.: Frank Lienhard
    Bruno F. Apitz: Roland Conze
    Joël Eisenblätter: Lukas Saalfeld
    Paul Zerbst: Emil Peintner
    Gustav Reutter: Justin Arendt
    Maxim Mehmet: Menzel, KTU
    Kai Schumann: Dr. Johannes Reichau, Rechtsmedizin
    Swetlana Schönfeld: Inge Saalfeld


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - Adams Alptraum - Dirk Kämper & Lars Montag (SR 2014)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 122 MB
    Länge: 01:27:07 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime

    Originaltitel Adams Alptraum
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen ProSaar Medienproduktion
    Länge 88 Minuten
    Altersfreigabe FSK 12
    Einordnung Folge 897 (Liste)
    Erstausstrahlung 26. Januar 2014 auf Das Erste

    inhalt:

    Der überaus beliebte Kinder-Schwimmtrainer Sven Haasberger wird nach einer Preisübergabe auf dem St. Johanner Markt von einer Bande vermummter Schläger niedergeprügelt. Das Auto des Trainers wurde mit dem Wort Kinder-Ficker besprüht, auch wird eine E-Mail zugespielt, die ein Treffen Haasbergers mit einem Jungen vorplant. Eine Befragung der Eltern, Kinder sowie Lebensgefährtin, Ex-Frau und Tochter bringt wenig Ergebnisse für die Kommissare. Eine Aussage eines Kindes gegen Haasberger in Richtung Pädophilie stellt sich als falsch heraus. Haasberger stirbt auf der Intensivstation.

    Anhand der Schuhe kann ein „Vermummter“ identifiziert werden: Jonas. Dieser flieht mit seinem kleinen Bruder Ben auf einen Campingplatz und möchte einen begonnenen Chat löschen lassen. Abends wird er von einer Person niedergeprügelt. Im Krankenhaus gibt Jonas zu, die Gewalttat gegen Haasberger initiiert zu haben, wollte jenen aber nicht umbringen lassen.

    Kommissar Stellbrink probiert einen Trick: Er wird auf einer Webseite selbst als Kinderschänder inszeniert und soll so die Schlägerbande anlocken. Nach einem misslungenen Versuch vor dem Hauptbahnhof kann die Meute in einem Bus dingfest gemacht werden. In einem Rückblick wird klar, dass die E-Mails von Haasbergers Tochter Anna stammen. Sie wollte seinen Ruf ruinieren, da sie zu wenig Aufmerksamkeit von ihm bekam. Unerwartet geriet alles außer Kontrolle.

    Sprecher:

    Devid Striesow: Jens Stellbrink, Kriminalhauptkommissar
    Elisabeth Brück: Lisa Marx, Kriminalhauptkommissarin
    Sandra Steinbach: Nicole Dubois, Staatsanwältin
    Hartmut Volle: Horst Jordan, Kriminaltechniker
    Inga Lessmann: Anna Haasberger
    Barbara Ullmann: Claudia Haasberger
    Julia Schneider: Haasbergers Verlobte
    Mélanie Fouché: Barbara Seitz-Ehrmann
    Jonas Schlagowsky: Jonas Seitz-Ehrmann
    Iason Becker: Ben Seitz-Ehrmann
    Daniel Neu: Finn Karweiler
    Markus Hoffmann: Sven Haasberger
    Johannes Quester: Bert Karweiler
    Silvia Bervingas: Margot Müller
    Rainer Furch: Anwalt Grauweiler
    Marlen Ulonska: Dr. Paula Gander
    Moritz Dury:
    Alexander Hoffmann:
    Désirée Becker:


    (((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    ARD Fernseh Tatort - AE612 ohne Landeerlaubnis - Friedhelm Werremeier (NDR 1971)





    Qualität: 192 kbit/s
    Größe: 140 MB
    Länge: 01:42:11 Std.
    Hoster: filer.net
    Genre: Crime


    Originaltitel AE612 ohne Landeerlaubnis
    Produktionsland Deutschland
    Originalsprache Deutsch
    Produktions-
    unternehmen NDR
    Länge 103 Minuten
    Altersfreigabe FSK 12[1]
    Einordnung Folge 10 (Liste)
    Erstausstrahlung 12. September 1971 auf Deutsches Fernsehen


    inhalt:

    Max Bergusson wartet und beobachtet am Flughafen Mailand-Malpensa sichtlich nervös einen arabischen Mann und folgt ihm in die Stadt und wieder zurück zum Flughafen. Obwohl Bergusson ein Ticket für den Flug nach Hamburg hat, bucht er ein Ticket für den Flug AE 612 via Athen nach Beirut, als er sieht, dass der Araber für diesen Flug eincheckt. Bergusson versucht, Kriminalhauptkommissar Trimmel zu erreichen und lässt diesem ausrichten, dass er am Abend am Flughafen Hamburg auf ihn warten solle.
    Trimmel kennt Bergusson noch aus einem ein Jahr zurückliegenden Fall. Die Ehefrau von Bergusson war in Hamburg einem palästinensischen Bombenanschlag zum Opfer gefallen, der Tatverdächtige Femal Racadi musste damals jedoch aus Mangel an Beweisen freigelassen werden. Bald kann ermittelt werden, dass sowohl Bergusson als auch Racadi an Bord der AE 612 sind.
    Etwa zu dieser Zeit entführt Bergusson die Maschine und zwingt die Piloten, beizudrehen und nach Hamburg anstatt nach Athen zu fliegen. Er will die Verhaftung Racadis durch Trimmel und dessen Verurteilung erreichen, da er sich mit dem Ermittlungsergebnis von damals nicht abfinden kann.
    Trimmel findet mit Hilfe eines untergebenen Polizisten bei der Durchsicht der alten Akten und Asservaten heraus, dass aus Teilen eines Radios, das seinerzeit bei der damaligen Freundin Racadis sichergestellt wurde, der Zeitzünder der Bombe gebastelt worden war, was Racadis Täterschaft nunmehr eindeutig beweist. Trimmels Assistent kann in einer Diskothek den ehemaligen Komplizen von Racadi und später in der Wohnung die ehemalige Freundin von Racadi festnehmen. Letztere beteuert, dass Racadi nicht die Absicht hatte, mit dem Anschlag jemanden zu töten, sondern dieser nur auf die Lage der Palästinenser aufmerksam machen wollte.

    Sprecher:

    Walter Richter: Paul Trimmel, Kriminalhauptkommissar
    Günter Mack: Max Bergusson
    Heinz Bennent: Flugkapitän Feininger
    Joe Bogosyan: Femal Racadi
    Gunnar Möller: Flugsicherer Lindemann
    Petra Fahrnlaender: Gaby
    Reinhilt Schneider: Ully
    Ilona Grübel: Angelica Wagner
    Joachim Richert: Kriminalmeister Laumen
    Will Danin: Kopilot Söltner
    Dieter Prochnow: Fluglotse Jürgens
    Balduin Baas: Hasch-Großhändler Olaf
    Jürgen Lier: Lempp
    Friedrich Wilhelm Timpe: Lange
    Jean Launay: Omar Bahrein
    Willy Krüger: Älterer Fluggast
    Kurt Jaggberg: Kriminalinspektor Wirz
    Hans Timmermann: von Rosen
    Herbert Tennigkeit: Fluglotse Bodenberg
    Günter Gaus: Jochims, Chef der Flugsicherung




    LINK




    Hoster: Filer.net
    Wenn was down ist bitte ein PN schreiben nicht in den Sammler schreiben


    .
    Geändert von Lex Luther (23.10.18 um 16:46 Uhr)

  21. Die folgenden 2 Benutzer haben sich bei Lex Luther für diesen Beitrag bedankt:

    blang (25.10.18), harvey9999 (25.10.18)

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Printing tomorrow Are we alone ? | Slut 131640 | Normalna Jakość